Deutscher Twitch-Streamer feiert Party im Kinderzimmer – Geht viral mit Flammenwerfer und eigener Disco

Deutscher Twitch-Streamer feiert Party im Kinderzimmer – Geht viral mit Flammenwerfer und eigener Disco

Der 15-jährige Twitch-Streamer Crossmauz macht in seinem Kinderzimmer ordentlich Party! Allerlei Effekte, Lichter und sogar einen eigenen Flammenwerfer hat der Junge in seinem Zimmer platziert. MeinMMO berichtet, was da abgeht.

Warnung vor Anfällen bei Lichtempfindlichkeit: In den Clips des Streamers sind viele verschiedene Farben und flackernde Lichter zu sehen. Es besteht ein Risiko photosensitiver epileptischer Anfälle beim Ansehen der Clips.

Ein Twitter-User postete am 11. April ein Clip des Streamers, der mittlerweile über 7 Millionen mal angesehen wurde. Zudem konnte er bereits über 50.000 Retweets und 300.000 Likes sammeln. Zu sehen ist Crossmauz, wie er total abtanzt und ordentlich Party in seinem Kinderzimmer feiert.

https://twitter.com/kittyzandpichu/status/1513530980744716290?s=20&t=FjrJS_pCwOMRY8YYZHrZJg

Twitter-User kittyzandpichu schreibt dazu: „Ich wurde von diesem Kind in Modern Warfare 2 gekillt, mit seinem Twitch im Namen und das ist, was ich sehe.“

Wer ist der Streamer? Crossmauz scheint schon seit einiger Zeit eine Disco in seinem Zimmer zu veranstalten. Zumindest kann man auf seinem Twitch-Kanal Clips aus dem Jahre 2021 finden, wo er ebenfalls fröhlich herumhüpfte und Hardstyle Techno-Musik abspielte:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Dabei besitzt er alle Geräte, die auch in einer Disco oder auf einer Bühne zu finden sind:

  • Einen Flammenwerfer
  • Eine Nebelmaschine
  • Diverse Neonröhren
  • Viele verschiedene Lichtmaschinen

Je mehr Clips man von Crossmauz schaut, desto mehr technische Geräte und Überraschungen entdeckt man.

Community feiert den jungen Twitch-Streamer Crossmauz

Was sagt Twitter dazu? Unter dem viralen Tweet versammelten sich viele andere User, die weitere Clips von Crossmauz teilten. Zudem sagen sie:

  • Random Biggz FKA Big Time: „Dieses Kind lebt sein bestes Leben. Wir sollten alle lernen, das Leben zu lieben und die kleinen Dinge zu schätzen wissen, wie dieses Kind, wirklich.“
  • add me on world fragt sich: „Ich kann nicht sagen, ob dieses Kind sehr geliebt oder vernachlässigt wird.“
  • caru kann es nicht glauben: „Bruder, wer lässt einen etwa 12-Jährigen all das Zeug in seinem Zimmer haben?“ Coochie Mane entgegnete darauf nur: „Richtig coole Eltern, die nämlich.“

Die meisten Nutzer feiern die Energie von Crossmauz und wünschen sich den gleichen Elan.

So sieht sein Twitch derzeit aus: Wenn man den Twitch-Kanal von Crossmauz öffnet und auf den Chat achtet, kann man sehen, wie die neuen Follower eintrudeln. Sekündlich bekommt er einen Follower dazu.

Sein nächster Stream soll am 21. April stattfinden, mitbekommen hat er seinen Hype auch schon, jedoch ist er gerade im Urlaub. Wahrscheinlich wird erst mal dick im Stream gefeiert, wenn er zurückkommt.

