Star Wars Battlefront 2 auf Metacritic – Von Kritikern geliebt, von Spielern gehasst

Die ersten Reviews und Bewertungen für Star Wars Battlefront 2 sind da. Auf der Seite Metacritic zeichnet die Fachpresse ein positives Bild vom Star-Wars-Shooter, während die Spieler es gnadenlos zerreißen.

Kaum ein Spiel wurde zuletzt so kontrovers diskutiert wie Star Wars Battlefront 2. Die meisten Spieler sind sich einig, dass der Star-Wars-Shooter als Spiel super funktioniert, toll aussieht und eine Menge Spaß macht.

Star Wars Battlefront 2 Launch Trailer Fireblaster

Aber je mehr Details zu den Lootboxen im Spiel herauskamen, desto mehr Kritik wurde laut. In den Lootboxen sind schließlich spielrelevante „Star Cards“ und damit ist für viele Spieler die Grenze zum Pay2Win überschritten.

Und als dann auch noch bekannt wurde, dass man um die 40 Stunden grinden muss, um so ikonische Charaktere wie Darth Vader oder Luke Skywalker freizuspielen, ging der Shitstorm erst richtig los und die Leser überhäuften EA mit wütenden Kommentaren, Boykottaufrufen und sogar Morddrohungen! EA ruderte aber zurück und reduzierte die Kosten für die Helden drastisch.

So schneidet Battlefront II bei Metacritic ab

Die ersten User-Reviews auf Metacritic sind denkbar mies. Die PS4-Version von Battlefront 2 kommt zum Zeitpunkt dieser News (14.11.2017, 14:00 Uhr) auf einen User-Score von gerademal 1,3! Über 400 User gaben ihre Stimme ab.

Allerdings sind diese User-Ratings stets mit Vorsicht zu genießen, sie sind nicht aussagekräftig für das gesamte Spiel. Sie spiegeln hingegen die aktuelle Stimmung rund um das Lootbox-Desaster wider. Bei einem Großteil der Kritik handelt es sich um „emotionale Urteile“.

troopers feuer battlefront 2

Zudem steht der vollständige Release am 17.11. erst noch aus. Wie sich das User-Rating dann verändern wird, werden wir sehen.

Ganz anders sieht es bei der Fachpresse aus, die das Spiel ebenfalls schon vorab testen konnte. Einige Reviews sind noch im Entstehen. Die bereits vorhandenen Wertungen zeichnen ein positives Bild. Dort kommt Battlefront auf 79 (von maximal 100) Punkte.

Hier findet ihr ein paar Wertungen aus der Metacritic-Liste:

  • IGN: 7.0/10 (Review ist noch nicht abgeschlossen)
  • Gamespot: 6/10 (Review ist noch nicht abgeschlossen)
  • COGconnected: 86/100
  • Darkstation: 4/5
  • Gamesradar +: 4/5
  • Gamespace: 8/10
  • The Telegraph: 6/10
  • The Sixth Axis: 8/10
  • US Gamer: 3.5/5
  • Shaknews: 6/10
  • Press Start: 8/10
  • One: 6/10
  • Gaming Trend: 80/100

Das sagt die Presse zu Battlefront 2

star wars bf2 2

Die meisten Pressebewertungen von Battlefront 2 sind positiv. So sagt beispielsweise COGConnected, dass Battlefront 2 schon mehrfach bewiesen habe, dass man bei EA auf die Spieler höre und so ein am Ende gutes Star-Wars-Game geschaffen habe. Die Lootboxen seien zwar ärgerlich, aber das könne sich ja noch ändern. Außerdem sei das Star-Wars-Feeling fantastisch und die Spielmodi würden Spaß machen.

Etwas verhaltener ist man bei IGN. Dort ist die finale Wertung noch nicht beschlossen und der Autor kritisiert die eher lasche Solo-Kampagne und die Lootboxen. Außerdem sei das Spiel für ihn kein ernstzunehmender, kompetitiver Shooter. Dafür sei das Spiel aber ein spaßiger und launiger Star-Wars-Shooter voller cooler Details, der jedem Fan sicherlich Spaß macht.

