Warframe: Musikalisches Update „Octavias Hymne“ sorgt für User-Rekord

Der Multiplayer-Shooter Warframe hat mit dem neuen Update Octavias Hymne erneut einen Rekord an gleichzeitig spielenden Usern aufgestellt. Grund war die Hatz auf den neuen Octavia-Warframe, der sogar eigene Musik komponieren kann.

Warframe stellt mit jeder großen Erweiterung neue Rekorde an gleichzeitig spielenden Usern auf und auch das aktuelle Update „Octavias Hymne“ war da keine Ausnahme.

Grund für den aktuellen Erfolg war der neue Warframe Octavia, der mit Musik kämpft und euch sogar eigene Stücke komponieren lässt.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Warframe: Die Jagd nach dem Techno-Barden

Um Octavia als Warframe zu tragen, müssen die Spieler eine längere Questreihe absolvieren. Erst dann könnt ihr den Barden-Warframe nutzen und mit dem Tool „MandaChord“ eigene Musik komponieren. Diese wird dann von Octavia als Skill im Spiel eingesetzt, um Gegner zu verwirren oder Verbündete zu buffen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Ihr könnt eure Kreationen sogar abspeichern und mit anderen Spielern teilen! Dieses coole neue Feature und der farbenfrohe neue Warframe lockten insgesamt 69.526 Spieler gleichzeitig auf die Server von Digital Extremes und sorgten so für einen neuen Rekord. Durch diesen Erfolg rückte Warframe unter die Top-3 der meistgespielten Spiele (Top Games By Current Players-Kategorie) auf Steam auf.

Wir haben hier für euch Videos zu Octavia und dem Update eingebettet. Viel Spaß!

Auch interessant: Warframe – Explodierende Maden auf der PS4 und Xbox One

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Haui

ich überrascht wenig, aber das ist echt mal der Hammer, richtig geil 🙂

qmail

Ein richtig gutes Update. Nach einer Durstrecke im letzten Jahr ist Warframe besser denn je. Die beiden letzten Updates waren wirklich klasse.
Die Spielerzahl im Artikel kann IMHO nicht stimmen. Die 69.526 Spieler sind allein die Spieler auf Steam. Ich kenne viele Spieler die nicht über Steam gehen. Die tauchen dann auch nicht in der Statistik auf. Persönlich würde ich mindestens 30% tippen.

maledicus

Freu ich mich schon drauf … schön zu lesen, das Warframe auf steam top, ich würde behaupten das es auf den konsolen auch sehr gut ankommt – das freut mich denn das spiel ist excellent.

Derio

Nur blöd, das die Effekte und so manche Musik der Leute extrem penetrant sind… Ich wünscht es gäb ne Option, um Octavias Musik auszuschalten -.-

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x