Twitch bannt seinen größten Streamer xQc erneut – Hohn, Spott und Kanye West

Félix „xQc“ Lengyel ist der größte Streamer auf Twitch. Aber zuletzt hat er keinen guten Lauf. Nach Problemen in seinem Haus in Texas ist er zurück nach Kanada gezogen. Die Beziehung mit seiner Freundin Adept ist zu Ende. Und jetzt kam der nächste mysteriöse Twitch-Bann. Es ist der mittlerweile fünfte Bann von Twitch. Fans spotten und unken, mit wem er es sich diesmal verscherzt hat: Mit dem Olympischen Komitee oder Rapper Kanye West?

Das war bei xQc zuletzt passiert:

xQc erhält Twitch-Bann Nr. 5 – Niemand kennt den genauen Grund

Warum wurde xQc diesmal gebannt? Man weiß es nicht: xQc wurde am Samstag für 4 Stunden gebannt. Aber es lag kein konkreter Verstoß vor, was passiert war. Er selbst schweigt auf Twitter dazu.

Die seltsame Sperre von 4 Stunden ist erneut mysteriös: Das ist keine reguläre Bann-Dauer auf Twitch. Es wirkt so, als sei die Sperre händisch aufgehoben werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

In seinem Stream erklärt er, dass Dinge, die er im Stream macht, in der Situation klar als Scherz zu erkennen sind (via twitch). Aber diese Dinge würden dann aus dem Kontext gelöst auf reddit oder YouTube gepostet und dann würden sich Leute darüber aufregen. Die öffentliche Empörung sei dann das Feuer für den Ärger, den er bekommt.

Als Beispiel nennt er den “großen fetten Wal”-Kommentar. Da hatte xQc sich in einem VR-Chat im April 2020 mal über eine virtuelle Person so geäußert und hat dafür einen Shitstorm wegen Body-Shaming kassiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Mit dem Vorfall hatte xQc im April 2020 einmal Ärger.

Ärger mit Olympie und Kayne West

Das ist die Spekulation: xQc war in letzter Zeit in  zwei Konflikte verwickelt, die jetzt auf reddit hochkochen:

  • Zum einen sein Streamen von „Olympia“ – Hier erhielt xQc offenbar eine Urheberrechts-Beschwerde. xQc sah sich aber selbst total im Recht sieht und kündigte eine „Klage“ an, die er angeblich mit seinem Rechtsanwalt/Manager durchdrucken will
  • eine seltsame Nicht-Interaktion mit dem Rapper Kanye West: xQc hatte dessen neuen Almbum „Donda“ im Stream gespielt. Vorher hatte er West angeschrieben, aber keine Antwort bekommen. Das Album hat er dann dennoch auf Twitch gestreamt.
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Auf die Frage gab es keine Erlaubnis von Rapper Kanye West. xQc streamte die Musik dennoch.

Das sind die schönsten Kommentare zum Bann:

Der Bann von xQc wird auf reddit heiß diskutiert, immerhin ist er der aktuell größte Twitch-Streamer der Welt. Rasch waren über 1400 Kommentare geschrieben:

  • „Das Olympische Komitee lässt grüßen” – Das ist eine Anspielung auf die Serie „Game of Thrones“ – im Prinzip heißt das so viel wie: Das IOC steckt hinter dem Bann.
  • „Hat die Klage verloren” – “Pokimane war nicht gut genug als Anwältin“ – Das spielt auf die Diskussion um das Olympische Komitee an. Da hatte sich Pokimane dazu geäußert, dass xQc von seinem Manager anwaltlich vertreten wird. Das hielt sie für eine miese Idee.
  • „Lasst euch nicht verarschen – xQc versucht nur den Rekord von Indiefoxx für 6 Banns in 6 Monaten zu brechen“ – Das ist eine Anspielung auf die mittlerweile dauerhaft gebannte Twitch-Streamerin Indiefoxx, zu der sich xQc geäußert hat
  • „Keine Freundin – Check. Kein Twitch-Kanal – Check. Arbeitet bald bei Target – Check. Muss xQc sein“ – Böser Kommentar.

