1-Million-DPS-Build für The Division 2 – So haut Ihr enormen Schaden raus

Mit diesem DPS-Build richtet Ihr viel Schaden in The Division 2 an. Er wird rund um das beste Gewehr im Spiel gebaut. Über 1 Million DPS werden damit schnell erreicht.

Was ist das für ein Build? Es handelt sich um einen DPS-Build (SPS-Build), mit dem Ihr massenweise Schaden pro Sekunde anrichten könnt. Über eine Million DPS sollen damit ziemlich leicht möglich sein.

Am besten spielt Ihr diesen Build in der Gruppe, da Ihr selbst nur wenig Damage aushaltet. Aber auch für Solo-Spieler ist er geeignet – denn je schneller Ihr die Feinde tötet, desto weniger Schaden können sie Euch zufügen.

Diesen DPS-Build, in dessen Zentrum das Gewehr MK17 steht, stellt der Youtuber Mtashed vor. Ihr seht ihn hier im Video, wir stellen den Build darunter vor:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

So erstellt Ihr den Damage-Build

Diese Rüstungsteile benötigt Ihr:

  • Maske von Wyvern Wear mit Boni auf Fertigkeitenstärke und Schaden gegen Elite. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Rucksack von Wyvern Wear mit Boni auf Kritische Trefferchance, Waffenschaden und Kritischer Trefferschaden. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Weste von Overlord Armaments mit Boni auf Kopfschuss-Schaden, Kritische Trefferchance und Waffenschaden oder Crit-Damage. Talent „Hard Hitting“, das +15% Schaden gegen Elite spendiert
  • Handschuhe von Airaldi Holdings mit Bonus auf Gewehr-Schaden. Talent „Devastating“, das +5% Waffenschaden gibt; oder Surgical, das +8% Kritische Trefferchance gewährt
  • Holster von Airaldi Holdings mit Bonus auf Kritischer Trefferschaden. Das Precise-Talent gibt +15% Kopfschuss-Schaden
  • Knieschoner von Wyvern Wear mit Bonus auf Kritische Trefferchance. Das Talent ist „Braced“, was das Waffen-Handling um 25% erhöht, während man in Deckung ist. Dieses Talent soll top sein, da er Präzision, Stabilität und Nachladetempo deutlich verbessert.
division dps build

Das sind die Marken-Vorteile:

  • 3 Teile Wyvern Wear geben +7% Kritischer Trefferschaden, +15% Drohnen-Fertigkeitenstärke und +10% Kritische Trefferchance
  • 2 Teile Airaldi Holdings geben +10% Präzision und +10% Kopfschussschaden
  • 1 Teil Overlord Armaments gibt +10% Gewehrschaden

Da bei Wyvern Wear der Bonus auf Drohnen-Fertigkeitenstärke ziemlich nutzlos ist, könnt Ihr auch drei Teile von Douglas & Harding nehmen. So kommt Ihr neben den Crit-Boni auch an +5% Präzision.

Neben einem starken, normalen Waffen-Schaden setzt dieser Build also auch auf die Kritischen Treffer. Bedenkt, dass diese nicht die Kopfschusstreffer sind, sondern zufällige „Crits“ mit Bonus-Schaden. Es lohnt sich, die Chance darauf und den Crit-Schaden in die Höhe zu treiben.

division 2 police mk17

Diese Waffe benötigt Ihr:

  • MK17 Polizeiversion (Gewehr, Highend) – Dieses Gewehr ist das mit Abstand beste Gewehr im Spiel. Es ist wichtig, dass Ihr einen hohen Damage-Roll auf der Waffe habt, dann sind die Talente zweitrangig.

Mtashed hat ziemlich miese Talente auf der Waffe. Das einzig brauchbare Talent ist Boomerang, womit kritische Treffer eine 50%-Chance haben, dass die Kugel zurück ins Magazin wandert. Wenn das passiert, richtet der nächste Schuss +20% Schaden an. Zudem wären Talente nützlich, welche die Stabilität oder die Präzision verbessern.

