Warframe ist jetzt das zweitgrößte Free2Play-Spiel auf Steam!

Warframe erlebt gerade dank des neuen Updates Plains of Eidolon einen Boom und kann beeindruckende Zahlen vorweisen. So haben allein auf Steam schon über 30 Millionen registrierte Spieler mehr als 40 Millionen Spielstunden mit dem Abschlachten von Klonen, Mutanten und Konzern-Knechten verbracht! Außerdem ist Warframe derzeit das zweitgrößte Free2Play-Spiel auf Steam.

Warframe hatte immer schon eine entschlossene Kern-Spielerschaft, die den Space-Ninja-Loot-Shooter loyal und enthusiastisch zockte. Doch seit dem Release des Open-World-Updates Plains of Eidolon hat das Spiel aus dem Jahre 2013 neue Höhen der Beliebtheit erreicht. Kurz nach dem Eidolon-Launch wurde beispielsweise das Gangster-Epos GTA 5 auf Steam von Warframe überholt.

Jetzt ist es Zeit für weitere Steam-Rekordzahlen!

Neuer Rekord an gleichzeitigen Spielern auf Steam allein – Viele Spieler kehren zurück!

Mittlerweile sind die meisten „Concurrent Users“ (gleichzeitigen Spieler) in Warframe von dem letzten Höchststand von 117.747 auf noch stolzere 121.377 Spieler gewachsen.

Damit verdoppelt Warframe die Peak-Spielerzahlen seit dem letzten Rekord zum Release des spaßigen Musik-Warframes Oktavia. Nun ist Warframe laut Entwickler Digital Extremes das derzeit zweitgrößte Free2Play-Spiel auf Steam.

Warframe Screenshots 18

Platz Nummer 1 belegt nach wie vor das MOBA DotA 2 mit dem Höchstwert von 1,2 Millionen gleichzeitigen Spielern.

Die neuen Zahlen geben zugleich noch an, dass die mittlerweile über 30 Millionen registrierten Gamer in Warframe seit dem Spielstart 2013 bereits 40.145.054 Millionen Stunden im Spiel verbracht haben. Allein auf Steam! Das entspricht:

  • 1.672.710 Tagen
  • oder 139.392 Monaten
  • oder 11.616 Jahren!

Genug Spieler zu jeder Zeit

Durch die große Playerbase macht Warframe gerade besonders viel Spaß. Zu jeder Uhrzeit lassen sich Mitspieler finden und es ist immer etwas los. Egal ob man sich durch die Planeten grindet, um die coolen Quests zu erledigen, Void-Risse für Loot schließt oder auf den Plains of Eidolon Riesenmonster jagt, man kann stets auf Mitspieler zählen.

Hier könnt ihr Warframe kostenlos spielen

Warframe ist derzeit übrigens extrem beliebt. Das liegt neben dem Open-World-Update Plains of Eidolon unter anderem auch an der extrem coolen Story, die ab der Quest Second Dream anzieht und Warframe umkrempelt!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
25 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
qmail

Ich habe ja gedacht, dass der Launch von Destiny auf dem PC viele Spieler abzieht. Insgesamt gehen die Spielerzahlen zwar zurück, bleiben aber auf erfreulich hohem Niveau. WF ist immer noch auf Platz 4!

qmail

Ich finde das Spiel bekommt das was es seit langem verdient. Es ist ein tolles Spiel mit extremer Langzeitmotivation.

Joe Banana

mich fesselt das spiel irgendwie gar nicht. es ist kein schlechtes spiel aber ka was mir da fehlt :/

Caldrus82

Ick freu mir für Warframe 😀
Ernsthaft, das Spiel ist ein weiterer Beweis, was man als Indie-Studio auf die Beine stellen kann, wenn man mit Herzblut arbeitet. Sollten sich einige sogenannte “AAA”-Devs eine große Scheibe davon abschneiden !

Matima

es ist ein gutes spiel mit extrem viel Einstellmöglichkeiten für Talente usw. Es ist aber für mich einfach zu schnell.

