Um den Steam-Hit Phasmophobia war es lange still – Plötzlich zocken wieder 60.000 Spieler

Ende 2020 konnte das Horror-Koop-Spiel Phasmophobia jede Menge Spieler in seinen Bann ziehen. Danach wanderten die Spielerzahlen allerdings nach unten – bis zum Wochenende des 28. August.

Was ist das für ein Spiel? Phasmophobia tauchte im September 2020 auf und flimmerte in den folgenden Monaten über zahlreiche PC-Bildschirme und VR-Brillen. Mit bis zu vier Geisterjägern kann man sich in verschiedenen Gebäuden auf die Suche nach übernatürlichen Gestalten machen um herauszufinden, was für ein Spuk da eigentlich getrieben wird.

Ziel ist es, die genaue Art von Geist zu bestimmen, die an einem Ort spukt. Dazu stehen euch verschiedene Items zur Verfügung. Es ist etwa möglich, mithilfe von Gegenständen wie einem Mikrofon Kontakt zu den Geistern aufzunehmen und direkt mit ihnen zu sprechen. Wie die Gegenstände in Phasmosphobia funktionieren, erfahrt ihr hier.

Je nachdem, wie man sich dabei anstellt, kann man den Geist beruhigen oder gegen sich aufbringen. Werden die Geister wütend, greifen sie euch an. Seid ihr zu unfrendlich, rächen sich die Geister – und wenn ihr sie beleidigt, töten sie euch.

Wie erfolgreich war Phasmophobia? Auch dank der Streaming-Plattform Twitch, wo sich viele Streamer durch Phasmophobia gruselten, wurde das Spiel Ende 2020 zum Hit.

Laut SteamCharts lag der absolute Zahlen-Höhepunkt des Spiels im Oktober 2020, mit 112.241 Spielern. Außerdem sammelte Phasmophobia richtig gute Bewertungen.

Auch im November waren im Peak noch über 99.000 Spieler zu verzeichnen, bevor die Peaks im Dezember und dann Januar 2021 im Bereich 44.000 lagen. In den folgenden Monaten ging es in der Regel immer weiter abwärts und die Peaks bewegten sich etwa im Bereich von 20.000 bis 26.000.

So haben sich die Zahlen nun verändert: Am 26. August 2021 fingen die Zahlen plötzlich wieder an zu klettern. In den letzten vier Tagen sammelte Phasmophobia gleich mehrere Tage hintereinander Zahlen oberhalb der 50.000. Im Peak gingen ganze 61.917 Spieler auf Geisterjagd. Eine so hohe Zahl hatte Phasmophobia das ganze Jahr noch nicht erreicht.

Phasmophobia SteamCharts
Nach einer langen Ruhephase sammelt Phasmophobia plötzlich wieder Spieler
(via SteamCharts)

Der Grund dafür dürfte das neue Update “Exposition” sein, das Phasmophobia mit frischen Inhalten versorgt.

Update bringt neue Geister zu Phasmophobia

Was steckt im neuen Update? Zuallererst sind da die beiden neuen Geister-Typen zu nennen – Goryo und Myling. Während die Goryo aus der japanischen Kultur stammen, findet man Myling in der skandinavischen Folklore.

Dazu wurde ein neues Item eingeführt: Der D.O.T.S.-Projektor, mit dessen Hilfe ihr einige Geister im Haus ausfindig machen könnt, wenn sie sich durch die Signale des Geräts bewegen.

Dazu kommen laut Patch Notes weitere Änderungen:

  • Der Sprint wurde angepasst: Man kann nun alle 5 Sekunden einen 3-sekündigen Sprint einlegen. Gleichzeitig wurde die Gehgeschwindigkeit auf die alte Sprintgeschwindigkeit angepasst.
  • Im VR-Modus wird das durch eine neue Teleport-Reichweite umgesetzt.
  • Geister beschleunigen jetzt schneller, wenn sie euch sehen. Außerdem jagen sie euch nun nach drei statt nach fünf Sekunden.
  • Es gibt neue visuelle und Audio-Effekte für nahezu alle Ausrüstungsgegenstände.
  • Elektronische Ausrüstung verrät euren Standort, wenn ein Geist euch jagt.

Dazu kommen zahlreiche weitere Veränderungen und Anpassungen, die das Spiel verbessern sollen. Eine komplette Liste findet ihr auf Steam (via Steam).

Auch heute wird Phasmophobia weiterhin als “äußerst positiv” bewertet bei Steam geführt. Laut Steam sind dabei 13.258 Bewertungen in den letzten 30 Tagen eingegangen, von denen 96 % positiv ausfallen.

Wer das Spiel bislang also noch nicht auf dem Zettel hatte oder den Geistern eine längere Pause gegönnt hat, könnte den Zeitpunkt nutzen, um mal wieder einzusteigen.

Ihr sucht nach Horror-Alternativen? Dann findet ihr hier die 5 besten Horrorspiele im Multiplayer für PC, PS4 und Xbox One.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x