The Division 2 kämpft mit Problem auf PS4 und Xbox One – Stürzt häufig ab

The Division 2 wird von einem neuen Problem heimgesucht, das zu Blue-Screens und Abstürzen führt. Vor allem PS4 und Xbox One sind betroffen.

Was ist das für ein Problem? Zurzeit häufen sich die Meldungen von Agenten, dass es in The Division 2 verstärkt zu Client-Crashes und Blue-Screens kommt.

Blue-Screen bedeutet, dass das Spiel abstürzt und eine Meldung auf blauem Hintergrund mitteilt, dass bei der Anwendung ein Fehler aufgetreten sei. Es wird ein Fehler-Code angezeigt.

Laut User-Berichten tritt dieser Fehler vor allem dann auf, wenn man die Übersicht der Projekte öffnet. Ein PS4-Spieler schreibt, dass dies bei ihm neulich 4 Mal am Tag passiert sei. Er traue sich gar nicht mehr, die Projekte anzusehen.

Dieser Fehler trat früher schon ab und an auf, gegenwärtig sucht er aber viele Agenten regelmäßig heim.

division 2 agenten

Massive braucht Eure Hilfe, um den Fehler schnell beheben zu können

Das sagt Massive dazu: Die Entwickler meldeten sich heute Mittag via Twitter zu Wort. Man erhalte Meldungen bezüglich Client-Crashes und Blue-Screens, vor allem auf Konsolen. Falls auch Ihr davon betroffen seid, sollt Ihr im Ubi-Forum davon berichten und den angezeigten Fehler-Code mitteilen. So will man dem Problem schnell auf die Schliche kommen.

Im Forum haben sich direkt mehrere PS4-Agenten gemeldet, die berichten, dass der Fehler beim Öffnen der Projekt-Übersicht oder beim Öffnen der Map inmitten von Missionen auftritt. Wenn man in der Capitol-Hill-Mission ein Geschütz beim Endboss aufstellt, soll ebenfalls der Blue-Screen erscheinen.

division-2-agenten-drohne

Wie steht The Division 2 zurzeit da?

So steht’s um The Division 2: Massives Shared-World-Shooter dümpelt zurzeit gewaltig vor sich hin. Nachdem die Expeditionen, die große Neuerung des letzten DLCs, wieder deaktiviert wurden, fragen sich gerade viele Agenten, was sie noch in Washington D.C. tun sollen. Vielen fehlt momentan die Motivation, sich regelmäßig einzuloggen. Neue Probleme verbessern die Situation da nicht gerade.

Von Massive hört man in diesen Tagen auch wenig. Man befindet sich gerade in einer Sommerpause, die jetzt aber bald vorbei sein sollte. Dann dürfte das Geschehen rund um The Division 2 wieder Fahrt aufnehmen. Was demnächst alles ansteht, erfahrt Ihr hier:

Wie geht es mit The Division 2 eigentlich 2019 weiter? Das wissen wir bisher

Übrigens: Das beeindruckende Titelbild stammt vom Redditor scotolsen, der damit an die schönen Seiten von The Division 2 erinnern will und zeigt, warum viele Agenten die Welt, die Massive geschaffen hat, so lieben.

Quelle(n): ubi-forum, reddit, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
24 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
dirkrs

Man sieht genau wie desaströs TD2 gerade ist. Während auf mein mmo beinahe stündlich neue News über D2 kommen ( und neuer Content ist erst in einem Monat in Sicht )wird hier fast nichts mehr berichtet. Worüber auch? Der neue Content wurde ja wieder entfernt… unfassbar.

Wie kann man ein Game seitens der Entwickler nur so in den Sand setzen.

OnelifeTwosides

Gold Edition von Division 1 gibt es auf der Xbox gerade im Sale. Lohnt sich das noch, spielen da noch welche? Das Setting lässt mich irgendwie nicht los, passt ja auch perfekt zur aktuellen Dystopie abgebrannter Regenwälder und der geplanten Abholzung großer Waldflächen in Alaskas ????

Chris

Ich habe es vor ein paar Tagen wieder installiert. Gruppen für Incursions und Legendäre Missionen findet man in ein paar Sekunden, zumindest auf dem PC. Die Dark Zone ist auch gut besucht. Nur bei den beiden PVP-Modi und Surivial muss man bis zu 5 Minuten warten, bis die Runde losgeht.

