The Division 2 enthüllt neuen PvP-Modus, in dem Ihr Helden werden könnt

Bei The Division 2 lief heute, am 18.9., das State of the Game. Massive präsentierte einen neuen PvP-Modus, der öfter Heldenmomente zulassen soll.

Was ist das für ein Modus? Während des heutigen „State of the Game“-Livestreams enthüllten die Entwickler von Red Storm, die vor allem an der Dark Zone und am PvP von The Division 2 arbeiten, einen neuen PvP-Modus. Dieser nennt sich „Team-Elimination“.

Das ist Team-Elimination:

  • Es handelt sich um einen PvP-Modus, der „hardcore“ und „intensiv“ sein soll
  • Zwei Teams mit je 4 Agenten treten gegeneinander an
  • Jeder Agent hat ein Leben
  • Sind alle Agenten eines Teams besiegt, gewinnt das andere Team eine Runde
  • Maximal gibt es 7 Runden pro Match. Wer also als erstes 4 Runden gewinnt, entscheidet Team-Elimination für sich.
  • Jede Runde hat ein Zeitlimit.

Darüber hinaus wird es neue Boosts in der Team-Eliminierung geben. Beispielsweise einen Boost, der alle Team-Kameraden, die getötet sind, wiederbelebt.

Laut Red Storm soll in diesem Modus jeder Kill entscheidend sein. Man wird Verluste deutlich merken. Ihr müsst als Team eng zusammenarbeiten.

Dies ermögliche aber wiederum „Helden-Momente“. Es sei das beste Gefühl, wenn man als letzter Überlebende für das eigene Team den Sieg ergattert. Solche Helden-Momente sollen in Team-Eliminierung häufig passieren und motivierend sein.

Auf dem PTS, der seit wenigen Tagen live ist, könnt Ihr den neuen PvP-Modus bald testen. In den kommenden Tagen soll er aktiviert werden.

Team-Elimination wird also mit dem Titel-Update 6 für alle Agenten verfügbar. Dieses erscheint im Oktober.

the-division-2-pvp

Weitere Infos aus dem State of the Game

Der heutige Livestream drehte sich um die Änderungen im PvP und in der Dark-Zone, von denen die meisten bereits bekannt waren. Denn in den Patch-Notes zum PTS wurden sie schon veröffentlicht. Wir fassen sie hier zusammen:

So will euch The Division 2 mit dem neuen Update endlich ins PvP locken

Weitere Infos zur Dark-Zone: Für die Dark Zone plane man mit dem Update 6 zwei wichtige Änderungen:

  • Sie soll mehr Anreize schaffen, dass Agenten in die Dark Zone gehen wollen
  • Sie soll voller werden

Momentan sind die Agenten auf zu vielen, fast leeren DZ-Servern verteilt, weshalb man Euch mit Titel-Update 6 auf volle Server bringt, wenn Ihr durch einen DZ-Checkpoint geht. Deshalb könne es zu Ladezeiten kommen, während das neue Matchmaking läuft.

Seid Ihr aber bereits auf einem vollen Server und betretet die Dark Zone, bleibt der DZ-Einstieg nahtlos ohne Ladezeiten.

Um neue Anreize zu schaffen, werden die Nachschublieferungen überarbeitet, sodass sie an neuen Orten spawnen und umkämpfter sind. Zudem besteht künftig eine geringe Chance, dass ein „Hinterhalt“ passiert, wenn Ihr den Helikopter ruft. Dann tauchen Black-Tusk-Feinde auf, die Ihr für zusätzlichen Loot besiegt – oder Ihr flieht zu einer anderen Landezone.

Weitere DZ-Änderungen findet Ihr im oben verlinkten Artikel,

Terry Spier, der Creative-Director von Red Storm, verspricht, dass es in Zukunft noch viele weiteren Neuerungen in den Dark-Zones von The Division 2 geben wird. Aber zunächst einmal müsse man die DZ-Server voll bekommen. Dafür sei das Titel-Update 6 da.

The Division 2 Dark Zone Titel

Übrigens: Massive ging kurz auf den „Eagle Bearer“ ein. Das ist ein seltenes Raid-Exotic, das mit Titel-Update 6 generft werden soll. Agenten beschwerten sich und nannten dies „respektlos“, da man nicht umsonst ewig den Raid gegrindet haben will, um diese starke Waffe zu erhalten.

Massive sagte heute, dass das Exotic zu dominant sei und man mehr Auswahl im Endgame geben will. Denn es sei zu langweilig, wenn eine Waffe in PvE und PvP stets die beste Wahl sei.

Man höre aber auf das Feedback und betont, dass der Nerf auf dem PTS noch nicht final ist. Talente anderer Exotics werden ebenfalls noch angepasst – man spricht von Nerfs und Buffs – und es bleibt abzuwarten, wie der Eagle Bearer dann in der neuen Balance performt.

Mehr zu dem Thema lest Ihr hier:

The Division 2 will seltene Raid-Waffe nerfen – Spieler finden: Das ist respektlos
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (11)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.