Teamfight Tactics: Patch 9.17 mit neuem Champ Pantheon ist da – Patch Notes

Für das LoL Auto Chess Teamfight Tactics wurde heute Patch 9.17 veröffentlicht. Dieser enthält einen neuen Champion und größere Anpassungen an den Gestaltwandlern.

Was ist das Highlight des Patches? Die große Neuerung von Patch 9.17 ist der neue Champion Pantheon. Er kostet 5 Gold, ist von der Herkunft Drache und von der Klasse Bewahrer.

Er harmoniert als Drache also hervorragend mit Shyvanna oder Aurelion Sol, sowie mit den Bewahrern Braum und Leona.

Das haben die Entwickler über die Zukunft von Teamfight Tactics verraten

Welche großen Änderungen gab es noch? Ab heute enthält das Karussell in der ersten Runde nur noch 2-Gold-Einheiten. Dies soll den Start fairer gestalten.

Außerdem haben die Geisterarmeen, gegen die man bei ungerade Spielerzahl antreten kann, nun auch die Attribute der Herkunft und Klasse.

Fans von Bogenschützen und Guinsoos Wutklinge dürfen sich zudem über eine weitere Anpassung freuen. Die Angriffstempogrenze wurde von 2,5 auf 5 angehoben, was noch schnellere Angriffe möglich macht.

Anpassungen an Hextech und Buff für Gestaltwander

Was ändert sich an den Herkünften? Die mit Patch 9.16 veröffentlichten Hextech-Champions bekamen einen kleinen Nerf. Sie deaktivieren Gegenstände nur noch für 7 statt 8 Sekunden.

Zudem wurden an den Herkünften folgende Änderungen vorgenommen:

  • Nobel: Die Rüstung und Magieresistenz wurde von 60 auf 50 reduziert. Die Heilung wurde ebenfalls von 35 auf 25 reduziert.
  • Yordle: Die Chance auf Ausweichen wurde von 30%/55% auf 35%/60% erhöht.
Teamfight Tactics: Diese Tricks helfen gegen die starke, neue Hextech-Combo

Was ändert sich an den Klassen? Bei den Klassen dürfen sich Bogenschützen über einen Buff freuen. Ihre Chance auf doppeltes Angriffstempo wird von 25%/65% auf 30%/70% erhöht.

Außerdem gibt es eine Anpassung für Assassinen, die etwas verzögerter springen, damit sie schneller die Gegner in der hinteren Reihe erreichen. Gleichzeitig wird die Klasse etwas überarbeitet:

  • (3) Attributsbonus: 125 % kritischer Trefferschaden wurde verändert zu 75 % kritischer Trefferschaden und 10 % Chance auf kritische Treffer.
  • (6) Attributsbonus: 350 % kritischer Trefferschaden wurde verändert zu 150 % kritischer Trefferschaden und 25 % Chance auf kritische Treffer.
LoL Kha'Zix Normal

Nerf für Gankplank und Leona

Welche Champions profitieren vom Patch? Mit Patch 9.17 passte Riot Games vor allem die Gestaltwandler an. Die Manakosten wurden bei vielen von ihnen reduziert:

  • Nidalee – Gesamtmana: 100 ⇒ 85
  • Jayce – Rüstung: 30 ⇒ 35
  • Jayce verwandelt sich jetzt bei vollem Mana, auch wenn sich niemand in Reichweite befindet, der weggestoßen werden kann.
  • Shyvana – Gesamtmana: 100 ⇒ 85
  • Gnar – Gesamtmana: 125 ⇒ 100

Neben diesen Verbesserungen freuen sich auch Warwick und Lissandra über einen Buff. Beide haben nun 50 Leben mehr und Lissandras Fertigkeit verursacht zudem mehr Schaden (+25/50/75 Schaden).

LoL-Gankplank

Welche Champions wurden geschwächt? Nicht gut weggekommen sind bei dem Patch Leona und Gankplank:

  • Leona: Betäubungsdauer wurde von 5/8/11 Sekunden auf 5/7/9 Sekunden reduziert.
  • Gankplank: Fähigkeitsschaden wurde von 200/325/450 auf 150/250/350 reduziert.

Patch 9.18 bereits auf dem Test-Server

Wie geht es bei Teamfight Tactics weiter? Patch 9.17 fiel verhältnismäßig klein aus. Doch schon Patch 9.18 wird alles über den Haufen werden, wie der Test-Server zeigt.

So ist ein neues Grund-Item aufgetaucht, welches mit den anderen Items kombiniert werden kann. Wir dürfen uns also in zwei Wochen unter anderem auf 9 neue Gegenstände freuen.

Teamfight Tactics: Welche Items stacken und welche nicht?
Autor(in)
Quelle(n): Patchnotes
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.