Star Wars Battlefront 2
Star Wars Battlefront 2

Ähnlich sieht man es bei GameSpot. Der Kampagne soll es an narrativer Kraft fehlen und die Mikrotransaktionen und Lootboxen seien definitiv nicht gut für das Spiel. Andererseits macht es aber einfach einen Mordsspaß!

Die Kollegen bei PC-Games sind ebenfalls stark von der Solo-Kampagne enttäuscht. Sie sei kürzer als erwartet und habe keinen Tiefgang. Eine vertane Chance. Der Multiplayer-Teil mache jedoch Spaß und würde exzellente Star-Wars-Stimmung verbreiten. Eine finale Wertung steht noch aus.

Star Wars Battlefront 2 erscheint am 17. November 2017 auf PC, Xbox One und Playstation 4. Premium-Käufer können bereits am 14. November loslegen.

Sale
Star Wars Battlefront II (Code in der Box) | PC*
20,34 EUR −0,15 EUR 20,19 EUR
Sale
Star Wars Battlefront II | PlayStation 4*
32,99 EUR −0,96 EUR 32,03 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!


Zumindest die DLCs zu Battlefront 2 sind kostenlos. Erfahrt hier, was euch im ersten DLC „The Last Jedi“ erwartet.

Quelle(n): Metacritic, GameSpot, VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

38
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
zolltarif
zolltarif
2 Jahre zuvor

Und wo bitte ist der Link zu MetaCritik? Qualitätsjournalismus im Endstadium …

randy19
randy19
2 Jahre zuvor

Zumal das Spiel bei release buggy wie sonstwas war. Ist zwar eigentlich logisch, ist schließlich ein Spiel von DICE, die sind ja immer unspielbar zu Release. Aber trotzdem. Von „Funktioniert super“ war in den ganzen reviews die ich gesehen habe nichts zu sehen.

Zokc
Zokc
2 Jahre zuvor

Scheiß auf lootboxen oder dlc. Möchte wissen wie der muliplayer ist…. Lohnt es sich zu kaufen

cssrx
cssrx
2 Jahre zuvor

Ich verstehe nicht, wieso die Fachpresse die wertung nicht genauso in den keller schraubt. Dann würde EA sofort zurück rudern mit den microtransaktionen. Tja wenn man Geld für gute Bewertungen bekommt.. Wen wundert’s.. wober 78% jetzt nicht überragend sind..

Stahlreck
Stahlreck
2 Jahre zuvor

Sinkt sogar langsam noch. Wirklich gut ist das nicht. Gut so.

Pran Ger
Pran Ger
2 Jahre zuvor

78% auf Metacritic, sieht jetzt nicht so aus aus würde die Kritiker das Spiel lieben grin

survivalspezi
survivalspezi
2 Jahre zuvor

Guckt euch doch einfach mal Gamestar an. Diese ganzen Neutralität ist einfach nur grauenvoll. Die meisten Begründungen von Gamestar lauten so:“So ähnlich gibt es doch auch in anderen Spielen.“

Da kann ich nur den Kopf schütteln, da es in jedem Spiel die Pest ist. Star Wars Battlefront 2 ist ein ganz schlechtes Beispiel für ein faires System. Der Zeitaufwand für das Spiel sind zu hoch, die Vorteile einzelner Karten zu groß und die noch unbekannten Faktoren zu extrem. Wer weiss schon ob nicht mit dem Dezember DLC schon die neuen Karten und Helden in den Startlöchern stehen?

