Valheim: Dieser einfache Trick schützt eure wichtigsten Gegenstände in der Base

Im Survival-Hit Valheim hilft euch ein Trick dabei, eure wichtigsten Gegenstände besser zu schützen und viel Platz zu sparen. MeinMMO zeigt euch, wie das funktioniert.

Was ist das für ein Trick? Der Tipp kommt aus dem subreddit zu Valheim und stammt von redditUserError404. Dieser nützliche Trick lässt euch eure Werkbank, deren Upgrades und andere wichtige Gegenstände einfach in eurem Haus verstecken.

So funktioniert das: Um beispielsweise eure Werkbank und deren Upgrades vor Angriffen zu schützen, müsst ihr zunächst ein Loch in eurem Haus buddeln. Dort platziert ihr dann alles, was ihr schützen wollt.

So sieht das dann aus:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Versteckt eure wichtigen Gegenstände unterirdisch

Warum ist das nützlich? Gegner können eure Base angreifen und Gegenstände zerstören. Meistens hat man Dinge wie Werkbänke entweder draußen aufgebaut, oder ungeschützt im Haus.

Nutzt ihr ein Loch, könnt ihr einfach Böden über der Öffnung verlegen, quasi eine Art versteckter Keller oder Falltür. Dort kommen mögliche Angreifer nicht rein. Ihr könnt alles, was ihr schützen wollt, dort unten verstecken. Wenn ihr an euer Zeug ran müsst, entfernt ihr den Boden einfach wieder und wenn ihr fertig seid, macht ihr das Loch wieder dicht.

Wenn es euch zu umständlich ist, jedes mal den Boden zu entfernen, wenn ihr an eure Werkbank ranmüsst, könnt ihr diese auch einfach im Haus aufbauen und die Upgrades unterirdisch platzieren. Bedenkt aber, dass diese dann nah genug an eurer Werkbank sein müssen, also im Idealfall fast direkt darunter.

Alles zur Werkbank findet ihr in unserem Guide – Valheim: Werkbank bauen und verbessern – Das müsst ihr dafür tun

Kann man unendlich tief graben? Nein. Es gibt eine Art Wassergrenze. Grabt ihr zu tief, stoßt ihr auf dieses Wasser und müsst wieder eine Ebene zu graben. Wo diese Wassergrenze liegt, variiert allerdings je nach Region, in der ihr baut. Im Gebirge grabt ihr beispielsweise länger, bevor ihr auf Wasser trefft.

Gibt es eine Alternative, meine Sachen zu schützen? Ihr könnt draußen eure Werkbank und andere Dinge mit Zäunen schützen. Das kostet allerdings ungleich mehr Material.

Wie findet ihr diesen Trick? Seid ihr schon selbst drauf gekommen? Habt ihr andere, nützliche Tipps, die in Valheim helfen können? Schreibt in die Kommentare.

Tipps zum Häuser-Bauen findet ihr euch in unserem Guide: So baut ihr in Valheim bessere und stabilere Häuser

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora

“Wo diese Wassergrenze liegt, variiert allerdings je nach Region, in der ihr baut. Im Gebirge grabt ihr beispielsweise länger, bevor ihr auf Wasser trefft.” …ich würde mal unbesehen behaupten das der Wasserspiegel überall gleich ist.

Jack117

Intressant werd ich mal testen danke 🙂

Brilliantix

Es gibt später eine Persönliche Eisentruhe auf die nur der erbauer zugriff hat.

Zuletzt bearbeitet vor 14 Tagen von Brilliantix
Nico

Gegner können in einer Base nur Spawnen in einer nicht werkbankzone. Also muss das ja nur passieren wenn irgendwo keine steht

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x