4 Gründe, warum Season 10 in Fortnite für mich bisher die Spannendste war

Die 10. Season in Fortnite geht bald zu Ende. Nach 9 gespielten Seasons kann unsere Autorin Eilyn sagen, dass es für sie bisher die Spannendste war. 4 Gründe warum die 10. Season für sie spannend und nostalgisch ist.

Season X war eine Mischung aus Neuerungen und Erinnerungen aus vergangenen Seasons. Mit der Einführung der Risszonen konnte man alte Orte wieder besuchen oder neue Orte entdecken. Die Geschichte vom Visitor, aus der 4. Season, wurde wieder aufgegriffen und weitererzählt.

Allgemein brachte Season X viele Rätsel und Hinweise, über die man eindringlich spekulieren konnte. Es gibt viele Theorien und sogar über eine neue Map zur Season 11 wird gemunkelt.

Fortnite Geleakter Ladebildschirm Season 11

Wie Season 10 meine Neugierde und Nostalgie weckte

Ich spiele Fortnite seit Ende der ersten Season. Auch wenn ich vielleicht nicht immer mit den Entscheidungen von Epic Games einverstanden bin, macht es mir nach 9 Seasons immer noch großen Spaß zu spielen. Deshalb weckte die 10. Season Nostalgie in mir und die Verfolgung der Geschichte war äußerst spannend für mich. Das sind meine 4 Gründe warum:

1. Der Battle Pass

Was machte der Pass diesmal besonders? Der Battle-Pass war für mich Nostalgie pur. Die Skins aus den vergangenen Seasons wiederzusehen und sogar in einer erweiterten Version, machte mir große Freude. Doch fragte ich mich warum Epic sich dazu entschieden hatte diese Skins „zurückzubringen“. Sollte das ein Hinweis für das Abschließen der Vergangenheit sein?

Fortnite Season X Battle Pass Team

2. Die Risszonen

Was machten die Risszonen besonders? Ich fand es so spannend den Verlauf der Risszonen zu beobachten. Jedes Mal, wenn ein Rift-Beacon auftauchte, überlegte ich sofort, was sich vorher an diesem Ort befand. Würde ein Ort aus der Vergangenheit zurückkehren oder würden wir einen komplett neuen Ort sehen? Ich fand es toll, die alten Orte wieder zu besuchen, weil auch Greasy Grove, einer meiner Lieblingslandeplätze, dabei war.

fortnite-greasy-schatz

3. Das Fortführen der Geschichte

Was passierte Besonderes mit der Story? Ich liebe Geschichten und habe die Story von Fortnite seit Ende der 3. Season mitverfolgt. Habe gesehen, wie der Meteorit eingeschlagen ist und der Visitor aus der Kapsel gestiegen ist. Kurz gesagt ich habe alle Live-Events miterlebt.

Als die ersten Hinweise im Spiel erschienen, war ich Feuer und Flamme herauszufinden, was die Verbindung zwischen den Events ist. In der Season X deutete alles auf eine Verbindung zur Geschichte des Meteoriten, des Visitors und dem Raketenstart aus Season 4. Ich beobachtete genau, was sich im Spiel veränderte und wie ich das zur Geschichte einordnen konnte. Ich bin gespannt, was uns ein mögliches End-Live-Event bringen wird und wie es in der Season 11 weitergehen wird.

Fortnite-Visitor-01
Das war der Visitor beim 1. Besuch.

Mein persönliches Highlight der Season X

Das Batman-Crossover: Das Crossover zwischen Fortnite und Batman war mein persönliches Highlight aus dieser Season. Ich hatte bisher noch kein größeres Crossover in Fortnite gesehen. Wie viel Mühe sie sich für dieses Event gaben, begeisterte mich.

Den Cat-Woman-Skin musste ich mir natürlich kaufen (ist ja ein Sammlerstück) und die Challenges habe ich alle brav erledigt. Die Stadt Gotham City fand ich super, endlich war Tilted Town weg und man konnte in die Stadt des Superhelden tauchen. Das Feeling in der Stadt, brachte mir Nervenkitzel und Motivation auf die Jagd zu gehen.

Fortnite Catwoman-Skin

Das machte Season 10 spannender als die alten Seasons

Die Season X hatte viele Rätsel zu bieten, die es in den vorherigen Seasons nicht so gab. Die Spannung, die Story zu verfolgen, hatte einen größeren Anreiz, weil man sich mit den vorherigen Seasons auskennen musste, um die Hinweise zu verstehen.

Wer auch seit den Anfängen von Fortnite spielt, wird die Spannung und die Nostalgie auch gespürt haben. Es ist fast wie ein Abschied, der vergangenen Seasons und ein Neustart zur Season 11. Nun kann ich bald in Frieden mit Season X abschließen und warte schon gespannt, was uns beim Live-Event (das hoffentlich stattfindet) und danach zum Start der 11. Season erwarten wird.