D1avolus

Also ich spiele die Gold Edition auf der PS4 gerade und bin begeistert. Besonders der DLC Überleben macht Laune!

Volkan Söndüren

Also ich hatte bis gestern Abend keine Probleme.

Psycheater

Noch ein Grund aktuell die Finger von dem Spiel zu lassen

Reptile

Weder auf der PS4 noch Xbox One gibt es Bluescreens – ich habe beide Teile seit Ende 2013, von der PS4 hatte ich zwei und von der Xbox One sogar alle 3 Modelle und noch nie habe ich einen gesehen – never.

Wenn die Xbox abstürzt gibt es entweder nur einen Screenfreeze, ein längeres Brrrrbbb mit einem anschliessenden Screenfreeze oder sie schaltet sich einfach von selbst komplett ab.

Bei der PS4 stürzt meistens einfach das Spiel ab und man sieht anschliessend einen Fehlercode mit dem keine Sau was anzufangen weiss oder die Konsole fährt von selbst herunter, aber Bluescreens gibt’s auch da nicht.

Den Freeze beim öffnen von Projekten inmitten einer Mission, hatte ich auf meiner X die letzten zwei, drei Tage aber auch schon zweimal, dieser Bug scheint also tatsächlich vorhanden zu sein.

Geschütze kann ich mit meiner voll auf Skill Power getrimmten Survivalistin im Capitol Hill aber 55x aufstellen (auch bei Ridgeway) und nix passiert – erst heute wieder ca 15x gemacht, während zwei Capitol-Runs.

hans huber

Bluescreen gibts nur auf pc ????
Ich hat auf der xbox in letzter zeit eigentlich nur ein mal den mike.

nabend

Wie jetzt, beide Teile ab Ende 2013 ? Division 2 kam doch erst März 2019 raus, wie bist du Ende 2013
an Teil 2 gekommen ?

Reptile

Mit „beide Teile“, sind die Xbox One und PS4 gemeint und nicht die Games.

DanC

Bluescreen? Oder eher game-freeze bzw. Mike/Delta Fehler? Ich hatte auf der Xbox noch nie einen bluescreen, die anderen Sachen schon.

Sarakin

Fun Fact: Würde „Anthem“ in der Überschrift stehen, wären hier etliche Kommentare zu finden. 😉

Brilliantix

aber da das Spiel kein mehr interessiert steht hier auch nix.

OnelifeTwosides

Fun Fact: Ja, definitiv 😉 Dort traten, bei mir, massive Abstürze auch regelmäßig auf, ungefühlt, vielmehr real, alle 45-60 Minuten. Auf der Map, in der Stadt, im Menü, in den Zwischensequenzen, egal ob Freeze, Rauswurf, das ganze Programm. Mike und Delta, bei Division 2, hatte ich schon lange nicht mehr, geschweige ein Bluscreen. Anthem war einfach technischer Bockmist und das hat mir das Spiel komplett vergrault. Weniger Fun Fact: Schade das sich dafür Bioware verantwortlich zeigt(e)…

JimmeyDean

Die 5 Phasen der Trauer, eigentlich in Bezug aufs Sterben und den Tod aber bei den Kiddies von heute auch auf enttäuschende Spiele zu übertragen.

Phase 1: Das Leugnen. …
Phase 2: Der Zorn. …
Phase 3: Das Verhandeln. …
Phase 4: Die Depression. …
Phase 5: Die Akzeptanz.

Nachdem in Phase1 alles schön geredet wurde (besonders vor und den ersten Tagen nach Release) war in Phase2 der Shitstorm schon immens…nachdem man in Phase3 dann Foren/Tickets/Kommentare vollgespamt hat mit „konstruktiven“ Vorschlägen ist die Depression in Phase4 schnell eingesetzt als man merkte dass sich da erstmal nix tut und wenn dann zu wenig und zu spät….ich sag mal 99% der Gamer sind längst in Phase5,…haben das Game als Totalschaden abgetan und haben sich Neuem zugewandt…

P.S. …im Gegensatz zum behandelten Todesfall hat Division2 übrigens maximal nen leichten Schnupfen….

barny mcskid

In welcher Phase befindest du dich denn aktuell?

