Twitch-Streamer sichert seinem Team den Sieg in CoD Warzone mit starkem 1vs4

Der Twitch-Streamer DiazBiffle hat in Call of Duty: Warzone einen spektakulären Sieg errungen. Dafür schaltete er 4 Gegner kurz hintereinander aus und ließ sein Team vor Freude laut rumbrüllen.

Das ist die Situation: Der Twitch-Streamer ist alleine gegen 4 Kontrahenten in der Warzone unterwegs. Es sind die letzten Spieler auf der Map. DiazBiffle muss also alle 4 Gegner ausschalten, um zu gewinnen.

Am Ende spielt DiazBiffle wohl eine seiner besten Runden jemals in der Warzone. Er schaltet blitzschnell alle Gegner aus und landet damit den Sieg für sein Team: Alle anderen Mitglieder seines Teams waren im Vorfeld seiner Heldentat bereits ausgeschieden war.

Starkes Gameplay sichert Warzone-Sieg

Das ist der Clip: Wir binden euch hier den Clip des Twitch-Streams ein. Dort seht ihr die Aktion von DiazBiffle:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Im Clip sieht man gut, wie der Streamer vorging. Er verschanzte sich zunächst in einem Haus, doch sprang dann raus, als er Schritte in Erdgeschoss hörte. DiazBiffle lief einmal ums Haus herum und räumte den ersten Spieler direkt von hinten um.

Danach traf er den 2. Gegner in einem direkten 1-gegen-1 und mähte den 3. Spieler mit einer schnellen Drehung nieder. Für die 4. und letzten Kontrahenten wählte er dann das Sniper-Gewehr und landete den finalen Schuss.

Warum ist das so besonders? Das Ausspielen der Gegner von DiazBiffle ist stark. Während die Kontrahenten noch denken, dass er im Obergeschoss sitzt, trickst er sie aus und hinterläuft sie. Dazu kommt, dass fast alle Schüsse des Streamer treffen. Er wechselt zudem noch blitzschnell seine Waffen und mäht die Kontrahenten mit den unterschiedlichsten Waffen weg.

Der Streamer erlebt seine persönliche Sternstunde in Call of Duty: Warzone.

Die Besonderheit erkannten auch seine Mitspieler. Die schrien nach dem Sieg laut auf und beglückwünschten ihren Mitspieler zu dem heftigen Sieg.

Sucht ihr noch mehr Clips? Wir berichten auf MeinMMO immer wieder über unterschiedlichste Spieler aus CoD Warzone. Zuletzt wurde ein Clip beliebt, der das Versagen eines Cheaters zeigte. Das sorgte bei vielen Spieler auf reddit für Schadensfreude, da sein Tod durchaus vermieden werden konnte.

Ein anderer Spieler war besonders fies zu einem Mitspieler, der ihm das Match versaute. So verlor er im Gulag, doch rächte sich wenig später an seinem Kontrahenten. Der passende Clip dazu sorgte bei vielen Zuschauern für Lacher. Die ganze Geschichte dazu könnt ihr hier nachlesen:

CoD Warzone: Spieler verliert hart im Gulag, versaut seinem Killer dann das Match

Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frank

Im Clip sieht man gut, wie der Streamer vorging.

Er nutze 50 Schuss FFAR um damit 3 Gegner zu downen und dem Vierten Shieldcrack zu drücken, damit man nur noch nen Bodyshot mit der Kar98 braucht.
Hat er das gut gespielt?Natürlich. Aber das einzige was ich sehe, ist wie überzogen die FFAR ist. In einem Battleroyal sollte man ein 1 vs 4 immer verlieren und nicht in der Lage sein mit 50 Schuss dreieinhalb Gegner umzuhauen. Vorallem nicht mit einem AR in einem Haus. Nur MPs und Shotguns sollten hier dominieren. Der Clip beeindruckt mich daher gleich viel weniger. Wenn er das mit irgendeiner anderen Waffe gebracht hätte. Hut ab. Aber die FFAR ist einfach fader Beigeschmack.

AemJaY

Gerade eben hat Nickmercs ein tolles kurzes Video auf Twitter geladen. Wie Cloakzy ebenfalls ein ziemlich geiles 1v5? sprich Zwei Teams am Ende ausschaltet. Und Nick das ganze praktisch kommentiert und mithilft obwohl er tot ist.

Klar ist es eine starke Leistung. Gerade in Warzone mit diesem Dreckssound, aber kommt bei vielen Top Spielern doch immer mal wieder vor 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x