Wie fandet ihr die 10. Season in Fortnite? Was hat euch Freude bereitet und was gefiel euch nicht?

Schnappt euch jetzt den Fortnite-Skin „Schimmer“ kostenlos auf Samsung
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Cheramu

Aus nostalgischer Sicht und vom Battle Pass her definitiv eine der Top Seasons. Auch die Risszonen mit den unterschiedlichen Eigenheiten finde ich echt cool und eine tolle Idee.

Aber rein spielerisch war und ist es die schlechteste Season seit ich Fortnite Spiele (S1-5 und seit 8 wieder). Mangels Fahrzeuge muss man wie früher die ganze Karte zu fuss ablaufen = keine Zeit zum looten. Regelmäßig wird die kleinste Sieg Chance zerstört weil plötzlich einer der Mechs um die Ecke kommt und zum Unglück wurde die Kampfschrotflinte entfernt (was Casual Spieler wie ich sehr bedauern). Und allmählich muss ein sinnvolles Matchmaking her. Man trifft immer seltener auf gleichwertige Gegner. Die meisten Konfrontationen enden gegen Pro Gamer und das frustriert als Fun/Casual Gamer Auf Dauer ganz schön. Selbst in der Arena, wo man auf gleiche Gegner stoßen sollte ist es nicht anders.

LooTerror

Okay Krass.. Ich fand die Season richtig Miss und enttäuschend… Nach dem Flugzeug Debakel Season die zweit schlimmste. Beim der Season mit dem Flugzeug hab ich sogar aufgehört zu zocken und dann in Season 9 wieder angefangen…
Meine Gründe… Werden eigentlich in den Kommentaren unten schon genannt. Aber ich habe zusätzlich noch einer. Der Battelpass der so gerümt wurde… Ja er hat coole Sachen dabei aber mir passt der aufbau überhaupt nicht. Ich hab ein Job eine Frau, Freunde und noch viele adere Aktivitäten neben meiner Leidenschaft zum Zocken. Am letzten Samstag hab ich Stufe 100 erreicht aber die Freude hält sich in grenzen, den mir fehlen fast bei jeder Wochenaufgabe die zusätzliche Presitsch aufgaben und somit coole Erweiterungen für die Skins. Um diese Zusatz Aufgaben zu machen muss ich sehr viel zeit investieren die ich eigentlich nicht habe und wen ich sie habe möchte ich doch eifach paar ernsthaftere Runden spielen und nicht immer den aufgaben hinterher rennen. Ich fand es besser als man über die Season heraus die Skins Aufwertungsaufgaben noch erledigen konnte…

Ramon Chef

Das war mit großem Abstand die schlechteste Season meiner Meinung nach. Die Roboter waren viel zu stark, es war zu wenig Mobilität im Spiel weil die quads und Geysire raus sind und die Riss Zonen waren meiner Meinung nach nicht cool. Die Zombies waren damals schon nervig ich finde wenn einfach die Original Orte ohne irgendwelche Eigenschaften zurück gekommen wären hätte es gereicht. Der Battlepass war aber wirklich ganz nice.

Mustafa Koc

Mir hat die Mobilität auch gefehlt. Die Roboter waren auch kein Ersatz dafür. Außerdem wird der Lootpool mir zu oft geändert. Das nervt wirklich. Es geht auch immer hin und her. Z.B. Die Pump wurde entfernt, weil sie zu OP war (laut Epic) und ist wieder da. Hä?

Dion00

Also mich hat die letzte Woche stark genervt. Ist wirklich Matchmaking aktiv?! Ich hatte in jeder Runde egal ob Solo, Duo oder Squad immer schwitzige Gegner. Ich bin zwar echt nicht schlecht aber sehe mich eher als chilliger Spieler und habe nicht immer Bock mich ständig mit Spielern die Namen mit den Kürzel ttv oder YouTube haben zu messen dafür sind doch die Arenen da oder nicht ???? oder wo liegt da jetzt der Unterschied?
Hat mir und meinen Kollegen komplett den Spaß genommen, wie sehen Fortnite eher als Fun-Spiel und albern auch mal rum aber so….

LooTerror

Haha ja ich möchte echt auch mal wissen wie es sich jetzt so handhabt mit dem Matchmaking. Mir ist aufgefallen das ich keine schlechte Spieler mehr in der lobby habe die ich absolut Dominiere. Lustigerweise sind aber Trotzdem viele Spieler die paar klassen über mir sind in meiner lobby. und Da beginnt es mich dann echt heftig zu nerven.. Bei jedem Gegner muss ich mein absolut bestes geben und dann werde ich ab und zu Trotzdem heftig Zerstört. Früher gabs das ja auch aber da hab ich mir noch gesacht: „Okay ich zerstöre ja andere auch also darf das mir ruhig auch passieren“. Ich bin eigentlich sehr gelassen aber die letzten paar Spiele habe ich nach ca 1h beendet da es mir Eifach kein spass gemacht hat.. Ich hatte zwar coole baubattles, aber das waren eigentlich noch die einzigen Erfolgs Erlebnis bevor irgendwer kam der warum auch immer in einer Lobby die „gleichstark“ sein sollte 15 kills hatte und mich komplett zerstörte und dann hinterher noch das Esellach emote macht.. Muss sagen macht ultra Spass so ein Matchmaiking… Ach ja und ich glaube das jetzt alle Plattformen zusammen sind.

