Wild West Online startet: Das solltet ihr vor dem Kauf wissen

Nicht mehr lange, dann erscheint das Western-MMO Wild West Online. Das generiert sich selbst als eine Alternative zu “Red Dead Redemption 2” für den PC. Wir sagen euch, was ihr zum Start alles wissen solltet.

Am 10. Mai ist es soweit, dann könnt ihr euch über Steam in die Abenteuer von Wild West Online stürzen.

wild-west-online-1

Was ist Wild West Online?

  • Wild West Online versetzt euch in eine große Gegend namens Willwood County. Hier schließt ihr euch entweder der McFarlane Famili oder deren Rivalen Steele Industries an.
  • PvP spielt in der offenen Welt eine große Rolle.
  • Es ist möglich, entweder auf der Seite des Gesetzes zu stehen oder Bandit zu werden. Wird ein Kopfgeld auf euch ausgesetzt, dann machen sich andere Spieler auf die Jagd nach euch
  • Landwirtschaft, Bergbau, Crafting und Handel spielen ebenfalls eine große Rolle
  • Verbessert euren Helden anhand von Fertigkeiten
  • Kämpft um wichtige Territorien wie Goldminen
  • Geht sozialen Aktivitäten in der Stadt nach, wie etwa Pokern
  • Erledigt PvE-Quests, die euch in die Wildnis führen
Wild West Online angespielt: Einblicke aus der Alpha

Wild West Online_neu 1

Was hat sich verändert im Early-Access?

  • Es gibt mehr PvE-Quests, die euch NPCs geben
  • Ihr baut Rohstoffe in Minen oder auf Farmen ab
  • Es finden immer wieder zufällige PvP-Events in der Spielwelt statt
  • Es ist möglich zu kochen und Alkohol zu brauen
  • Selbst hergestellte Waren dürft ihr verkaufen
  • Der Konflikt zwischen der McFarlane Family und Steele Industries findet in der gesamten Welt statt

Wild West Online 3

Wie waren die Meinungen zuletzt?

Spieler sind zwiegespalten. Wild West Online musste während der Early-Access-Phase viel Kritik einstecken. Wild West Online wirkte aufgrund fehlender Texturen auf Objekten, kaum Individualisierungsmöglichkeiten des Helden und vieler Bugs extrem unfertig und bot nur wenige der Features, die angekündigt waren.

Die Stimmen jetzt sind noch immer recht zwiegespalten. Einige sehen Wild West Online als einen netten Shooter für Zwischendurch an, der die Wartezeit auf Red Dead Redemption 2 verkürzen kann. Andere jedoch glauben, dass der Titel viel zu wenig Tiefgang bieten wird.

Es gibt gegenüber der Alpha einige Verbesserungen geben, doch erst der Release am 10. Mai wird zeigen, wie viel Langzeitmotivation Wild West Online bieten kann und ob die vollmundigen Versprechungen der Entwickler eingehalten wurden.

Wild West Online 4

Was ist Wild West Online im besten Fall, was ist es im schlechtesten Fall?

Was wird Wild West Online im besten Fall? Bestenfalls erwartet uns ein Onlinespiel, das die Spieler eine Zeit binden kann. Mit einer persistenten Western-Welt, die viele Aktivitäten und spannende Abenteuer bietet und in der die Spieler bestimmen, wie sie sich weiter entwickelt. Gerade der Umstand, dass Red Dead Redemption 2 (noch) nicht für PC angekündigt wurde, könnte dazu beitragen, dass PC-Spieler ein interessantes Online-Westernspiel erhalten.

Was wird aus Wild West Online im schlechtesten Fall? Das große Risiko ist, dass Wild West Online unfertig erscheint, nicht genug Content bietet und die Spieler nicht langfristig motivieren kann. An der Politur könnte es auch mächtig mangeln. In dem Fall warten die Spieler lieber auf Red Dead Redemption 2, auch, wenn diese Wartezeit gerade für PC-Spieler noch lange dauern kann. Dann könnte sich auch der Verdacht erhärten, den viele Spieler während der Alpha hatten, Wild West Online sei “Betrug”. Dies wäre dann wohl das Ende des Spiels.

Wild West Online: Internet-Detektive wittern Skandal

Zu was rät Mein MMO? Wir raten dazu, Wild West Online mit Vorsicht zu begegnen und einige Zeit zu warten, bis das Spiel ausführlich getestet wurde. Von Beginn an hat Wild West Online versucht, sich dem AAA-Game “Red Dead Redemption 2” zu nähern und aus der Ähnlichkeit Kapital zu schlagen. Allein das sollte schon für Vorsicht sorgen. Dazu kamen technische Schwächen und Mängel, die für Frust sorgten. Sollte sich Wild West Online dennoch als Perle und Überraschungshit hinzustellen, kann man immer noch einsteigen.

Werdet ihr euch Wild West Online ab dem 10. Mai ansehen?

https://youtu.be/5W13RMPEdxI
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PPCH

Bevor ihr es euch zulegt solltet ihr wissen das das überhaupt noch nicht fertig ist es fehlt einfach zu viel und die Abwechslung ist aktuell auch sehr gering, kurz langweilig.

