The Division 2: Server gehen down zur Wartung – Update reagiert auf Spieler-Kritik

The Division 2 geht, am Montagmorgen um 10:00 Uhr, für vier Stunden in die Wartung und verbessert das aktuell laufende Entdecker-Event. In der Zeit sind die Server down. Es gab einige Beschwerden der Spieler über zu geringe Chancen auf die Event-Kisten. Massive möchte mit einem Update gegensteuern.

Was läuft da derzeit für ein Event bei The Division 2? Seit dem 24. September läuft das „Entdecker-Event“ auf den Servern von Division 2. Die Spieler bekommen durch Stufen-Aufstiege oder Projekt-Abschlüsse Event-Kisten, in denen besondere Cosmetics zu finden sind.

Das aktuelle Event bringt knapp 30 neue Bekleidungs-Objekte ins Spiel und wird mit dem Washingtoner Museum aus Division 2 in Verbindung gebracht und kommt mit Piloten-Kappe und Trapper-Hut.

Was stimmt mit dem Event nicht? Es gab eine Menge Beschwerden über die zu geringe Chance auf Event-Kisten bei Erreichen der Feld-Expertise, dem Division-Pendant eines Stufen-Aufstiegs.

Für viele Spieler sind diese Stufen-Aufstiege die Hauptquelle für die Event-Kisten.

Das ändert sich jetzt am Event

  • Erhöhte Chance eine Entdecker-Kiste bei Stufen-Aufstieg zu erhalten
  • Kisten können bis zum 15. Oktober gesammelt werden
    • das ist eine Woche länger als geplant
    • danach können noch eine Woche Kisten mit den Echtgeld-Premium-Credits gekauft und vorhandene Kisten geöffnet werden
  • Bis zum 22. Oktober sind die Event-Kisten aktiv
    • Das Event endet damit und die Entdecker-Kisten verschwinden erst mal
Das Trapper-Outfit gibt’s mit dem aktullen Entdecker-Event

Wartung am Montagmorgen – Wie lange sind die Server down?

  • Wartung beginnt am Montag, 07. Oktober um 10:00 Uhr
    • Kein Zugang zu den Servern von The Division 2
  • Gegen 14:00 Uhr endet die Wartung voraussichtlich

So reagieren die Entwickler damit auf das Feedback der Community: Tatsächlich verbessert die Wartung am Montag die Drop-Chance der Event-Bekleidungskisten und das „Entdecker-Event“ bleibt eine Woche länger aktiv. Damit haben die Leute bei Massive direkt auf das Feedback der Spieler in den letzten Tagen reagiert.

Der Paratrooper erinnert an einen Fallschirmjäger

Entwickler reagieren auf Kritik

Das sagten die Entwickler zuerst zu dem Problem beim Event: Chris Gansler, The Division 2-Community Developer, antwortete bereits vor einigen Tagen auf den anwachsenden Frust auf reddit und machte klar, die Entwickler wissen über das Problem Bescheid:

Hello! We agree with your feedback about the stretches of bad RNG where it can take a lot of Field Proficiency or Dark Zone Caches before you get another Apparel Event Cache key. We know it can be frustrating when you don’t get a key, and the game does not provide you with this feedback or tells you if and when you’ll get a key next.

For future events, we’re currently looking at solutions which would allow you to have a more predictable path to acquire event keys and better feedback from the games‘ UI.

Chris Gansler auf reddit

In seinem Beitrag auf reddit geht Chris Gansler auf die Spieler ein, die bisher nur sehr wenige Kisten aus den Stufen-Aufstiegen erhalten haben und kann verstehen, wie frustrierend es ist, wenn nach mehreren Aufstiegen keine Event-Kiste droppt.

Da das Spiel auch keinen Hinweis gibt, wann man die nächste Event-Kiste bekommt, kann das sehr ärgerlich sein.

Er meint auch, dass bereits Lösungen für zukünftige Events gesucht werden, um die Kisten-Verteilung nachvollziehbarer zu machen und die Agenten die Möglichkeit haben, den Fortschritt zu prüfen.

Der Piloten-Aufzug kommt mit fescher Mütze und Lederjacke

Kisten werden großzügiger verteilt

Nun hat Massive allerdings entschieden, doch bereits das aktuelle Event anzupassen und kurzfristig auf das Feedback der Spieler zu reagieren. Mit dem Patch am Montag, 07. Oktober, wird die Chance, die Event-Kisten zu erhalten, erhöht.