Wichtig sind diese Waffen-Mods:

  • C79-Visier (3,9x) mit +15% Schaden gegen Elite (-20% Nachladetempo)
  • Mündung mit +20% Kritischer Treffer-Schaden (-10% Stabilität)
  • Laser-Pointer mit +10% Kritische Trefferchance (-10% Stabilität)
  • Magazin mit +20% Stabilität und -20% Optimale Reichweite, um den Stabilitätsverlust auszugleichen

Weitere Waffen: Neben der MK17 könnt Ihr diese Waffen ausrüsten:

division-2-million-dps
Über 1,3 Millionen DPS!

Diese Skills benötigt Ihr:

  • Wiederbeleber-Drohnenstock: Sendet kleine Drohnen aus, die kampfunfähige Alliierte in der Nähe wiederbeleben. Wenn Ihr solo spielt und sterbt, holt Euch dieser Skill wieder zurück auf die Beine
  • Verstärker-Chem.-Werfer: Setzt eine Gas-Wolke frei, die Eure Rüstung repariert und verstärkt

Diese Spezialisierung wird genutzt: Nehmt den Präzisionsschützen. Die wichtigen Boni sind, dass Ihr +25% Kopfschussschaden, +30% Nachladetempo, +15% Gewehr-Schaden und +30% Stabilität erhaltet

Im oberen Video seht Ihr ab Minute 10:10 eine Vorführung des Schadens-Outputs. Obwohl der Build von Mtashed noch lange nicht perfektioniert ist, kommt er deutlich über 1 Million DPS.

Wie findet Ihr den Build? Wie spielt Ihr?

The Division 2: Der beste Build für Solo-Spieler im PvE
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
31
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
34 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
MatPrime

Bei mir macht das C79 Scope crit Schaden und nicht Schaden gegen Elite oder verwechsel ich da wat?

Ok hat sich erledigt:-)

Junai

Kleine OT Frage: Da ich grad die „rote“ Waffe sehe im Artikel:

Gibt es irgendwo eine Seite/einen Guide, bei der/dem man schon einsehen kann, welche Waffenskins es gibt im Spiel zu finden? Und ob man irgendwo erfahren kann, ob es überhaupt schon Rüstungs-Farben gibt? Ich habe nämlich noch nicht eine gefunden und denke mal, da es sie im Shop noch nicht gibt, wird es sie auch nicht zu finden geben?

EDIT: Ok, Frage 2 mit den Rüstungsfarben hat sich erledigt. 🙂

Berzerk

Testet ihr selbst mal eure eigenen Builds oder werden hier nur Builds von Youtubern gecovert ?

Tipp an alle, testet euren eigenen build der eurem Spielstil entspricht.

Mit dem LMG Build kann man sogar 4+ Millionen Burst dmg fahren. Dafür braucht ihr nur den Perk der euren Dmg nach Reload und die Firerate um 35% erhöht. Mit ein wenig Optimierung was Elite DMG und Crit Chance angeht ist es vielleicht ein Glascannon Build aber die SPS habe ich bisher noch nicht stoppen sehen.

Gerd Schuhmann

Also ich hab das Build nach dem Lesen des Artikels eben im Spiel rudimentär ausprobiert – und es war erstaunlich cool: Ich hab dann auch gesehen: aha, okay – die 2 Sets sollte ich sammeln und vor allem Ausschau nach der Waffe halten.

Für mich sind sowas Anregungen, was man spielen kann und was andere so spielen. Ich denke so ist das auch gedacht und so sollte man es sehen.

Dann spielt man eine Weile damit, schaut, ob das zum eigenen Spielstil passt und tauscht vielleicht das ein oder andere Teil noch aus: So würde ich diese Builds nutzen, als Anregung und Gedankenanstöße, sowas mal auszuprobieren: Nicht als dogmatische Regeln „OMG, spielt unbedingt 1:1 dieses Build.“

Wenn du supergeile, noch viel bessere Mega-Builds machst, ist das echt toll für dich. Aber irgendwie hat das jetzt keine Auswirkungen auf meinen Spielspaß.

Dumblerohr

Boah jetzt werde ich ganz heiß auf die MK17
Ich mag Gewehre ^^ habe aber noch keinen Blueprint

Jupp666

OT ich habe eine Frage, seit ein paar Tagen spiele ich auch mit dem Wiederbeleber-Drohnenstock nur gefühlt bei ca.25% der Fälle funktioniert dieser nicht. Ich werde getroffen sacke auf die Knie drücke dann die Taste auf dem Controller (PS4) und nicht passiert.
Der Cooldown ist abgelaufen d.h. es müsste zu Verfügung stehen.
Mache ich was falsch oder ist dies noch ein Bug?