Dumblerohr

Ja ist mit mehreren Spielern ruck zuck ein riesen gehetze ^^ man kann aber mit lautlosen Waffen manche Missionen komplett Stealth spielen. Mache ich öfters. Gegner umlaufen, von hinten umnieten, mit dem Bogen aus der Deckung heraus. Voll gut. Aber das mega schnelle Movement läd halt zum rushen ein. ????

Bodicore

Reden wir in 2 Monaten nochmal drüber…

Psycheater

Hab es ebenfalls mal angetestet und Meins war leider überhaupt nicht. Fand die Steuerung sehr gewöhnungsbedürftig, trotz Umstellen, und auch die Grafik gefiel mir auf Dauer nicht. Auch wenn sie für einen F2P Titel sehr, sehr, sehr, sehr gut ist. Schade eigentlich

STARFIGHTER

Habs mal angetestet und bin bisher nicht enttäuscht worden. Cool finde ich, dass das eigene Raumschiff als Operationsbasis dient. So muss das sein Bungie.

Joe Banana

ja wäre cool wenn man bei destiny sein raumschiff irgendwo im turm parken könnte ála SWTOR

Ace Ffm

Huiii…da startet aber jemand durch!

njePPoPandA

Bin jetzt auch von D2 zu Warframe (PS4) umgestiegen. Hab die letzten drei Tage durchgesuchtet und finde das Game wirklich top: Coole Warframes, Waffen und Equip ohne Ende, Mods bis zum Erbrechen, viele Missionstypen, Alerts, Void Risse lauter Events die richtig Loot abwerfen. Man levelt alles wie ein bekloppter, damit der Meisterschaftsrang steigt. Richtig süchtig machender und extrem temporeicher „Diablo“-Looter-Shooter ???? Content ohne Ende auch noch ???????? Bye bye bis zum nächsten DLC Bungie – hier gibt‘s wenigstens was zu tun!

Dumblerohr

Würde ich so unterschreiben ????

Erzkanzler

Witzigerweise ist es bei mir gerad umgekehrt. Ich genieße D2, zugegeben ich habe D1 nicht gespielt (keine Konsole) und bin in Warframe schon recht am Limit. Mal schauen, angeblich kann man ja mehr als ein Spiel spielen 😛

Caljinar

Mir geht es genau so. Warframe ist ein super Spiel, allerdings spiele ich dieses auch schon (on-off-Beziehung) seit der damaligen Closed Beta. Aus diesem Grund ist D2 aktuell eine richtige Abwechslung für mich, zumal ich es bei weitem nicht so schlimm finde wie es derzeit dargestellt wird.

Dumblerohr

Die Mod Sache ist so gut wenn man erst ma drinne ist. Hammer. Kannst aus der letzten crap Waffe noch n Killer machen. Stark

Nyo

Ich versteh dieses Spiel einfach nicht 😮 ich hab wirklich kein Plan was ich da machen soll außer mich durch Horden von Gegnern schnetzeln.

Bodicore

Ich glaube das IST der Plan 🙂

HE-MAN1000

Gerade wenn andere Spiele nachlassen springt Warframe erneut in die Bresche ^^
Wundervoll 🙂

Peacebob

Ich frage mich wie viele Spieler es wirklich sind, da es ja nicht jeder über Steam spielt, mich eingeschlossen.

maledicus

Ist auch auf den konsolen sehr beliebt, und immer was los.

Gruß.

Seal

Wenn du dann noch die Konsolenspieler obendrauf legst hat Warframe da ziemlich sicher sehr ordentliche Zahlen and er Hand.

Erzkanzler

Ja, gerad viele Veteranen spielen auch die “Non-Steam”-Version und sind somit nicht erfasst.

Oder so wie ich, beide Versionen installiert, starte aber meist die Non-Steam denn Steam-Workshop-Items werden auch in der Non-Steam-Version gezeigt. Somit kein Grund den Client über Steam aufzurufen.

Bermuda

Bitte die Hyperail weiter steuern Jürgen -Lotus braucht dich!-

BigFlash88

freut mich für warframe, ich werde auch wieder einsteigen sobald das update für die ps4 steht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

25
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x