Dieser Streamer feierte auch – und zwar die Aktion der Mutter eines Zuschauers: Mama beschimpft und blamiert Sohn live auf Twitch – Streamer fällt vor Lachen fast vom Stuhl

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
31
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Sveasy

Was mich am meisten triggert: er trägt ein Pink Floyd Shirt und hat dann so nen schlechten Musikgeschmack 🤔

😉

Niklas

Ich wollte hier auch Mal mein Senf dazu geben.
Erst einmal nennt man das Teil einem Flame-Jet und ein solches Modell wird mit Butangas betrieben. Andere Modelle wiederum arbeiten mit Flüssigkeit die auch teils sehr große Höhen erreichen kann.
In diesem Fall ist es zumindest Butan Gas was als einfache Dose daher kommt und einfach eingesetzt wird. Ich find’s schon komisch das er als 15 Jähriger an sowas Ran kommt. Da man mit 15 wohl kaum PayPal benutzen kann da man für sowas Volljährig sein muss schätze ich das seine Eltern den Kram für ihn gekauft haben. Das gillt auch für sämtliche andere Zahlungsmittel.
Und es würde mich heutzutage auch nicht wundern wenn die Eltern keine Ahnung was das Zeug eigentlich ist.
Fakt ist, das sowas Sau gefährlich ist besonders in so kleinen Räumen wie dort mit Schräger Decke wenn ich das richtig sehe.
Von Sicherheitsvorkehrungen kann da nicht die Rede sein.
Für Leute die sich mit Veranstaltungstechnik auch nur annähernd auskennen wie ich ist sowas der blanke Horror wenn man sowas sieht.
Mag zwar lustig sein aber wenn hinterher das Haus abfackelt ist der Spaß ganz schnell vorbei.
Jeder der auch nur annähernd gelernt hat mit Feuer um zu gehen weiß eigentlich das sowas ein NoGo ist.
Die ganze andere Lichttechnik ist ja im Prinzip harmlos.
Als Vater/Mutter, mit oder ohne Kenntnis über das ganze, ist es einfach Unverantwortlich.
Change my mind.
Und wenn er da so viral geht klopf da Sicherlich auch bald das Jugendamt an.

Die „übersteuerte Musik“ nennt man übrings, in diesem Clip, Frenchcore. Ein Sub Genre der Harder Styles.

Joel

Hey heutzutage reicht es leider schon aus wenn du ein fake alter bei papal und co an gibst und ein normales kotno besitzt

Überprüft wird nicht mehr

RegenCoE

Lieber Niklas, liebe Mein-MMO.de, liebe entrüstete Leute die urteilen ohne die Details zu kennen 🙂

Mit ein wenig Recherche (der Aufwand wäre unter 3 Minuten gewesen) hätten zumindest die Fragen, ob er das schon mitbekommen hat und warum er nicht streamt beantwortet werden können. In seinem, auf Twitch verlinkten, Profil findet man seinen Discord-Server, wo er bereits mehrfach darauf angesprochen wurde, es selbst auch schon mitbekommen hat und selbst abfeiert. Und er streamt aktuell nicht, weil er in den USA in Urlaub ist. Am 21.4. gehen die Streams weiter.

Weiters, @niklas , hat er keine Flammenwerfer sondern Flammenprojektoren im Zimmer. Die Stoffe, die im Zimmer in Verwendung sind sind Flammen hemmend nach DIN B1 Zertifizierung und die Wände und Decke mit Flammen hemmender Farbe ausgestrichen. Er weiß sehr wohl, wie mit seinem Equipment umzugehen ist, immerhin streamt er bereits seit über 2 Jahren und hat seine Ausrüstung in dieser Zeit stetig weiter ausgebaut. 🙂 Aber klar, anhand eines 25 sekündigen Clips kann man sich natürlich leicht eine Meinung bilden 😉 You do you, bro.

Er ist bei Twitch verifiziert und auf dem Weg zum Partner, das läuft alles total im legalen Rahmen ab – also sind Sprüche wie „das Jugendamt klopft bald an“ auch sehr unangebracht.