Tool
Tool
2 Jahre zuvor

Du hast das Spiel also ausgiebig gespielt um das alles so sagen zu können?
Die noch unbekannten Faktoren sind zu extrem? Ich habe noch nie so einen sinnlosen Satz gelesen

Spere Aude
Spere Aude
2 Jahre zuvor

Die Wahrheit liegt bekanntlich irgendwo dazwischen. Wertungen von Fachpresse (wobei ich mich schwer tue bei manchen Gaming Portalen, die da herangezogen werden, den Begriff Fachpresse irgendwie auch nur ansatzweise damit in Verbindung zu bringen) fallen oft etwas zu positiv aus. Was meist daran liegt, dass einfach zu wenig Zeit zum Spielen da ist, bevor der Artikel raus muss.
Und von Usern oft wegen Kleinigkeiten zu negativ. „Weil das Lenkrad so doof aussieht gibt es nur 2 von 5 Punkten“
Auch beim aktuellen Call of Duty zu sehen. Presse lobt, der User tobt. Das Spiel im aktuellen Zustand ist sicher keine 79 aber auch keine 4,3 (wobei meiner Meinung nach die Tendenz zur 4.3 eher zutrifft als die 79), sondern irgendwo dazwischen.
Im Endeffekt muss es mir gefallen, da bringt mir weder die Top noch die Flop Wertung von anderen etwas. Gran Turismo ist eine von vielen hochgelobte Spielereihe, ich persönlich bin aber kein guter Spieler in Sachen Rennsimulationen und hätte sicher keinen Spaß an dem Spiel. Würde aber nie auf die Idee kommen, das Spiel negativ zu bewerten. Liegt ja an mir und nicht am Spiel. Viele unterscheiden da aber nicht. „Ich komme mit dem Spiel nicht klar, muss also ein Scheiß Spiel sein.“
Von daher gebe ich allgemein nix auf Bewertungen sondern schaue mir eher mal, falls möglich, unkommentiertes Gameplaymaterial an.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Ich für meinen Teil habe mich eigentlich auf das Spiel gefreut. Die Vorfreude ist dann etwas in Vergessenheit geraten wie das ganze Spiel eigentlich bei mir.
Nun weiß ich, dass ich lieber noch etwas warte und schaue wie es sich entwickelt.
Im Moment ist neben Destiny 2 und NFS:Payback eh nicht viel Zeit für andere Spiele.

Ace Ffm
Ace Ffm
2 Jahre zuvor

Ich berichte dir dann wenn’s rauskommt.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Bester Mann! ????

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Von der Leia?

Andreas Fincke
Andreas Fincke
2 Jahre zuvor

grin

Patrick Streich
Patrick Streich
2 Jahre zuvor

also nichts neues, die leute finden immer etwas zum meckern. spiele dienen als unterhaltung. sollen sich alle ein neues hobby suchen smile

Chris Zweipunktnull
Chris Zweipunktnull
2 Jahre zuvor

Schade um die Lizenz… Die Leute werden es aber mal wieder trotzdem kaufen. Ich aber auf keinen Fall. Da spiel ich lieber nochmal KOTOR 1+2 oder das richtige BF2

doc
doc
2 Jahre zuvor

EA hat mittlerweile den Stornierungsbutton aus dem Kundenportal entfernt:
https://www.reddit.com/r/St

…telefonisch darf aber noch storniert werden… wink

Corhak
Corhak
2 Jahre zuvor

Ich hab heute morgen 1-2 Stunden nach 12 noch stornieren können.

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Bei fifa gibt es das FUT also heißt es Bei Star Wars SWUT. Bin mal gespannt vieviel Umsatz die in den ersten stunden machen mit denn Star Wars Hardcore fans wenn die das ganze geld in denn Shop schmeißen anfangen um gleich die Starkarten zu kriegen ui ui ui.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

Da es „Star Wars“ heißt und nicht „Starwars“ wäre „SWUT“ eine passendere Form. Klingt aber zu sehr nach etwas anderem.

Tomas Stefani
Tomas Stefani
2 Jahre zuvor

Okey Johny.

