The Division: Clevere Fans finden eigenen Weg für Spaß im PvP

Für viele Agenten in The Division ist der PvP-Bereich eher ein Teil des Spiels, den man meidet. Deshalb werden einige Spieler nun erfinderisch und reparierien die Balance selbst.

Seit dem Release von The Division wird das PvP von Balance-Problemen verfolgt. Immer wieder gab es Gear-Sets, die von Spielern als übermächtig empfunden wurden, auch aktuell gibt es ständige Debatten um den geheimen Prädator, den Stürmer und den Nomaden.

Diese Sets stechen mit ihren Attributen heraus. Sie sind in einigen Bereichen den restlichen überlegen. Deshalb suchen einfallsreiche Spieler immer wieder nach Möglichkeiten, ein besseres PvP-Erlebnis zu erschaffen.

The Division Konflikt Update

Stufe 29 – Alternatives Meta-Game im PvP?

Eine Methode, die schon länger bekannt ist, nun aber zunehmend beliebter wird, ist das Erstellen eines PvP-Charakters, der ab Stufe 29 nicht mehr weiter levelt.

Der Idee hinter der Level-29-Methode. Der Gag ist, dass in The Division die Spieler mit Level 29 nur gegeneinander spielen. Die sind sozusagen in ihrer eigenen Liga und dort gelten eigene Gesetze.

Was macht den Unterschied aus? Auf Stufe 29 sind Spieler noch nicht in der Lage, Gear-Sets zu verwenden. Diese sind erst mit dem Maximal-Level verfügbar. So entfällt zwar ein großer Teil der möglichen Builds, doch genau das ist die Absicht dahinter.

Mit Stufe 29 ist High-End-Gear das beste Gear, mit dem Ihr Euch ausstatten könnt. Das hat den Vorteil, dass alle Spieler auf einem ähnlichen Level sind und die gleichen Voraussetzungen haben.

So werdet Ihr schnell Level 29 und könnt bei diesem Division-PvP mitspielen

Wie erreicht Ihr effektiv Level 29? Im Idealfall habt Ihr 3 Freunde, die euch durch die Story-Missionen ziehen. Gear und Mods mit Extra-Tötungs-EP sollten euch ebenfalls einen ordentlichen Schub geben.

Der wohl schnellste Weg:

  • Jeder eurer 3 Freunde startet eine Mission
  • und spielt diese bis zum Ende, schließt diese aber nicht ab.
  • Nun springt Ihr von Mission zu Mission,
  • sodass Eure Freunde diese beenden, sobald ihr da seid.
  • Ihr erhaltet so also in kurzer Zeit die Belohnung für 3 Missionen.
  • Wiederholt dies so lange, wie nötig.

Solltet Ihr neu in The Division sein, empfehlen wir jedoch ausdrücklich, die Kampagne auf herkömmliche Art und Weise zu spielen. Verderbt Euch nicht den Spielspaß, indem Ihr Euch direkt hochziehen lasst. Genießt den ersten Durchgang.

The Division Shooter RPG

Diese Tipps könnten Euch nützen

Was solltet Ihr vor Level 29 beachten? Ihr könnt mehrere Dinge während des Levelns erledigen, um euch später Arbeit zu ersparen. Zunächst solltet ihr

  • den medizinischen Flügel zu 100% ausbauen. Die damit verbundenen Fähigkeiten wie das Erste-Hilfe-Set, der Heilposten und der Impulsgeber sind mit die wichtigsten Skills des Spiels,
  • und die Safe-Häuser freischalten. Lasst Euch im Idealfall von Euren Team-Mitgliedern per Blitzreise zu diesen bringen.

Denkt außerdem an die Dark-Zone-Checkpoints.

Level 29 – was kommt jetzt? Euer Weg sollte Euch nun in die Dark Zone führen.

  • Levelt bis DZ-Rang 20um alle Händler und Safe-Häuser freizuschalten
  • Durchforstet die verschiedenen Läden nach Ausrüstung
  • Farmt High-End-Gear in den nördlichen DZ-Bereichen 7-9, in den Bereichen 1-6 erhaltet ihr von den Bossen nur violettes Equipment
  • Sowohl Boss-Kills, als auch das Räumen der Wahrzeichen bringen euch einiges an Loot
  • Holt euch Nachschublieferungen und achtet auf Kontaminierungs-Events, die Belohnungen fallen großzügig aus

Hinweis: Auf Level 29 hat der Händler die gleiche Ausrüstung im Angebot, lediglich an das Level angepasst. Checkt also unseren Artikel zum Händler-Reset, falls Ihr gute Ausrüstung sucht! Dieses wird allerdings in der Nacht vom Freitag auf Samstag wechseln, das aktuelle Angebot wird also nicht mehr lange vorhanden sein.

Back to the roots?

Auch Youtuber Widdz mag diese Idee und hat diese schon vor längerer Zeit ausprobiert. Er sieht Ähnlichkeiten zum PvP in Survival oder 1.0, wo die meisten Spieler auf einem ähnlichen Level unterwegs waren. In seinem Video erläutert er einige wichtige Punkte und zeigt Gameplay aus der Dark Zone.

Solltet ihr also nach Abwechslung im PvP suchen, könnt auf Build-Vielfalt verzichten und wollt die wahrscheinlich ausgeglichenste Form von PvP in The Division ausprobieren, dann ran an einen neuen Charakter und auf zu Level 29!

Der nette Nebeneffekt hierbei ist, dass die Routine, die viele Agenten haben dürften, so erstmal vorbei sein dürfte. Wann war High-End-Gear zuletzt relevant? Sowohl erfahrene, als auch neue Spieler dürften ihren Spaß haben.

Was haltet Ihr von der Idee? Würdet Ihr sie ausprobieren?


The Division: Das Cheating-Tool CronusMax macht die Agenten verrückt

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (18) Kommentieren (9)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.