Wrubbel

Ist mir auch schon aufgefallen. Würde sagen Bug.

Erzkanzler

Du musst keine Taste drücken, der macht das automatisch. (Taste brauchst du nur bei anderen, da musst du ihn werfen und dann sogar noch einmal dein ziel anvisieren und drücken damit er auch gerezzt wird) Aber… wenn der Hive Schaden bekommt, is halt Essig 😉 gehst du also z.B. in Feuer down oder dein Gegner schießt auf den Hive… gibt´s keinen Rezz.

Jupp666

Danke für die Antwort, werde ich mal drauf achten.

Andreas Noack

Wow dann haut er die Elite aus dem Leben und stirbt an allen anderen weil der plus Elite Schaden null bei normalen und Lila Gegnern hilft.

Chiefryddmz

Denkst du das wirklich? ^^ 🙂
Gerade Solo sind Red Bars mit einem Heady von einer normalen sniper down ????

Man kann Solo (KANN!) nur so durch die Mission flexen, wenn aming und build gegeben sind, Cheers

Im Team machts halt mehr Spaß bzw ist im Falle eines Todes nicht so frustrierend…

Erzkanzler

Der Build hat für Redbars-Clearing nun echt noch genug Crit usw.
Is ja nicht so, dass rote Gegner nen großes Problem darstellen selbst wenn du einen völlig verkorksten Build hast, das ändert sich auch nicht, wenn du Schaden vs. Elite mitnimmst 😉

Glaskanonen-Builds setzen voraus, dass du Headshots sauber triffst und dich positionieren kannst. Mit Facetank und Bodyshots kommste dann halt nich mehr durch.

Sven Kälber (Stereopushing)

Ich hab mein Build auch noch mal überarbeitet, ein Zufallsdrop der am nicest aussehenden Knieschoner half da weiter, deswegen weiß/ oder erahne ich jetzt das aktuelle Cap für Schaden gegen Elite auf Gear mit Talenten: 6 x 15% = 90% vom Talent Schonungslos , 1 Badger Tuff Brand für 7%, Eliteschaden rollt ausschlieslich auf der Maske, der höchste Roll (mein aktueller mit 36%) 50% als höchstroll erscheint mir zu hoch, ich denk das liegt schon nah am Maximum, addieren wir erstmal, vergessen aber nicht die 5.56er Mündungsfeuerbremse für 10% (eine andere Mod die Eliteschaden hab ich nicht für meine AR, eine ACR-E, bedeutet aber nicht das es nicht doch noch eine gibt die ich noch nicht gefunden hab), Wir sind Elitekiller, wir brauchen Substained und Lebensdamage. 90 + 7 + 10 + 36 = 143%, wenn ich mir diese zahlen anschaue klingt es glaub ich realistischer das der Max. Roll auf der Maske bei 38% liegt und somit Schaden gegen Elite bei 145% gecapt ist (zumindest bei einer AR Build) (150% bei einem MP Build wegen dem C79-Visier), als das das Cap bei 150% und somit der maximal Roll der Maske bei 43% liegt, das wäre schon ne Crazy OP Shit Maske, die gäbe alleine mit Schonungslos schon 58% Schaden gegen Elite, Ich denk mit all diesen Zahlen liegt das Overall Cap bei 150%. Klingt stimmig, wer ist dafür, wer dagegen? 😀 Einfach nur ein bischen Division Math Porn für den Feierabend hier 😀 Ich spiel aktuell mit 106%, aber mich juckts schon in den Fingern ganz ans Cap zu gehen, das ist mit den passenden Teilen gut möglich, und diese müssen jetzt gar nicht so speziell sein um das zu ermöglichen, ich will nur mein erstes Build nicht zerstören 😀 Aber spielt sich echt Top auf Challenge Missionen, mag ich 🙂

Chiefryddmz

Ich freu mich so dermaßen auf nächstes Wochenende, glaub da werd ich von Fr-So Abend mehr playtime zusammen bekommen, als seit Release XD
Erst recht, weil ich dieses Wochenende fast gar nicht spielen kann..