Cheramu

@LooTerror: Das Matchmaking ist spätestens jetzt, wo der Trend langsam abzuklingen scheint eine absolut notwendige Baustelle. Mein Duo Partner und ich treffen meistens nur noch auf vollprofis oder totale Noobs. Ein dazwischen gibt es kaum noch.

Bezüglich der Plattformen ist es etwas kompliziert. Grundsätzlich werden nicht alle Plattformen gemixt sondern
– Playstation wird nur mit Xbox gematched.
– Switch nur mit Smartphones.
– PC bleibt komplett unter sich.

Ausnahmen:
– es gibt ein internes Plattform Ranking (1. PC, 2. Konsolen, 3. Mobil). Spielt man bspw im Squad einer auf Switch, zwei über PS4 und einer über PC, wird die Gruppe mit PC Spielern gematched.
– schließt man auf PS4 eine Tastatur und Maus an, dann wird man als PC Spieler behandelt und entsprechend mit PC gematched. Schließt man einen Controller am PC an bleibt man aber trotzdem nur unter PC Spielern

LooTerror

Ja so war das vorhin.. aber jetzt? Bitte beachte das oben rechts in der Lobby kein Platformsymbol mehr da ist 😉 und In den Einstellungen ist ebenfalls die eine Einstelungsauswahl ob man Crossplay zulassen will oder nicht auch verschwunden 😉

Ach und wie gesagt ich bin nicht gänzlich gegen Matchmaiking und verstehe das anliegen der schwächeren Spieler. Aber wie geschrieben hab, krige ich momentan nur gleich gute oder viel bessere Spieler.. Also fühl ich mich jetzt auch verarscht 😉 und ganz ehrlich ich denke in den nächsten Monaten wird es vielen so gehen. Ja es ist halt egoistisch zu sagen ich möchte auch mal einfachere Gegner haben aber jeder möchte mal erfolg haben und sein ego stärken.. So gut wie in keinem Spiel gibt es so ein matchmaiking.. Ausser man spielt bewusst rank.. Ich werde auch ihn Tausend anderen Spielen abgeschlachtet und diese Hersteller unternehmen auch nichts dafür. Ihre Begründung.. das Spiel ist so und wen ich was ändern will muss ich halt besser werden. Meine Meinung ist halt das Fortnite sich zu fest verbiegt um allen zu gefallen, das sie ihre eigentliche Stammgruppe vergessen.. Diese Season ist Sinnbildlich dafür..

Deine Mama 24 ez

Ich verstehe was du meinst mit den schwitzern ich habe das Problem selten weil ich sehe sie selten aber wenn dann wenn ich selber am schwitzen bin und die keine chance mehr haben nojoke es ist für mich ein game wo ich mich austoben kann mich voll konzentrieren kann und selber sehe was ich kann.
Es hilft einfach nur besser werden trainieren in kreativ und hoffen auf gute laser oder glück

Laurin Steigenberger

Hast du die Season wirklich überhaupt gespielt?! Die Roboter haben die komplette Season für mich verkackt und mir absolut die Lust an dem Game genommen. Wahrscheinlich die „beste Season“ oder?

SmithTV

Dir ist aber schon bewusst, dass die Roboter auch ein Teil der Geschichte sind, oder? Außerdem, sofern du Fortnite aktiv verfolgst, was ich deinem Kommentar nach zu urteilen nicht tust, würdest du auch wissen, dass seit einer Woche die Roboter sozusagen raus sind, da sie von dem neuen Besucher einen Virus einprogrammiert bekommen haben. Erst selber informieren, bevor man irgendeine scheiße schreibt ????

zFeliix

Diese Season hatte soweit ich weiß mehr als eine Woche…????

LucarioXY

Wie oft wurde der Roboter rausgenommen smith hat schon recht und mittlerweile waren die Dinger ok heißt aber nicht das ich die Dinger mag aber mann konnte sie nach dem Nerf akzeptieren es gab schon schlimmere Sachen in fortnite

Berk

Was laberst du da wow 1 Woche vor season 11 raus genommen jetzt ist das die beste season nh noch nie so ein bescheuerten Kommentar gesehen ehrlich eyy????

Laurin Steigenberger

Die Roboter waren trotzdem absoluter Müll. Natürlich sind sie jetzt endlich raus, aber trotzdem musste die ganze Community ewig warten und jeder hatte sich beschwert. Wen juckt aber mal ehrlich gesagt die Story. Ich will Spaß an dem Game haben und grinden…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x