RegenCoE

Ach und was die Lautstärke der Musik angeht – die ist im Stream so laut – er selbst hört die Musik natürlich auch, aber nicht auf der Lautstärke, die im Stream wiedergegeben wird – das merkt man, wenn er mal wieder am Mischpult sch**** gebaut hat und man die Mucke im Stream gar nicht hört sondern nur hört, was in seinem Zimmer grad abgeht – und da hört man dann ihn und die Musik deutlich leiser im Hintergrund aus den Boxen 🙂

Schon toll diese moderne Technik, die unterschiedliche Audio-Eingänge erlaubt …

Alex

Wow, es gibt noch Menschen die recherchieren und nachdenken, Respekt, gibt ein upvote, findet man selten hier und danke für die Aufklärung.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Alex
Thor2D2

Vielen Dank für die Informationen. Ich hatte nicht auf Discord nachgeschaut und in den Clips, sieht es dadurch, dass er selber schreit, so aus, als ob es im Raum auch sehr laut ist.
Ich hatte deswegen und auch wegen der Flammen weiter unten Kritik besonders an den Eltern geübt, den Kommentar aber aufgrund Deiner Recherche jetzt gelöscht.
Im Prinzip bleibt nur ein kleines Stück übrig:
Ich bewundere das, was er da macht, und es ist eine Supersache. Ich liebe Hardstyle 😍

BavEagle

Danke für Deinen Beitrag 👍

…und auch falls Deine genannten Risiken hinsichtlich Feuergefahr in diesem einen Fall doch nicht zutreffen sollten, auch ich sehe derartige Videos von Minderjährigen mindestens kritisch. Sorry, wenn ich nämlich Minderjährigen mehrheitlich kein ausreichendes Verantwortungsbewußtsein zutraue und vor allen Dingen nicht pauschal unterstelle, derartige „Vorbilder“ dann ebenso als unverantwortlich bezeichne und gedankenlose Nachahmer heutzutage ganz schnell gefunden sind.

Inwiefern ich es persönlich dann viel lieber sehen würde, wenn sich Minderjährige auch hinsichtlich späterer echter sozialer Kompetenzen mit anderen Kindern realen Interessen widmen anstatt immer mehr in virtuellen Vergnügungen mitsamt deren Konsequenzen abzutauchen, steht dann noch auf einem anderen Blatt Papier. Wohin die aktuelle Entwicklung führt, das sieht man dann ja am eher gedankenlosen Abfeiern solcher Videos inkl. Nennung von Gründen, die nur in einem virtuellen Leben Bestand haben und nur selbigem gerecht werden.

P.S. und auch wenn in diesem Einzelfall Kritik vielleicht nicht oder nur bedingt zutrifft, Ausnahmen bestätigen immer die Regel. Wie gedankenlos nicht wenige aber mit viral gehenden Videos umgehen, zeigt sich auch anhand der Reaktionen zu diesem Einzelfall. Ich könnte auch sagen, YOLO ist für mich nunmal keine Ausrede für bestimmte Verhaltensweisen und wenn YOLO bei einigen mittlerweile schon „you only live online“ bedeutet, schonmal gar nicht. Wenn das hier bereits größtenteils zutreffen sollte, tut mir der 15-Jährige dann eher jetzt schon leid, menschlich und nicht anhand virtuellem Vergnügen und Status.

All Might

Wenn er 15 Jahre ist dann hat er 2 Jahre Covid miterlebt und wurde somit um 2 äußerst wichtige Jahre seiner Kindheit beraubt. Diese realen Interessen die du da beschreibt wie sich mit Freunden treffen und shoppen gehen, Kino etc. waren dadurch nicht möglich. In daher soziale Kompetenzen abzusprechen ist schon gemein. Ich bin mir sicher er wird mal ein ganz toller DJ werden und auf Partys richtig abliefern und ich bin mir auch sicher das du da ganz bestimmt nie dran teilnehmen wirst.

