Teamfight Tactics: Patch nerft Kombo aus 2 Items und Yasuo, weil sie dominierten

Der neue Hearthstone-Champion Dog hat in Teamfight Tactics, dem LoL Auto Chess, eine ungewöhnliche Kombo gefunden, die für Furore sorgt. Dog setzt auf gleich 6 Sorcerer und die aktuelle richtig fiese Kombination aus den Items Ionic Spark und Morello, die von Riot Games untersucht und im aktuellen Patch generft wurde. Wir schauen auf die Patch Notes auf Deutsch.

Wer ist Dog? David „Dog“ Caero (USA) ist aktuell wohl einer der besten Hearthstone-Spieler der Welt. Er gewann das große Master-Turnier von Blizzard und gilt daher als Stratege, der Spiele „knacken“ kann. Er findet das aktuell beste Setup, um maximalen Erfolg zu erzielen.

Auch wenn bei speziell dem Hearthstone-Turnier in Vegas nicht alles mit rechten Dingen zuging, ist er ein exzellenter Spieler und hat sich wie viele Hearthstone-Streamer gerade Teamfight Tactics zugewandt.

Hearthstone-Dog
Der Sieger des größten Hearthstone-Turniers 2019, Dog.

Auf diese 9 Helden setzt die Yasuo-Combo in Teamfight Tactics

Welche Kombo spielt er? Der Schlüssel zu Dogs Combo in Teamfight Tactics ist der ungewöhnliche Held „Yasuo“, der 3 Items erhält.

Yasuo startet als „Exile“ den Kampf mit einem Schild, der 100% seiner Max-Hp umfasst, wenn er an keine andere Einheit grenzt. Das Fiese: Der Schild skaliert mit AP und wird dadurch riesig.

Daher gehen AP-Items auf Yasuo.

Teamfight Tactics Guide: So funktioniert die Combo der 3 besten Helden – Items

Unterstützt wird Yasuo von gleich 6 Sorcerern:

  • Ahri – die kann mehrere Gegner erwischen, wenn die gut stehen
  • Kassadin – der fungiert als Tank mit seinem Schild
  • Veigar – ein Damage-Yordle
  • Lulu – als Supporterin, die Gegner schön in die Luft werfen kann
  • Morgana – von ihr kommt Schaden und sie stunned, wenn sie Platz hat
  • Aurelion Sol – der Drache haut Damage im Hintergrund raus

Mit Aurelion Sol und Morgana sind 2 Helden dabei, die in jeder Tier-Liste von Teamfight Tactics ganz oben stehen.

Das Build wird abgerundet von:

  • Cho’Gath, einem dicken Tank
  • Und Kennen, dem Ninja – der ist als Rusher gefürchtet
LoL Kennen Blutmond
Kennen – ein fieser kleiner Kerl

Was macht das Build so erfolgreich? Das Build funktioniert so, dass Cho’Gath und Kassadin dafür da sind, den ersten Schaden des Gegners abzufangen, während die Zauberer im Hintergrund ihr Mana sammeln.

Danach wird der Gegner überrollt. Das Fiese an der Taktik ist es, dass der Gegner dann richtig Schaden kassiert, weilseine eigenen Champions auf einem Haufen stehen.

Gibt’s ein alternatives Set-Up? Ja, es gibt mehrere Varianten, solange die 6 Sorcerer und Yasuo stehen.

Ein Mirror-Matchup gegen AP Yasuo gewinnt Dog etwa durch einen Einsatz des 5-Sterne Noble Kayle. Der haut ein starkes Schild raus (via twitch.tv).

Diese Item-Kombo gibt den Schliff und wird von Riot schon untersucht

Was ist das Item-Setup? Dog setzt auf eine Taktik, die mittlerweile angesagt ist. Man kombiniert die Items „Ionic Spark“ und „Morello“ miteinander.

Beide verursachen Schaden am Gegner, wenn der zaubert. In Kombination ist das wohl zu mächtig und verursacht enormen Schaden. Riot Games ist gerade dran, das zu untersuchen.

Diese Item-Combo ist im Moment wohl extrem stark.

Patch Notes Teamfight Tactics: Schon generft

Update 30.6. 17:35 Uhr: Tatsächlich ist die Combo in Teamfight Tactics schon generft worden, nachdem Dog damit Amok lief. Die fand Riot Games wohl einfach zu heftig. Laut Riot erforderte sie wenig Aufwand und konnte kaum gestoppt werden:

  • Yasuos Schild skaliert nicht mehr mit Spell Power.
  • Morellonomicon kann nicht mehr von Ionic Spark, Statik Shiv und Titanic Hydra ausgelöst werden
  • und Morellonomicon macht nur noch den halben Schaden

Die Combo von Dog brachte also gleich 2 dicke Nerfs zu Teamfight Tactics für das Morellonomicon und Yasuo.

Twitch-Streamerin ist die Beste in Teamfight Tactics – Darum rührt sie das zu Tränen
Autor(in)
Quelle(n): reddit
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (8)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.