Wenn ihr alle Cosmetics aus dem Event freischaltet, gibt’s den Space-Explorer oben drauf

Bisher größte Erweiterung steht an

Steht nicht das nächste Title Update 6 an? Der Release des Title Update 6 wurde für Mitte Oktober angekündigt, bringt viele neue Inhalte und ändert so manche Mechanik im Spiel. Das Update soll dann zeitgleich mit der Content-Erweiertung „Episode 2“ erscheinen.

Schaut doch hier mal vorbei, wenn ihr mehr Infos über die kommenden Inhalte oder Veränderungen wissen wollt, die The Division 2 bevorstehen:

Was sagt ihr zu der schnellen Reaktion der Entwickler?

The Division 2 will bald mehr „Benannte Gegenstände“ bringen – Das steckt dahinter
Autor(in)
Quelle(n): Ubisoftreddit
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

20
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
BavEagle
BavEagle
4 Monate zuvor

Echt jetzt ? 1 Tag vor geplantem Ablauf des Events besinnt man sich zurück auf ursprüngliche Drop-Rate der Schlüssel und Dauer der Bekleidungsevents ? Und dafür benötigte man zuerst einen Shitstorm der Spieler ???
Derartige Konsequenzen kann man sich vorher denken, also was hatte man sich überhaupt bei solchen Änderungen gedacht ??? Sorry wenn ich dann denjenigen nicht widersprechen kann, die unter der extrem niedrigen Drop-Rate der Schlüssel und der kürzeren Dauer des Events einen „Zwang zum Kauf der Schlüssel“ gesehen haben. Scheinbar ist diese Rechnung für Ubisoft/Massive aber nicht aufgegangen und daher wohl das jetzige Umdenken. Gut so, nur traurig, wenn man erstmal Spieler verärgern muss.

Falco Hinzmann
Falco Hinzmann
4 Monate zuvor

Hahahahaha an alle die tschüss gesagt haben. Ich kann nicht mehr. Als würde ich mir was in meinem Alter sagen lassen. Könnt wohl mit Kritik nicht umgehen. Aber passt schon. Bis später dann.

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

Nein wirklich … tschüss.

Schuschu
Schuschu
4 Monate zuvor

Tschüssili *wink* smile

ChillCamTV
ChillCamTV
4 Monate zuvor

Hab nur aus Versehen hier geklickt dachte beim 1. Blick es ginge um Destiny 2…. ????

Eierschecke
Eierschecke
4 Monate zuvor

Der war gut grin

Falco Hinzmann
Falco Hinzmann
4 Monate zuvor

Ist schon irgendwie bezeichnend, dass immer mehr in meiner PSN Freundesliste diese Kopie eines anderen Spiels verlassen und zu eben der Kopie zurück kehren. Mal ehrlich! Nicht genug, das man uns ständig belügt, vertröstet und hinhält. Aber diese Destiny 2 Kopie namens The Division 2 wird immer mehr zur Lachnummer. Ein völlig neues Spielerlebnis haben sie gesagt.

Dann liefern sie diesen Müll hier ab und was war jetzt die letzte Aussage? Man reagiert auf’s Feedback der Spieler und schiebt ein Bekleidungs Update nach? Mir ist eh schon lange zum kotzen zumute wenn ich den angeblich Besten Loot shooter lade. Aber was ich seit März erlebe lässt mich ernsthaft daran zweifeln, ob es überhaupt noch Sinn macht weiter zu spielen. Ich habe in meinem Clan den Beinamen Mr. Negative schon inne. Zu Recht. Denn außer Beschweren bleibt einem ja nichts mehr.

Von Update zu Update wird nichts gefixt. Er wird einfach was neues hinzu gefügt und es häufen sich die Probleme. Aber statt mal was wichtiges zu reparieren um endlich wieder den so lange erwarteten Spielspaß zurück zu bringen schafft es Massive/Ubisoft mit erstaunlicher Geschwindigkeit dieses Spiel noch unspielbarer zu gestalten. Sorry Leute. Aber ich bin ein Spieler der ersten Stunde. In The Division haben sie schon mehrere Jahre gebraucht es einigermaßen spielbar zu machen.

Aber was passiert hier denn gerade? Eine Elite Task Force wird gegründet. Wozu? Hat doch eh nichts gebracht. Gute Dinge die funktionieren werden gelöscht oder so verändert, dass es kaum noch Spaß macht. Wenn ihr nicht wollt, das Skillbuilds überragend sind, warum habt ihr sie wieder eingeführt?