150prozentos gegen elite kann sich sehen definitiv sehen lassen ????
..glaub so um den Dreh wird wohl auch das max sein dann, 200% wäre schon enorm ^^

Man man, habs ja schon mal erwähnt.. TD2 ist das reinste build Bastler fest!! ????
Und das, obwohl ja einige Sachen im Vergleich zu NY viel weniger komplex implementiert wurden, wie zb die Waffen mods…
Naja mir kanns recht sein LOL ????✌????
Ich weiß noch.. als irgendein dark zone Händler im ersten Teil mal das absolute god roll vx12-scope im „angebot“ hatte, und ich mir NUR 15 oder 16 stück kaufen konnte…aufgrund fehlender dzcredits xD
Hab ich mich aufgeregt ^^vor allem weil damals ja noch ein scope ein scope war, wenns weg war.. Wars weg

Dahingehend finde ich hat massive einen verdammt geilen Mittelweg gefunden..
Etwas ‚casual-freundlicher‘, aber wenn du ein bestimmtes scope oder mod willst, musst du eben dafür Projekte farmen, heroische kontrollpunkte einnehmen oder gezielt sidemission xy abschließen,
Deswegen: well done massive! Ihr seid einfach nur geil.. Und ich hab immer mehr das Gefühl, dass sich bei den meisten kleinen – aber feinen- Änderungen wirklich der Kopf darüber zerbrochen wurde, wie man das am besten ins Spiel bringt…
Ich kam auch anfangs nicht so recht aufs rüstungssystem klar – liebe es aber mittlerweile ????????

Hau rein und nice weekend, sveni! ✌????(diesmal richtig? ^^)

EDIT
Und das geilste is ja nach wie vor, dass alles auf einem einzigen char möglich is ????
Hab vor Monaten noch vermutet, dass man sich auf lvl 30 für eine Spezialisierung entscheiden ‚muss‘.. Schön, dass es praktisch wie in Teil 1 geblieben ist 🙂

Sven Kälber (Stereopushing)

Hihi, das schöne ist, das ist es. ich find an meinem gut das ich nicht nur den Eliteschaden & Damage raushauen kann, sondern super substained bin mit 15% Schutz vor Elite dazu passt das voll zu meinem Spielstiel, immer vorne dran, die güldenen müssen fallen, auch das mein Skill ein bischen Pep hat, der muss noch nicht mal den damage raushauen, aber ich nutz die Skills um die Gegner zu verwirren, je länger desto einfacher für mich zuzuschlagen 🙂 Mit 5 Rot, 7 Blau & 3 Gelb, eine Super Talentrange find ich, bei 180744 Rüstung & 51668 Lebenspunkten, kann man wirklich ein bischen auf Risiko spielen, definitiv gut für Berserker 😀 Und das im Gesamtpaket ist genau die Scheiße auch die ich einsteige. Massiv did a good Job, OK, PVP is Bullshit, One Shot Model 700 Builds, wer zuerst schießt gewinnt ist schon broken 😀 Ich hab eine mit 84K und eine mit über 90, also denk ich kann easy das Build nachbauen, aber macht das wirklich Spaß? Neee, deswegen hab ich PVP noch gar nicht getestet, nicht mal groß die DZ 😀

barkx_

Ich wäre dann jetzt on 😛

Chiefryddmz

Arrrrrgh ????✌????
Und ich bin mit der Freundin im Allgäu bei ihren Eltern weil ihre Mom Bday hat
Wenigstens gibt’s verdammt geiles essen ????????????????

Wrubbel

Gibt es nicht nur auf 5 möglichen Rüstungsteilen das Talent Schonungslos? Meine das Handschuhe damit nicht rollen können. Bei der Maske habe ich bisher nur 33% gesehen.

Sven Kälber (Stereopushing)

Schonungslos geht auf alle, das kann ich mit Bestimmtheit sagen, ich hab Handschuhe, nur kein Holster, aber da weiß ich das her Style M. eins hat, also ist es möglich 🙂

Sven Kälber (Stereopushing)

Haha, jetzt hab ich selbst eins… 😉 Aber einen Denkfehler gab es in der Rechnung Das C79 geht auch auf Sturmgewehre, hatte es heute erspielt und nicht gecraftet 😀 Das bedeutet das Cap wird auf 160% angehoben (somit geht mit dem Sturmgewehr doch mehr ), das wärs dann aber (Gearwise), andere quellen wären dann noch Mods aber da weiß ich null, hab ich auch keine

Wrubbel

Jo. Habe nun auch eins bekommen. Noch ein kleiner Tipp. Es gibt ein Visier mit +15% Schaden gegen Elite bei einer der 5 geheimen Nebenmissionen, passt auf verdammt viele Waffen.

