Entwickler gibt verschlüsselte Hinweise zur Grafikleistung der PS5 – Wohl 11 TeraFLOPS

Neue Hinweise zur Grafikleistung der PlayStation 5 (PS5) gab es jetzt durch eine verschlüsselte Botschaft eines Entwicklers. Es dauerte nicht lange, bis die Spieler diese knackten.

Wo gab es neue Infos? Eine kryptische Nachricht veröffentlichte der Nutzer o’dium im Neogaf-Forum. Er gilt dort als verifizierter Entwickler – seinen Infos trauen also viele.

Am Dienstag, den 10. März, teilte er mit den Forum-Nutzern ein Bild. Darauf zu sehen ist eine Taube, die einen Brief trägt. Dieser ist adressiert an „M. Cerny“ – Mark Cerny arbeitet als Architekt an der PS5.

Die Nachricht, die man mit diesem Brief übermitteln will, ist ein Rätsel. Doch die Forum-Nutzer waren fleißig dabei, dieses zu entschlüsseln und haben wohl eine Lösung parat.

PS5 PlayStation 5 Taube NeoGaf

PS5 mit mindestens 11 TeraFLOPS?

Was steckt hinter dem Rätsel? Das Reimschema und die Zahl der Coos sollen Rückschluss auf die Grafikleistung der PlayStation 5 geben, meinen die Nutzer im Forum. Ihre Lösung sieht so aus:

Die PS5 hat angeblich eine Grafikkarte mit 11,06 TeraFLOPS, 52 Compute Units und taktet auf 1.743 Mhz.

Auf dem Bild sieht man 52 Coos, die für die Compute Units stehen sollen.

Wie Spieltimes.com berichtet, schafft AMDs RDNA2-Architektur auch Geschwindigkeiten mit 2.0 Ghz. Sollte man diese Zahl erreichen, könnte die Leistung auf über 13 TeraFLOPS ansteigen.

Hinter der Adresse auf dem Brief, bei der man M. Cerny erreichen soll, wollen Nutzer weitere Hardware-Daten erkennen. So sollen die 16 und die 512 den RAM, also den Arbeitsspeicher, definieren.

Dabei geht man von 16 GB RAM aus, die mit einer Bandbreite von 512 GB pro Sekunde arbeiten.

Was sind TeraFLOPS? Ein FLOP bedeutet eigentlich „Floating Point Operations Per Second“. Das Kürzel FLOP hat sich mittlerweile im Deutschen etabliert.
Ein FLOP beschreibt, wie viele Gleitkommaberechnungen (Additionen und Subtraktionen) der Prozessor pro Sekunde schafft. „Tera“ ist ein Rechenpräfix, wir befinden wir uns daher bei TeraFLOPs in einem Bereich von 10 hoch 12, also einer riesige Zahl: Also etwa eine Billion Flops.
Einfach ausgedrückt: Je größer die Zahl, desto leistungsfähiger der Computer oder die Konsole, weil das System mehr Rechenschritte pro Sekunde schafft.

Ist das alles? Weitere kryptische Hinweise lassen Fans darauf schließen, dass das noch nicht die volle Leistung der PS5 widerspiegeln solle. Der Nutzer o’dium schreibt

„Die Taube fliegt lediglich aufgrund des schlechten Wetters in einer geringeren Höhe als gewöhnlich. Wenn das Wetter klarer wird, wird sie daher mindesten 100 bis 150 Fuß höher fliegen. Nur, damit ihr Bescheid wisst.

Aber es ist wichtig zu wissen …

Es bleibt immer noch eine Taube.

Dahinter vermuten Forum-Nutzer, dass die erkannten 1743 Mhz vielleicht noch um 100 oder 150 erhöht werden könnten und damit auf etwa 1900 Mhz steigen. Angeblich wird der Preis der PS5 aber zum Problem.

Bedenkt aber, dass das keine offiziellen Angaben von Sony sind.

E3 2020 wird offiziell ausfallen – Was bedeutet das für PS5 und Xbox Series X?

Wie viel TeraFLOPS gibt’s bei der Xbox Series X?

Das ist bekannt: In der Xbox Series X erwartet man eine Leistung der AMD-Grafikkarte bei 12 TeraFLOPS.

Die Frage ist jetzt also, wie genau die PS5 takten wird und welche TeraFLOPS damit erreicht werden können. Erst dann wissen wir genau, welche Konsole in diesem Bereich wirklich stärker ist.

Zum Vergleich:

  • Die PS4 Pro bietet etwa 4,2 TeraFLOPS
  • Die Xbox One X bietet etwa 6 TeraFLOPS

Die wichtigsten Infos rund um Sonys PlayStation 5 findet ihr hier

Quelle(n): NeoGaf
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!

8
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Klaphood
2 Monate zuvor

Klingt für mich alles nach ziemlich großem Flop. 🤷‍♂️

( Insert Name )
2 Monate zuvor

Ich lese aus den vergangenen Jahren, das sogar beide Konsolen, maximal 60Fps bei 1080p bringen werden… Ich finde dieses theoretische Leistungsgeplänkel mit monströsen Teraflops, immer sehr unterhaltsam!

vanilla paul
2 Monate zuvor

1080p bei 60fps würden die heutigen Konsolen auch locker schaffen. Selbst die 360 und PS3 haben schon 1080p bei instabilen 30fps geschafft.
Ich nehme lieber 1080p und 60fps für eine bessere Beleuchtung, mehr Effekte, lebendigere Spielewelt als 4k und instabile 60fps mit der gleichen Grafik wie seid 7 Jahren.

Drachenberg
Drachenberg
2 Monate zuvor

Es ist eben schade das so viele sich immer von den ganzen Marketing-Kampagnen einhüllen lassen, und dann nachher (so wie immer) diese Leistung nicht erreicht wird und man so tut als wäre nichts gewesen.

Zumal die Leistung welche die Konsolen angeblich bringen soll locker eine GPU erfordern würde welche alleine schon um die 400€ oder mehr kostet. Und dann noch die ganze restliche Hardware dazu…

Also auf einem 399€ Preis-Modell wird sich das aufjedenfall so nicht umsetzen lassen. Außer man nimmt wirklich massive Verluste von minimum 200-300€ pro Konsole in Kauf.

( Insert Name )
2 Monate zuvor

Es wäre ja schon ein Fortschritt, wenn die 1080p60Hz schaffen. Warum im Vorfeld immer mit einem Ferrari werben und am Ende wird ein Golf GTI geliefert. Ich besitze seit jeher alle Konsolen und mittlerweile auch einen PC, was ich nie besessen habe, war die Naivität, alles zu glauben, was einem per Marketing mitgeteilt wird!

Drachenberg
Drachenberg
2 Monate zuvor

Völlig Richtig. Es war auch unsinn bei den letzten Upgrade-Konsolen so stark mit 4k zu werben. Wobei selbst im High-End PC Gaming 4k noch eher niesche ist und sehr teure Hardware benötigt.

Aber ich schätze 4k ist einfach ein sehr simples und eingängiges Schlagwort das sich gut vermarkten lässt. Das es dann mit ordentlich Abstrichen, potenziellen Framerate-Einbrüchen unter 30 und meist auch variablen Auflösungen/Upscaling erkauft wird, fällt dabei vermutlich wenigen auf.

Platzhalter
2 Monate zuvor

man kann alles mit Kaffeesatz auslesen erklären… Man sieht das was man sich Wünscht

gouly-fouly
2 Monate zuvor

Ich versteh nur Bahnhof… schlussfolgere daraus aber, dass das wohl eine gute Grafik wird ?!

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.