Ich könnte Stundenlang so weiter machen. Aber was bringt es? Nichts. Zu viele Köche verderben den Brei. Hier sitzen diese Köche aber nur in Meetings, rauchen Gras, saufen und singen Lobeshymnen wie toll sie sind und wie scheiße The Divison 2 geworden ist. Ist aber egal. Haben ja alle fleißig gekauft, teuer bezahlt und wir( Massive/Ubi ) scheißen einfach drauf.

Ich geh jetzt Destiny2 zocken. Da bekommt man wenigstens was fürs Geld, hat Spass und seine Buddys wieder um sich. Viel Erfolg mit Teil drei. The Last of us kommt bald raus ihr Macher. Da habt ihr dann wieder was, dass ihr kopieren könnt. Man was für ne Enttäuschung.

PRO_VIOLA_10
PRO_VIOLA_10
4 Monate zuvor

Vielen Dank für deine Meinung und tschüss

DanC
DanC
4 Monate zuvor

Komm bitte nicht mehr zurück.

Compadre
Compadre
4 Monate zuvor

„Ich geh jetzt Destiny2 zocken. Da bekommt man wenigstens was fürs Geld, hat Spass und seine Buddys wieder um sich.“

Naja, irgendwie nicht wirklich konsequent und damit widersprichst du dir auch ein wenig.

Kaum ein anderes Spiel hatte genau mit der von dir angesprochenen Problematik so viele Probleme wie Destiny 2 zu Release. Nun zwei Jahre nach Release, entwickelt sich das Spiel immer mehr in Richtung des Vorgängers, was aber schon ein wenig fragwürdig ist, weshalb ein Entwickler bald drei Jahre benötigt, um den Nachfolgetitel annähernd wieder auf das Niveau des Vorgängers zu entwickeln. Das ist aber ein anderes Thema.

The Division 2 steht nun an einem ähnlichen Punkt und hat genau den gleichen Weg vor sich, den Destiny 2 bereits seit zwei Jahren geht und noch immer nicht fertig gegangen ist. Zu sagen, wie problematisch das doch alles bei the Division 2 ist und dann aber gleichzeitig sagt, dass man lieber wieder Destiny 2 spielt, klingt schon ein wenig nach Ironie. grin

MKX
4 Monate zuvor

Destiny 2 ist um längen besser als division 2. Selbst zu realese war destiny besser als division 2 jetzt. Tatsache.

Schuschu
Schuschu
4 Monate zuvor

Einfach nur LoL! wink

Compadre
Compadre
4 Monate zuvor

Aha. Und deshalb ist die nachträgliche Implementierung vieler Spielmechaniken aus dem ersten Teil notwendig gewesen, weil Destiny 2 bereits zu Release so gut war.

Was Bungie zum Release von Destiny 2 auf den Markt brachte, war nicht mehr als ein Everversum Endgame, das man nun über zwei Jahre immer mehr hin zum Vorgänger entwickelte.

JimmeyDean
JimmeyDean
4 Monate zuvor

Ein klassischer MKX.

Ähre
Ähre
4 Monate zuvor

Schon vor 3 monaten mit dem saftgame aufgehört. Ubisoft ist genauso ein luschenhafter drecksladen wie gefühlt alle anderen heutzutage. Schaut euch breakpoint an, der nächste totalausfall incoming.

Werbung und geile trailer machen können sie alle. Aber ein von grund auf sauber optimiertes und gut durchdachtes spiel zu entwickeln können nur noch die wenigsten.

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

Und wie heißt dein Spiel was du uns sicherlich demnächst vorstellen wirst was du entwickelst?

Ähre
Ähre
4 Monate zuvor

???
Um meine meinung über die heutigen games/entwickler kundzutun muss ich also selber entwickler sein? Alles klar läuft bei dir ????

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

Eine Meinung kann man durchaus haben aber auch bei einer kritischen Meinung sollte man auf den Ton achten.

Du hast vor drei Monaten aufgehört.
Da war das Game gerademal ein zwei Monate draußen.
Du schreibst „Drecksladen“, „luschenhaft“ und „Saftgame“.
Sry Keule auch wenn hier viele Jüngere User sind, wir sind hier nicht auf auf dem Schulhof.

Also wie heißt dein perfektes Game das du gerade entwickelst?

Ähre
Ähre
4 Monate zuvor

Grundlegend hast du recht, so redet man normalerweise nicht. Ubisoft is allerdings ein unternehmen und keine person, somit habe ich mit meiner frechen aussage niemanden persönlich angegriffen, sondern das unternehmen als ganzes. Das is ein kleiner aber feiner unterschied

Steffen
Steffen
4 Monate zuvor

tschüss…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.