Robert Theisinger

Nicht wirklich 😉 ….deshalb wenn man daraus nutzen ziehen will , sollte man wirklich mal einen Build machen der nur die benötigte Fertigkeitenstärke hat um den stärksten Mod ausrüsten zu können . Den Rest kann man in Schusswaffen und Lebenspunkte setzen setzen

Psycheater

Das MK17 ist halt n absolutes Biest

Robert Theisinger

Alternative Waffe bei mir wenn meine G36 und F2000 leer geschossen sind 🙂

Hammerschaedel

und die steine zum werfen ausgehen^^

Robert Theisinger

So schlecht is se auch ned 😉

Stefan

Okay, mit dem stillstehenden Ziel was nicht wie eine Ballerina rumtanzt kommt man mit einem Gewehr natürlich Recht hoch, aber im Live Betrieb sieht das dann wieder anders aus. Da kommen dann nicht nur Rubberbanding sondern auch noch die teils sehr sporadische Bewegung von Gegnern hinzu. Ich bleib dann doch lieber beim LMG mit dem man auch realistisch Schäden fahrt

Robert Theisinger

Ja…da geb ich dir voll und ganz recht . Das rechnet sich nicht wirklich . Lieber zieh ich noch meine Pistole ausm Holster . Wird mir dann aber auf Weltrang 5 trotzdem mal einen Build nur mit Fertigkeitenstärke erschaffen . Mal schaun wie da dann der Unterschied ist zu meinem jetzigen

Erzkanzler

Nen Skillbuild bringt halt wirklich nur was wenn man auch die passenden Mods dazu hat, da die Skillpower ja keinen Einfluss mehr auf die Stärke hat.

Chiefryddmz

Word,
Glaube die skill builds werden frühestens erst durch die gear Sets interessant, bzw ab wr5 halt dann 🙂

Robert Theisinger

Ja ist mir klar ….aber ohne hohe Fertigkeitenstärke macht mein Voll-Taktiker keinen Sinn wenn ich nicht die dicken Mods anlegen kann . Mods hab ich mehr als genug 😉

Chiefryddmz

Jep, deswegen sind Fähigkeiten eben doch indirekt abhängig von der Höhe der skill Power

Also ich muss auch sagen.. So ganz warm wurde ich mit dem neuen System bisher auch noch nicht, aber ich glaub, je nachdem wie stark die mods sind bzw werden können, und mit den gear Sets dann.. Könnte das System durchaus Sinn machen und auch ebenso viel Spaß mit sich bringen ;D

Gibt ja auch Attribute bzw Talente die nur ‚aktiviert werden‘ wenn man zb weniger als Wert x bei skill Power, etc hat ^^
Hab ich gestern erst bemerkt rofl ????
Glaube bei „nachtragend“

Robert Theisinger

Ja das werden wir erst alles abchecken müssen was wir da wirklich rausholen an Schaden . Muss ja auch einen Sinn ergeben , denn sonst würde ja keiner auf Fertigkeiten setzen wollen sondern eher auf Schusswaffen gehen

Erzkanzler

Muss gestehen, das System aus TD1 war mir irgendwie auch lieber. Aktuell lohnen sich Skillbuilds echt kaum, denn selbst mit 8000 Skillpower braucht man dann auch noch genau die Mods für den Skill den man nutzen möchte und das dann auch noch als guten Roll… und dann… dann ist man mit viel Glück in Gruppen ähnlich Effektiv wie jemand der einfach klassisch auf DMG skillt. Wobei der viel einfacher an sein Gear kam.

Aber vor T5 ist das eh alles noch relativ wenig aussagekräftig. Wenn wir in T5 dann Rüstungsteile mit höherer Skillpower haben, lohnen sich vielleicht ja auch wieder Hybridbuilds.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

34
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x