BavEagle

Frage: warum gleich persönlich werden ?
Nächste Frage: warum muss ich Dich das Erste überhaupt fragen, wenn Du aus meinem Comment hättest lesen können

und auch wenn in diesem Einzelfall Kritik vielleicht nicht oder nur bedingt zutrifft

…somit bezog sich meine Kritik nicht persönlich auf diesen 15-Jährigen sondern war in allen Belangen allgemein betreffs virtuellen Vergnügungen und deren möglichen Folgen verfasst. Genannte Äußerungen zu diesem 15-Jährigen waren „kann“ nicht „isso“, um eventuell auch bei diesem Jungen bereits vorhandene psychische Folgen zu beurteilen, fehlen detaillierte Infos. Daher ist die Psyche des 15-Jährigen weder positiv noch negativ zu beurteilen und bleibt nur zu wünschen, daß er auch real seinen Weg gehen wird.

Was Du aber hinsichtlich „Covid“ beschreibst, haben wir alle durchmachen müssen. Sorry, wenn ich zumindest aus meinem Umfeld inklusive Minderjährigen dann sagen muss, daß die realen sozialen Kontakte trotz Covid beiweitem nicht so beschränkt waren wie so manche Sicht auf solch virtuelle Angelegenheiten eingeschränkt ist.

Aber ok und Sorry, ich leb einfach in einer anderen Welt und die ist nunmal real und im realen Leben sagen virtueller Status als DJ oder whatever rein gar Nichts über die persönliche Entwicklung eines Menschen. Wie viele Streamer, Influencer & Co. gerade aktuell über fehlende soziale Bindungen und ähnliches jammern, wird Dir selber bekannt sein. Man lebt eben nicht nur online, das wirkliche Leben besteht aus weit mehr und dazu ist eine vernünftige Kindheit sehr prägend.

WaifuJanna

Mega nice, ich frag mich nur woher er das ganze zeug hat xD wuste nichtmal das man son „flammenwerfer“ als privat person überhaupt haben kann.

Skyzi

Ich denke mal das es schon kontrolliert wurde.
Geld regiert die Welt. Ich esse jetzt Chips das hat so gut gepasst. 😃

Furi

Hyper, Hyper! 😀

CandyAndyDE

Also Flammenwerfer sind von der NATO nicht verboten, aber ey das ist kein Kinderspielzeug und schon gar nicht in der Wohnung.
Würde mich nicht wundern, wenn da bald das Jugendamt vor der Tür steht 😂

All Might

macht bestimmt bock über uunter, rechts – links und in der selben straße wie er zu wohnen

Tarek Zehrer

Der Junge hat in den paar Sekunden mehr Party gemacht, als ich in meinem ganzen Leben. 😀

N0ma

da brennt die Hütte 😀

Phoesias

Vom Flammenwerfer kann man jetzt halten was man will, klar sicher gefährlich.

Dies mal ausgeblendet finde ich das schon iwie klasse, der Junge hat Selbstvertrauen, kommt aus sich raus, bastelt sich da was zusammen und geht einfach voll ab und auf in dem was er da macht, ist auch iwie kreativ.

Wenn ich mir meine Neffen anschaue – der ebenfalls 15 ist- zockt nur online hat echt probleme mal aus sich rauszukommen, persönlichkeit & emotionen zu zeigen,echte trantüte.

Dem Typ hier macht niemand was vor, ich feiere das und finde es sogar beeindruckend was er da allein durchzieht

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Phoesias
Lucy

Ist das dein Ernst? Was hat das mit Kreativität zutun, wenn dieses Kind, er mit seine 15 Jahren, nicht mal weißt, was er da macht? Haben seine Eltern ihm nie beigebracht, nicht mit Feuer zu spielen geschweige denn mit einem Flammerwerfer? Und warum ausblenden? Wer sowas ausblendet, hat jegliche Hinsicht auf die Realität verloren. Sowas sollte man NICHT ausblenden, schon gar nicht die Eltern. Welche Eltern erlauben ihrem Kind mit einem Flammerwerfer im eigenen Zimmer eine Party zu veranstalten, auf die Gefahr hin, dass ihr ach so lieber Sohn ihr Haus oder Wohnung in Schutt und Asche zu verwandeln? Sowas finde ich absolut unverantwortlich.