Starthilfer
Starthilfer
2 Jahre zuvor

Nun ja wenn für einen Spieler Lootboxen ein NoGo sind kann ich es schon verstehen, wenn er die Wertung abschiesst. Das heisst dann für mich diesen Spielern ist es egal wie gut oder schlecht das Spiel schlussendlich ist, solange es Pay to win ist, boykottiert man eine konstruktive Kritik. Als Entwickler würde ich mir auch Gedanken darüber machen da die Mikrotransaktionen als dermaßen störend empfunden werden das man von einer ehrlichen Wertung absieht.

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Die Leute sehen doch heutzutage ständig von „ehrlichen“ Wertungen ab. Guck dir doch mal beispielsweise Rezensionen auf Amazon an, da verteilen Leute öfter nur einen Stern (oder fünf) aus irgendwelchen dubiosen Gründen, egal wie gut/schlecht das Spiel als ganzes ist. Solche User-Bewertungen sollte man sich immer im einzelnen angucken, weil da halt auch sehr, sehr viel Quatsch dabei ist.
Edit: was mir da grad als Beispiel einfällt – 1-Sterne Bewertungen bei Bloodborne/Dark Souls, weil die Spiele „zu schwer“ sind. Da wird ein Spiel also gnadenlos für das abgestraft, was es ja auch sein will. *rolleyes*

Starthilfer
Starthilfer
2 Jahre zuvor

Ach, ich persönlich nehme nur Wertungen ernst die auch in einem Kommentar sachlich begründet wurden.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

„Edit: was mir da grad als Beispiel einfällt 1-Sterne Bewertungen bei Bloodborne/Dark Souls, weil die Spiele „zu schwer“ sind.“

Am besten finde ich immer die 1-Sterne Bewertungen die dann als Grund haben “ Lieferung hat zu lange gedauert.“ oder „ich musste erst einen Patch laden“. So etwas verfälscht eine Wertung eben total.
Darum lieber die Zeit nehmen und die Bewertungen auch mal lesen damit man sich wirklich ein Bild machen kann. Anstatt nur stumpf auf den Wert zu gucken den das Spiel bekommen hat.

Korunos
Korunos
2 Jahre zuvor

Vergesst nicht das die Kosten der Helden zwar reduziert wurden, im gegenzug die Belohnungen allerdings AUCH gesenkt wurden.

Sunface
Sunface
2 Jahre zuvor

Das ist irgendwie echt ein Witz. Ich bin hin und her gerissen bei dem Spiel. Mochte die Beta wirklich gern aber der Scheiß gehört denen einfach um die Ohren gehauen.

Korunos
Korunos
2 Jahre zuvor

Sehe ich auch so. Das ist die pure verarsche. So nach dem Motto: hey guckt mal wir haben es nur für euch reduziert. Aber auf der anderen Seite die Belohnungen auch runtergeschraubt. Ich meine das ist doch jetzt immer noch 1:1 dasselbe. Hä? Verarsche von vorne bis hinten.

MisMG
MisMG
2 Jahre zuvor

1:1 dasselbe? Weil man jetzt 5k statt 20k Credits für das Abschließen der Kampagne (einmalig) bekommt, dafür aber die Preise für Helden um 75% reduziert wurden? Da musst du nochmal nachrechnen.

John Wayne Cleaver
John Wayne Cleaver
2 Jahre zuvor

„1:1 dasselbe? Weil man jetzt 5k statt 20k Credits für das Abschließen der Kampagne (einmalig) bekommt, dafür aber die Preise für Helden um 75% reduziert wurden? Da musst du nochmal nachrechnen“

So geschrieben ist das irgendwie unglücklich ausgedrückt würde ich behaupten. ????

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

User-Bewertungen sind halt eh immer so eine Sache. Bei Amazon zum Beispiel gibt’s jetzt grade zwei Bewertungen: eine sachlich gehaltene, die sich erstmal nur auf die Kampagne bezieht und so eine „emotionale“ mit einem Stern, deren einzige Aussage ist „Lootboxen haben in einem solchen Spiel nichts verloren.“ Das ist halt absolut keine sachliche Rezension zu dem Spiel. Das ist so, als würde ich Twilight mit einem Stern bewerten „weil Vampire find ich doof.“ ^^
Vom MP erwarte ich auch gar nichts kompetitives, die bisherigen Battlefronts waren auch in keinster Weise „ernstzunehmende kompetitive Shooter“, sondern spaßige Arcade-Ballereien im Star Wars-Universum. Ich erwarte von einem Call of Duty ja auch nicht, plötzlich eine „Schlachtensimulation“ anstatt einem Arena-Shooter zu sein.
Ich hoffe meine Version kommt heute noch an und dann schau ich mir das
selbst an, bisher ist meine Vorfreude trotz allem ungebrochen. smile

Starthilfer
Starthilfer
2 Jahre zuvor

Das ist genau das was ich meine. Lootboxen sind für diesen Spieler ein NoGo also wird das Game mit der Bemerkung „solange es P2W ist, für mich nicht spielbar“ und einem Stern abgestraft. Finde ich auch nicht weiter schlimm, da er ja seine Wertung begründet.
Wenn ich keine Lust auf ein Spiel mit Abo habe bei dem ich jeden Monat blechen muss, dann ist das eine Grundvoraussetzung für meinen nächsten Titel. Die minimal Wertung heisst in diesem Fall „Grundvoraussetzung nicht erfüllt“.

Fly
Fly
2 Jahre zuvor

Dass das für den einzelnen ein No-Go ist find ich auch nicht verwerflich, dass kann und muss ja jeder für sich selbst ausmachen. Aber ich find’s halt irgendwo blöd, wenn das dann solche Durchschnittswertungen „verwässert“, weil das ja nicht wirklich eine sachliche Bewertung des Spiels ist. Also wenn da meinetwegen ingesamt 100 Wertungen stehen und 50 sind aber solche „Hab das Spiel selbst nie gespielt, aber Lootboxen find ich doof, daher 1 Stern.“-Bewertungen… weißt?^^

Starthilfer
Starthilfer
2 Jahre zuvor

Also wenn ich ein Spiel nicht gespielt habe dann geb ich entsprechend keine Bewertung ab. So ehrlich sollte man schon sein.
Bei solchen Kommentaren geh ich natürlich davon aus das man den Vorgänger oder die Beta angespielt hat und das Grundspiel den Ansprüchen genügt währen da nicht die Lootboxen.
Aber eben ein genaues Bild kannst du dir nur machen wenn du die Kommentare durchliest. Merkst ja selber welche ehrlich sind und welche nur zum Frust ablassen sind. Insofern kann man halt den Durchschnittswert nicht all zu ernst nehmen.

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

„Die PS4-Version von Battlefront 2 kommt zum Zeitpunkt dieser News
(14.11.2017, 14:00 Uhr) auf einen User-Score von gerademal 1,3!“

Die PS4 Version, dort wo man bisher nur die Beta spielen konnte, da es dort keinen EA Access gibt *rolleyes*

Herreld
Herreld
2 Jahre zuvor

Nein du Hans Wurst. Die PS4 Version konnte am 14.11.2017 um 14 Uhr von nicht Hans Wurstlern(Besitzer der Superedition) schon 14 Stunden gespielt werden.
#imout #nobeef #hanswurst

Varoz
Varoz
2 Jahre zuvor

Danke bernd das brot für die info, das würde aber bedeuten das meinungen frühstens jetzt, oder später kommen könnten (heute ist erst der 14.11….), der Artikel wurde ca 14.30uhr hier gepostet, natürlich könnten diese 400 leute bereits nach minuten des anspielens eine bewertung abgegeben haben, der verfasser dieser news hier hat dies sofort bemerkt und innhalb weniger minuten einen Artikel dazu verfasst….*kopftisch*

Herreld
Herreld
2 Jahre zuvor

Ja Logo aus Botafogo…

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.