Was könnte da denn wirklich passiert sein? xQc ist jetzt zweimal hintereinander für nur 4 Stunden gebannt worden. Das ist rätselhaft.

Es könnte sein, dass es automatische Banns sind, die später aufgehoben wurden. Vielleicht genießt xQc als größter Streamer der Welt eine Sonderbehandlung.

Vielleicht hat xQc im Moment auch einfach keinen guten Lauf.

Twitch bannt seinen größten Streamer – Aber die Sperre ist ganz seltsam

Quelle(n): dexerto, reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snake

Müsste da jetzt nicht mal der perma Bann kommen? Oder hat er nicht so übertrieben wie die eine die erst diese pool Streamer und dann die Sexistischen asmr Streams gemacht hat?

Kite5662

XQC genießt überhaupt keine Sonderbehandlung. Der Grund für die Banns sind so banal und lächerlich.

OldSchoolMagicTheGathering

Ich schaue mir keine Streamer an, aber diese ganzen Trolle sind doch bestimmt super nervig.

Warum lässt man die nicht einfach streamen, und Mensch, Menschen sein, wir alle machen Fehler, da muss man nicht jedes falsche Wort o.Ä. an die große Glocke hängen.

Gibt vermutlich so viele Neider, die die großen Streamer auf der Straße sehen wollen.
Man gönnt dem anderen ja einfach nichts mehr

Kite5662

Im Gegenteil. Trolle beleben die Streams, gerade bei XQC, welcher immer Nummer 1 in jedem Spiel sein will, er aber immer versagt und dann die guten TTS Donations reinkommen. Pure Unterhaltung. Und bitte schafft mal dieses Wort “Neider” ab. Es ist unsachlich und jovial. Manche sind mehr in der Ungerechtigkeit verletzt als neidisch, bzw. fühlen sich in ihrer Person weniger wert. Ist Dir sicher auch mal passiert.

OldSchoolMagicTheGathering

Nein ist mir noch nicht passiert.

Dass der Streamer viel mehr Geld hat als mansch Zuschauer hat nichts mit Ungerechtigkeit zu tun. Wem das stört soll aufhören auf der faulen Haut zu liegen und seine Zeit beim Zuschauen Anderer zu vergeuden. Der soll lieber aktiv werden und nicht Gründe finden, dieses nichts zu tun.

Kite5662

Wenn wir Aufwand + Ertrag analysieren, ist das in der Tat Ungerechtigkeit. Ein Maurer der sich seit 10 Jahren kaputtschuftet vs. ein Streamer der am Tag um die 6 – 10.000 Euro verdient, und nur dort sitzen muss und spielen – Tja. Wenn Du das als Fair bezeichnest, bist Du wohl nur ein Konsument der keine Fragen stellt. Was Youtuber und Twitch Streamer teilweise an Angeboten durch Werbekampagnen erhalten… Da würden Dir die Augen rausfliegen. Auch im Politischen Bereich, denn im Internet will man vorrangig ein sehr junges Publikum erreichen.

Mr.Bald

Oh nein es ist ungerecht ich weine gleich… Wie realitätsfern muss man sein?Aas Leben war noch nie “Fair”… “Ein Streamer der am Tag um die 6 – 10.000 Euro verdient, und nur dort sitzen muss und spielen ” ist so einfach gesagt… Wie wärs du fängst mal mit dem streaming an… Ich wette mit dir zu könntest nicht in einem Jahr mehr Geld verdienen als ein Monatslohn eines Maurers… Kommentare wie diese zeigen uns einfach nur, dass jeder Online Nutzer viel Reden kann ohne Sinn und Verstand.

Schlachtenhorn

Was du dann zu Politiker sagst, wenn Entertainer schon einen so schlechten Stellenwert bei dir haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x