Wie würdest du als Vater ( unabhängig davon, ob du einer bist ) reagieren, wenn dein Kind mit einem Flammerwerfer spielt oder mit einer Kettensäge oder irgendwas anderes gefährliches? Würdest du auch sagen „Das machst du aber toll, mach nur so weiter, so gewinnst du Selbstvertrauen“ kompletter Bullshit.

Zudem finde ich das einfach nur krass, dass solche kleine Kinder im Internet, was sagtest du so schön, Selbstvertrauen entwickeln, dafür gibt es andere Wege und ohne Flammenwerfer.

Auch wenn ich für diesen Kommentar übelst viel Hate kriege, ist mir egal, aber dieses Kind sollte auf jeden Fall mehr Grenzen bekommen und die Eltern sollten sich am besten mal darüber nachdenken, wie unverantwortlich sie sind!

Cortyn

Vielleicht ist der Vater auch einfach Bühnenbildner und macht so Special-Effects. Und kennt sich aus. Ich glaube nicht, dass der einfach „ohne Wissen der Eltern“, diese riesige Anlage im Zimmer hat.

Niklas

Du wirst dich wundern was manche Eltern nicht wissen was ihre Kinder zum Teil machen…

Cortyn

Ja. Auf jeden Fall. Aber ich glaube dann doch nicht, dass es Eltern entgeht, wenn da ne 120 Dezibel-Anlage und Rauch-Geruch aus dem Zimmer kommt.

Nthusiast

Kein Profi würde sowas in nem Kinderzimmer zulassen. Wenn da irgendwas passiert, z.B. das Ding umkippt, brennen Dinge wie Vorhänge oder andere Textilien sofort.
Die können einfach nur froh sein, dass da noch nichts abgefackelt ist…

amogus

Der Vater ist in der Tat Bühnentechniker und sogar Mod in seinem Twitch Stream 🙂

Axel

Ich finde es grundsätzlich erstmal ne gute Sache. Und warum muss man gleich schaden unterstellen? Letztendlich wissen wir nichts über den jungen. Vllt Leben sie in nem eigenen Haus auf dem Land, vllt hat er super Noten in der Schule, vllt ist es einfach sein Hobby und berufswunsch? Vllt ist sein Vater oder Onkel einfach techniker oder Bühnenbildner. Was wir wissen ist, das er einfach voll in dem aufgeht, was er liebt. Und wenn die Eltern ihm das ermöglichen, ist er einfach super lucky. Man muss nicht immer alles schlecht reden. Und das er sich das Zeug selbst besorgt hat, ist ebenfalls zweifelhaft. Die Eltern werden da schon nen genaues Auge drauf haben. Lg

RegenCoE

@Thor2D2 siehe meine Antworten weiter oben beim Kommentar von Niklas – evtl. beruhigt dich das etwas – aber klar, an dem 25 Sekunden Clip kann man natürlich sofort erkennen, wie seine Eltern drauf sind und so..

RegenCoE

Liebe Lucy, siehe meinen Kommentar weiter oben unter dem von Niklas – vielleicht beruhigt dich das dann etwas 🙂

Lucy

Schlechtes Beispiel! Und das mit den Noten auch. Ich würde nie mein Kind erlauben, auch wenn es lauter 1en hat, mit einem Flammerwerfer zu spielen oder sonst was gefährlich. Warum fragt ihr euch? Ganz einfach: die Eltern arbeiten, um Geld zu verdienen, machen und tun, um ein schönes Leben zu haben und dann soll es einfach in Schutt und Asche verwandeln? Nein danke

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Lucy
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x