JimmeyDean

War weder im Hype noch hatte ich grosse Erwartungen….20Stunden „gespielt“ (was nach der „Demo“ eigentlich schon dumm genug war) und übergangslos in Phase5 gesprungen..

barny mcskid

Es ist schon irgendwie schade was hier aus der „alten TD1 Community“ geworden ist…nicht falsch verstehen.
Vielleicht bekommt das Game ja doch noch die Kurve.

JimmeyDean

Wer noch drauf hofft dem wünsch ich das Beste….hab momentan zu wenig Zeit zum zocken um selbst die „Perlen“ abzu“arbeiten“ …..Division2, Borderlands3, Cyberpunk, LastofUs2…..vielleicht mal DaysGone nachholen…selbst da seh ich schwarz in Summe….Also sowas wie Anthem fällt da meilenweit durchs Sieb…

Sarakin

„P.S. …im Gegensatz zum behandelten Todesfall hat Division2 übrigens maximal nen leichten Schnupfen….“

Da befindet sich wohl jemand in Phase 1 😉

JimmeyDean

Glaub mir ich bin mir der Probleme in vollem Umfang bewusst und hab Division selbst schon mehrere Wochen nicht mehr gestartet…..“Im Gegensatz“ war auch falsch formuliert….“In Relation zu…“ ….wäre richtig gewesen und dazu steh ich 😉

BavEagle

Mal abgesehen davon, daß ich mich bei Anthem nie in Phase 4 befand, maximal wenn man sie mit „Enttäuschung“ gleichsetzen würde und letztendlich fehlender Langzeitmotivation…
Der „Schnupfen“ von TD2 setzt mich dagegen bei Anthem in Phase 5 der Akzeptanz. Akzeptiert, daß das Game langfristig leider tatsächlich nicht genug bietet, aber zwischendurch doch immer wieder Spaß macht.
Ist dann nur ziemlich blond gejoggt, daß sich TD2 unter momentanen Umständen bei mir derzeit in derselben Phase 5 befindet. Selbiges hatte ich aufgrund der Voraussetzungen bei The Division wirklich nicht erwartet und traurig, daß sich nun anstatt Verbesserung eher neue Bugs einschleichen, die so oder ähnlich bereits von Anthem bekannt waren, dort aber meist umgehend einmal für alle Zeiten gefixt wurden anstatt über mehrere Patches mitgeschleppt und dann trotz Fix teils erneut auftretend.

BavEagle

Das Problem ist, Anthem konnte Spielern, welche nur auf Max-Level und Max-Gear aus sind, nicht genug bieten und neuer Content kam dann tatsächlich zu spät. Die teils gravierenden technischen Fehler zu Beginn haben Anthem so ziemlich schnell den Rest gegeben, obwohl sie größtenteils sehr zeitnah gefixt wurden.
The Division 2 hatte da ganz andere Voraussetzungen, auch aufgrund des Vorgängers. Mehr und abwechslungsreichere Spielinhalte für einen etwas längeren Zeitraum und bis Spieler bemerkt haben, daß wirklich gute und nützliche Ausrüstung aufgrund des unfreundlichen und unmotivierenden Systems kaum bis nahezu unmöglich ist, dauerte es eine ganze Weile. Da werden auch technische Fehler jetzt natürlich ganz anders bewertet, denn wer TD2 noch wirklich aktiv spielt, ist eher Fan als neutraler Spieler und besitzt eigentlich bereits „Engelsgeduld“.
Ob Hoffnungen bezüglich Verbesserungen bei TD2 berechtigt sind, werden wir abwarten müssen, und ob Verbesserungen dann auch noch die Mehrheit an bisherigen TD-Spielern erreicht, werden wir sehen.
Ansonsten sind es eben beides eher Spiele für den Spaß zwischendurch und bestimmt von Fans beider Lager anders erwartet, aber jedem dann das, was er persönlich bevorzugt.

nabend

Spiele momentan sogar wieder Anthem wegen dem Cataclysm, in D2 habe ich mich nur 1x eingelockt in den letzten Monaten…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

24
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x