Streamer will über 5.000 Kilometer mit Bike fahren für verstorbene GTA-Rollenspieler

Der Twitch-Streamer Kimchi hat am 23. August eine Reise gestartet, die er verstorbenen GTA-Online-Rollenspielern vom berühmten Server NoPixel widmet. Er will dafür mit dem Fahrrad eine Strecke von über 5.000 Kilometer zurücklegen und sammelt dabei Geld für wohltätige Zwecke.

Um diese Rollenspieler geht’s: Vor einigen Jahren erhielt das Rollenspiel in dem Multiplayer-Game GTA Online viel Aufmerksamkeit auf Twitch und wurde zu einem der am meisten geschauten Inhalte der Streaming-Plattform.

Vor allem ein großer Rollenspiel-Server namens NoPixel hat sich dabei hervorgetan, weil darauf mehrere große Streamer wie etwa Summit1g gespielt haben.

Leider passieren außerhalb des Rollenspiels auch traurige Dinge. So sind seit der Entstehung des Servers 4 bekannte Teilnehmer von NoPixel verstorben. Die Rollenspieler-Community des Servers ist eng verbunden und es wurde zu Ehren der toten Mitspieler in GTA Online ein Denkmal mit ihren Namen errichtet.

nopixel denkmal verstorbene spieler gta
Dieses Denkmal steht auf dem NoPixel-Server im Herzen von Los Santos.

Neben dem Denkmal platzierten die Spieler Gegenstände, die mit den verstorbenen Rollenspielern assoziiert wurden, wie etwa das blaue Herz, das für den Youtuber bLuE662 steht oder ein Surfboard, der eine Anspielung auf CallMeGrub ist.

Das macht der Streamer: Einer der Mitspieler von NoPixel beschloss nun eine eigene Widmung an die Verstorbenen zu machen. Der Twitch-Streamer Kimchi erklärte auf seinem Twitter-Channel, dass er am 23. August eine Reise von Philadelphia nach San Francisco antreten wird, und zwar auf einem Fahrrad.

Er will so die über 5.000 Kilometer lange Strecke innerhalb von etwa 40 Tagen zurücklegen und seine Reise streamen und filmen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Sein Ziel ist dabei 100.000 $ für wohltätige Zwecke zu sammeln. Sollte das Ziel noch vor seiner Ankunft in San Francisco erreicht werden, dann plant er die Summe auf 500.000 $ zu erhöhen und den ganzen Weg noch mal zurückzufahren.

Für die Spende hat er sich drei Organisationen ausgesucht:

  • Cancer Support Community, die gegen Krebs kämpft
  • National Center on Addiction and Substance Abuse, das sich gegen Drogen einsetzt
  • American Foundation for Suicide Prevention, das selbstmordgefährdeten Menschen hilft

Alle drei Organisationen setzen sich gegen die Todesursachen ein, an denen die Rollenspieler vom NoPixel-Server verstorben sind.

Mittlerweile hat Kimchi eine 5-tägige Reise hinter sich und knapp 700 Kilometer auf seinem Bike-Tacho. Er übernachtet im Zelt und scherzt auf seinem Twitter-Channel, dass er bald wie der Batman-Bösewicht Two-Face aussehen wird, weil die Sonne beim Fahren immer nur eine Seite von seinem Körper bräunt.

Wie findet ihr die Aktion von Kimchi? Habt ihr selbst das Rollenspiel in GTA schon mal ausprobiert? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Erst nach seinem Tod verstanden Eltern, wie glücklich ihr Sohn in WoW war

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x