Spielt jetzt Red Dead Online – Diese Features erwarten Euch

Red Dead Online ist der Multiplayer-Modus von Red Dead Redemption 2. Jetzt können die ersten Spieler in den Online-Modus eintauchen und die ersten Features und Inhalte ausprobieren. Wir zeigen Euch, was drin steckt.

Heute, am 27. November, startete der Online-Modus von Red Dead Redemption 2 in eine Beta als Early Access. Jetzt erklärte Rockstar auch, was Euch während der Beta erwartet.

Red Dead Online – Was ist drin?

Ihr startet diese Woche mit Features wie:

  • Gruppen mit Freunden (Trupps)
  • Lager aufschlagen
  • Story-Missionen (auch als Koop)
  • Kompetitive Serien
  • Begegnungen mit Fremden in der Welt
    • Denen könnt Ihr helfen, oder nicht
  • Spontane Challenges im freien Modus
  • Jagd und Fischen
  • Verbindung zum Pferd aufbauen
  • Solo- und Gruppen-Inhalte

Höherer Rang für mehr Boni: Während Ihr in der Online-Welt aktiv seid, könnt Ihr Erfahrungspunkte sammeln und Euren Rang erhöhen. Dadurch erhaltet Ihr zusätzliche Boni.

Was schaltet Fortschritt frei? Durch den Fortschritt verbessert Ihr Attribute und schaltete Gegenstände frei.

red-dead-redemption-2-this-is-my-city-title

Wo wird gespielt? Ihr zockt in allen fünf Staaten in Red Dead Online. Sogar während der Beta-Phase soll es Updates geben.

Gibt es Auszeichungen? Ja. In 12 Kategorien wie Kampf, Jagd, Scharfschütze oder Überlebenskünstler könnt Ihr sie verdienen.

Charakter-Erstellung

Ihr könnt Euren Charakter mit Aussehen und Attributen detailliert anpassen.

Red Dead Online Charakter

Quelle: RockstarIntel

Wo startet man? Der Start ist beim Siska-Gefängnis. Von dort beginnt Eure Reise und Ihr erhaltet ein Pferd, schlagt ein Lager auf, findet Schätze und skillt Eure erste Fähigkeitskarte.

Wettkämpfe und Showdown-Serien

In der Beta von Red Dead Online gibt es fünf neue Modi, die zu eine größeren Showdown-Serie gehören.

Red Dead redemption 2 Pferde

Welche Modi gibt es?

  • Shootout & Team Shootout
    • Klassische Schießereien mit unbegrenzten Leben. Wer die meisten Kills sammelt, gewinnt
  • Make it Count
    • Nutzt einen Bogen, eine Hand voll Pfeile oder Wurfmesser, um als Letzter zu überleben
  • Most Wanted
    • Jeder Kill bessert Eure Position. Je höher Ihr an der Spitze der Punktetafel seid, desto mehr Punkte bekommen Gegner, die Euch abknallen
  • Hostile Territory
    • Erobert ein Gebiet und sammelt Punkte. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt. Oder die, die die ganze Karte kontrollieren
  • Name your Weapon
    • Hier kämpft jeder gegen jeden. Je schwieriger sich die Waffe die ihr nutzt handhaben lässt, desto mehr Punkte sammelt Ihr mit einem Kill.

Ehre erhöhen in Red Dead Online

Das Ehre-System findet Ihr jetzt auch in der Beta von Red Dead Online. Basierend auf Euren Entscheidungen sammelt oder verliert Ihr Ehre. Eure Ehre wirkt sich auf Missionen aus.

Red Dead Redemption 2 Titel Pferd

Ehre bei Free-Roam-Missionen: Alleine oder mit Eurem Trupp könnt Ihr an Free-Roam-Missionen teilnehmen. Das sind die Fremden-Symbole auf Eurer Map. Je nach Stand Eurer Ehre fallen diese Missionen unterschiedlich aus. Beispielsweise wird ein Cowboy mit viel Ehre gebeten, einen Konvoi zu eskortieren. Ist Eure Ehre im Keller, sollt Ihr vielleicht einen Gangster aus der Gefangenschaft des Gesetzes befreien.

Koop-Story wird durch Ehre beeinflusst: Die kooperative Handlung für zwei bis vier Spieler richtet sich auch nach Eurer Ehre. In „Ein Land der Möglichkeiten“ gibt es eine mehrteilige Reihe von Missionen. Je nach Stand Eurer Ehre können sich einzelne Teile davon ändern.

Warum kann ich noch nicht spielen?

Zuerst dürfen nur die Spieler mit einer Ultimate-Version Red Dead Online spielen. Red Dead Online erfolgt als gestaffelter Launch in die Beta-Phase. Wer wann spielen darf, erfahrt Ihr hier.

Kann man seinen Spielfortschritt behalten?

Rockstar hofft, dass Euer Spielfortschritt während dieser frühen Beta-Phase und auch langfristig aufrechterhalten wird.

Achtung: Im Fall von technischen Schwierigkeiten könnte es aber passieren, dass Ränge oder andere Statistiken zurückgesetzt werden müssen.

Red Dead Redemption 2 Arthur Duell

Meldet, wenn etwas nicht passt

Die Beta-Phase von Red Dead Online ist noch nicht das fertige Produkt des Online-Modus. Es gibt an vielen Ecken noch Baustellen. Rockstar bittet deshalb um Feedback.

Melde-Funktion ist vorhanden: Fallen Euch Cheater oder Hacker auf oder stoßt Ihr auf anderes unangemessenes Verhalten, nutzt einfach die Melde-Funktion im Spiel.

Verbesserungsvorschläge: Gemeinsam mit der Community will Rockstar die Erfahrung von Red Dead Online verbessern. Dafür haben sie eine spezielle Feedback-Webseite auf Rockstargames.com erstellt, auf der Ihr Bugs melden oder auch Verbesserungen vorschlagen könnt.

Diese 5 Dinge feiern Fans jetzt schon in Red Dead Online

Autor(in)
Quelle(n): Rockstar Newswire
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (13)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.