Streamer auf Twitch vergleicht deren Messe mit Zoo: „Ihr wollt nur heruntergekommene Spezies näher beobachten“

Streamer auf Twitch vergleicht deren Messe mit Zoo: „Ihr wollt nur heruntergekommene Spezies näher beobachten“

Der Twitch-Streamer Felix „xQc“ Lengyel ist dafür bekannt, kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Gerade, wenn es um seine persönliche Meinung geht, greift er dabei tief in sein Vokabular. Jetzt hat es die TwitchCon samt ihren Besuchern erwischt.

Wer ist der Streamer?

  • xQc ist mit rund 62.000 Zuschauern im Schnitt und knapp 11 Millionen Follower einer der größten Streamer auf Twitch.
  • Er startete als xQcOW, wobei OW als Kürzel für den Shooter Overwatch steht. Früher war er nämlich Profi-Spieler, musste seine Karriere aber an den Nagel hängen, weil er durch mehrere Vergehen gesperrt wurde.
  • Heutzutage verzockt Lengyel mehrere Tausend Euro in wenigen Sekunden, indem er Casino-Streams macht. Außerdem zeigt er, wie gelenkig er ist und knabbert hin und wieder an seinen Zeh- und Fingernägeln.
  • Zuletzt machte xQc eine Tier List mit den Abzeichen, die es bei ihm auf dem Twitch-Kanal für Streamer, Abonnenten und Moderatoren gibt. Das ist ein kleines Bild, welches für alle Beteiligten im Chat vor dem Nutzernamen zu sehen ist. Zusätzlich dazu sprach er darüber, wie sich diejenigen hinter den Abzeichen laut ihm verhalten.

xQc gehört zu den Streamern, die schön öfter von Twitch gebannt wurden. Mehr Banns seht ihr in unserem Video:

Die 5 größten Twitch-Banns, die für viel Aufsehen gesorgt haben

xQc meint: TwitchCon-Ticket ist eine überteuerte Eintrittkarte zum Zoo

Was sagte der Streamer? Während xQc die Tier List erstellte, schaute er die Chatlogs seiner Zuschauer durch. Er wollte wissen, ob er das Verhalten der Zuschauer mit dem jeweiligen Chat-Abzeichen richtig deutet.

Ein Chatlog zeigte dabei die Frage: „Was ist mit TwitchCon-Abzeichen?“

Woraufhin xQc nur antwortete: „Krankheit.“

Er fuhr nach einer kurzen Pause jedoch fort: „Ein TwitchCon-Ticket zu kaufen, ist das gleiche wie ein überteuertes Zoo-Ticket zu kaufen.“

Aber das war noch nicht alles, denn danach holte xQc noch weiter aus:

Ihr schaut die Goblins online, also schaut ihr euch wahrscheinlich die Goblins im Real Life aus nächster Nähe an. Ihr wollt nur heruntergekommene Spezies näher beobachten. Das ist krank!

xQc via Twitch

Lengyel kam zum Schluss, dass man solche Events besuchen müsse, damit sich das eigene Leben erfüllter anfühle. Manchmal müsse man die heruntergekommene Spezies beobachten, damit man sehe, wie es sei, ein absoluter Versager zu sein.

Was ist ein TwitchCon-Abzeichen? Jeder, der ein Ticket für die Messe kauft, kann ein Abzeichen bekommen, dass man sich vor Ort an der TwitchCon abholen kann. Das ziert dann auch den Nutzernamen im Chat.

Was sagt die Community dazu? In einem reddit-Thread konnte man diese Aussagen lesen:

  • UrNotBetterThanMe meint: „Du kaufst ein Flugzeugticket, ein Hotelzimmer, teures verdammtes Essen und einen lila Anhänger, nur, um Mizkif eine Schüssel Ramen und Ludwig verkleidet wie Fred Jones aus Scooby Doo zu sehen.“
  • Light_Ghost stimmt xQc zu: „Ich meine…ja, ich kann nicht wütend über diese Meinung sein. Sehr wahr und real.“
  • BW4LL sieht das anders: „Heilige Kacke, Menschen sind so voreingenommen und projizieren so viel auf andere. Was, wenn du nur zu einem neuen Ort reisen wolltest, um gutes Essen zu haben und vielleicht Freunde zu treffen und die TwitchCon war nur der Auslöser (…).“

Die meisten Nutzer in xQcs Chat fanden die Aussagen witzig und stimmten ihnen sogar zu. Sie spammten lachende Emotes und „wahr“. Auch im reddit war der überwiegende Teil der gleichen Meinung wie der Streamer.

Mehr News zu Twitch auf MeinMMO: Deutscher Twitch-Streamer lehnt „geisteskranken“ GTA-5-Deal über 600.000 Euro ab – „Fühl ich alles nicht“

Quelle(n): SullyGnome
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nexis

Er macht Casino-Streams, aber betrachtet andere Menschen als heruntergekommene Spezies …
Dabei stellt er mit seinen moralisch fragwürdigen Casino-Streams selbst die verabscheuungswertigste Spezies dar.
Er hält sich für Gottes Geschenk an die Welt, ist aber nur ein Abfallprodukt.

Im Grunde ist er nur neidisch daß die Menschen auf der TwitchCon ihren Spaß haben und soziale Interaktionen haben, weil sein eigenes Leben so abgeranzt ist.
Mit Casino-Streams sein Geld zu verdienen und seine Zuschauer die ihn groß machten damit ans Glücksspiel zu verkaufen, ist einfach nur ranzig.
Einen anderen Zweck erfüllen solche Streams nämlich nicht, sie dienen nur der „Bauernfängerei“.
Zu Klarstellung, das bedeutet nicht daß jemand als Bauer gilt, der auf sowas reinfällt und dem Glücksspiel verfällt.

Wer sowas macht ist nicht besser als ein Drogendealer.

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Nexis
Mac31

Manche Menschen begegnen Anderen mit Höflichkeit und Respekt. Während manche nichts besseres zu tun haben, als Andere herabzusetzen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx