Star Trek Online setzt voll auf Voyager-Nostalgie – Klappt das?

Die Erweiterung „Delta-Rising“ des Free2Play SF-MMO Star Trek Online setzt voll auf die Zugkraft der TV-Serie Voyager.

Vor dem Release der Erweiterung „Delta Rising“ startet Star Trek Online eine regelrechte Voyager-Offensive. In zahlreichen Blog-Beiträge versucht man die Star-Trek-Fans an die letzte Enterprise-Serie zu erinnern, die noch der linearen Chronologie folgte. „Enterprise“, die Serie die nach Voyager kam, spielte zu Beginn der Föderation und lange vor Kirk, Picard, Sisko und Janeway.

Starpower und Sex-Appeal

Cryptic Studios setzt dabei auf eine Art Nostalgie-Offensive mit Star Power. Fast jeder Blog-Post zeigt Bilder von dem jetzigen Admiral Tuvok, Harry Kim, Neelix, dem Doctor oder der immer noch äußerst beeindruckenden Seven of Nine, die Star Trek Online – wie damals der darbenden Voyager-Serie – Voluminosität verleihen dürfte. Damals ersetzte Star Trek Voyager die eher burschikose Alien-Katzenfrau Kes durch die Borg-Drone Seven of Nine, die eine Vorliebe für hautenge Overalls kultivierte.

Star-Trek-Online-7o9

In einem der neuesten Blog-Posts wurde zum Beispiel die Rolle des Doktors vorgestellt („Nennen Sie die Art des medizinischen Notfalls.“) In einem weiteren Post, der erklärt, wie genau die Story im Delta-Quadranten entwickelte wurde, stellt sich heraus, dass viel davon abhing, welche der Voyager-Schauspieler man bekommen konnte, um der Welt Tiefe zu verleihen. Aber nicht nur auf die Schauspieler setzt man, sondern auch auf die Drehbücher.

Fan-Fiction oder würdige Weiterführung?

So habe sich das Team, wie es heißt, intensiv auf Basis der Voyager-Drehbücher mit der Geschichte des Delta-Quadranten auseinandergesetzt, um sich zu überlegen, wie sich der Quadrant weiterentwickelt hat, welche Völker aus der Serie jetzt interessant sind und welche Geschichten weitererzählt werden können. Immerhin sind 32 Jahre im STO-Universum vergangen, seit die Reisen der Voyager zu einem Ende kamen.

Star-Trek-Online-Voyager

Dadurch dass sich das Mainstream-Star Trek mit dem Reboot der Kinofilme komplett vom „alten“ Universum losgelöst hat, scheint man den Machern von Cryptic Studios viel Freiheit zu gewähren. Man darf gespannt sein, ob die Erweiterung in den Story-Lines die Qualität der TV-Serien halten wird. Fraglich ist auch, wie viel Sympathie die Fans gerade Voyager wirklich entgegenbringen und wie viel Nostalgie sie empfinden. Die Wiederholungen von Voyager laufen in Deutschland auf Tele 5 und damit eher auf einem Nischensender. Für den spielen sie allerdings ordentliche Quoten ein.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

„Delta Rising“ soll am 14. Oktober erscheinen.


Mehr zu Stark Trek Online gibt’s auf unserer Themenseite. Unseren Test zum Spiel haben wir hier für Euch.

Quelle(n): Blog STO Geschichten des Delta Quadranten, Blog STO Doctor kehrt zurück
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x