Haus kann man kaufen aber auch nicht mehr es ist komplett leer und es gibt nix um es auszustatten.
Durch den Hauskauf bekam ich 5k xp so also schneller ein Pferd.
Ein Pferd gibts auch erst mit Level 5 im übrigen ein Segen wenn man es endlich hat und bis dahin dauert es ne Zeitlang in ca.1.5h hatte ich erst Level 2 erreicht
Craften ist auch erst ab Level 10 etwas vorher kann man da nix machen.

Ich hab damals das Tier 3 Gründerpaket gekauft war auch begeister aber dann machte ich nen Refund und bekam Dienstag trotzdem nen Key warum auch immer, gezahlt hab ich also nix.

Habs dann heute mal 2h gedaddelt und kam zu diesen Ergebnis das es aktuell nix ist.

Vill wird es ja noch was schön wäre es ja, wenn nicht kommt vill mal ein Dev auf die Idee und kreiert ein wirklich gutes Wild West Game so wie es die Konsoler bei RDR gesehen haben und wer weiß vill kommt ja RDR2 wie GTAV auch auf den Pc ich würde mich freuen.

Thorim

Dankeschön für die Antworten. 🙂

Gerd Schuhmann

Die “kritische Berichterstattung” war der “internet-Detektive wittern Skandal”-Beitrag, der schon zig Mal verlinkt wurde. Und im Artikel ist ja ausdrücklich von unserer Seite eine Warnung ausgesprochen. Finde das schon eine kritische Berichterstattung.

In einer perfekten Welt hätten wir unendlich Ressourcen, um sie auch auf die absoluten Nischen-Titel zu stecken und die früh im Early Access testen zu lassen.

Hier in dem Fall haben wir einen Alpha-Test im September gemacht und uns dann nicht mehr groß mit dem Spiel beschäftigt. Das wäre jetzt zum Early-Access-Start vielleicht wieder fällig.

Aber so einfach: “Wir geben jetzt mal x Arbeitsstunden in Wild West Online, um da einen Pre-Early-Access-Test zu machen?” -> Dafür stecken halt 100 Stunden in Conan Exiles oder 40 Arbeitsstunden in Hearthstone “Monsterjagd” oder zighundert Stunden in Final Fantasy XIV.

Man muss Prioritäten setzen. Sogar wenn jetzt Arbeitsstunden frei wären, würde ich sie eher in ESO Summerset oder Dauntless stecken oder … Ashes of Creation, Pantheon, Elyria, Crowfall.

Quickmix

Wenn eine PS4 oder XBox Version kommen sollte, werde ich es ausprobieren.

Wolf

Schau ab und an mal rein aber wirklich toll ist es zur Zeit nicht mal abwarten. Wer es noch nicht gekauft hat sollte auch erst mal abwarten.

Thorim

Wird das Spiel denn als “fertiges” Produkt auf Steam erscheinen oder als Teil des Early Access Programms?
Habe was von Fraktionen gelesen, wird es dennoch jeder-gegen-jeden PvP geben?
Werden Poker/Roulette und andere Zeitvertreibe schon zu Release im Spiel sein? Werden die im obigen Bericht genannten PvE-Elemente (z.B. Quests) zu Release im Spiel sein?
Wie sieht es mir Mikrotransaktionen aus?

Falls mich bei meinen Fragen jemand erleuchten kann, dankeschön schon mal. 🙂

Sunface

Finde ich grundsätzlich spannend. Werde aber auch erst mal abwarten.

Comp4ny

Zitat: „Das solltet ihr vor dem Kauf wissen”

Antwort: Wer bisher das Spiel noch nicht gekauft hat weil ihm das Spiel zu unfertig erscheint, zu wenig Inhalt bietet oder einfach mehr Erwartet als die letzten Monate, wird enttäuscht werden. Es hat sich nämlich nicht wirklich was getan und ein Tutorial oder sonstige Sachen die einem den Spieleinstieg leicht machen, sucht man vergebens.

Und Perma-PvP … grundloses Abknallen jederzeit und überall bei Sichtkontakt. Auch genannt “Kill-on-Sight”. Darauf muss man sich einstellen.

Wer kein PvP machen will stirbt trotzdem. Wer Goldbarren / Nuggets dabei hat, verliert diese. So oder so, das Frustlevel ist extrem hoch.

Psycheater

Sind die Bilder denn dieses Mal auch wirklich alle von WWO oder doch wieder nur die von RDR2!?! ;P

WutKeks

ich warte erstmal ab….aber dennoch bin ich schon interessiert. Weiß man denn schon was das kosten wird?

Scaver

Ich bin sehr gespannt darauf, werde aber noch ausführliche Tests abwarten. Habe aktuell keine Zeit und kein Geld um dieses aus dem Fenster zu werfen (also weder Geld noch Zeit).

WutKeks

Das ist ja komisch meistens hat man doch von Einem immer zu viel xD wenn man viel Zeit hat ,hat man kein Geld. Und wenn man keine Zeit hat , hat man meistens dann das Geld….naja wenn man beides nicht wirklich hat ist es echt kacke :p

terratex 90

und wenn man beides hat? 😀

WutKeks

das ist dann Luxus 😉

DanteDeReaper

Ich werde den Rat von Mein-MMO folgen und abwarten wie es sich entwickelt. Danke für den beitrag, hat mir gut geholfen mir ein erstes Bild über das Game zu verschaffen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x