Spieler enttäuscht über Gegner-Design in Diablo 2: Resurrected – „Nicht wie das Original“

Die ersten Tester dürfen schon fleißig die Alpha von Diablo 2: Resurrected spielen. Zuschauern fallen optische Veränderungen am Gegner Blutrabe auf, die ihnen nicht schmecken.

Was ist los bei Diablo 2? Am 8. April starteten für einige Streamer bereits die Tests für Diablo 2: Resurrected. Das Remaster kündigte Blizzard auf der diesjährigen BlizzCon an und erntete dafür viel Lob. Im Prinzip spielt ihr das alte Diablo 2 erneut, doch mit verbesserter Grafik und einigen Quality-of-Life-Änderungen.

Während die neuen Effekte der Zauber gefeiert werden, kommt das Design von Blood Raven bei den Spielern nicht so gut an. Da hätte man sich zu weit von dem Original entfernt, schreiben Spieler.

Unterschied zwischen Remake und Remaster
Bei früheren Leaks zu Diablo 2 war von einem Remake die Rede. Doch Diablo II: Resurrected ist ein Remaster. Ein Remaster basiert technisch gesehen auf dem Grundgerüst des ursprünglichen Spieles. Es wird optisch verbessert und bringt ein paar optionale Komfort-Funktionen.
Ein Remake hingegen wäre eine von Grund auf neu entwickelte Version des Ursprungstitels.

“Sie sieht schlechter aus, nur in besserer Auflösung”

Das ist der Vergleich: Im reddit zu Diablo ist gerade die Alpha von Diablo 2 das große Thema. Ein Thread dreht sich dabei um das Design von Blutrabe. Sie ist einer der Gegner in Akt 1, im Lager der Jägerinnen. Für eine Quest sollt ihr sie umlegen.

Dabei steht das Design im Vordergrund. Nutzer Cat5kable schreibt, dass Blutrabe im Remaster gereift ist und vergleicht mit einem Vorher/Nachher-Bild, was sich optisch veränderte.

Diablo 2 Blutrabe Vergleich
Diese Bilder zeigt Cat5kable als Vergleich (via reddit.com)

Das sagt ein Teil der Community: Der Thread ist beliebt und sammelte bereits über 480 Kommentare (Stand: 9. April um 11:20 Uhr). Der Nutzer Jman5 schreibt (via reddit.com), dass er nie wusste, dass Blutrabe eine Maske aus dem Kopf eines Raben trägt. “Ich frage mich, welche anderen Details von ikonischen Charakteren auftauchen werden, die durch die niedrige Auflösung verborgen waren”, schreibt er. Andere fügen hinzu, dass das nicht nur eine Maske sei, sondern tatsächlich der Kopf eines Raben.

Andere schreiben

  • “Gut oder nicht. Das ist nicht mal annähernd nah an der originalen Blutrabe.”
  • “Als jemand, der tausende von Stunden Diablo 2 spielte, wüsste ich ohne Kontext nicht mal, was ich hier sehe”
  • “Das ist ganz und gar nicht so, wie meine Phantasie die Lücken gefüllt hat. Das gefällt mir nicht.”
  • “Ziemlich enttäuscht von dieser Änderung. Es repräsentiert das alte Modell nicht wirklich gut.”
  • “Ehrlich gesagt finde ich, dass sie viel schlechter aussieht, nur in besserer Auflösung”
  • “Um ehrlich zu sein werde ich wohl die Originale Grafik statt der neuen 3D-Grafik beim Spielen wählen. Blizzard nimmt so viele künstlerische Freiheiten, wenn es um die Charaktere im Spiel geht.”

Außerdem beschweren sich Spieler darüber, dass es körperliche Veränderungen bei Blutrabe gab. So soll der Brustumfang deutlich verringert worden sein.

Wie kommt die Grafik an?

Das wird gelobt: Abgesehen von den Details bei Blutrabe gibt es viel Lob für die Grafik von Diablo 2: Resurrected. Vor allem die Zauber-Animationen erhalten viel positiven Zuspruch.

Sehen könnt ihr die neuen Effekte in diesem Clip aus dem Stream von Monsters and Explosions mit unseren Kollegen Julius Busch und Ann-Kathrin Kuhls.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Auch auf YouTube liest man viel Lob zum Remaster von Diablo 2. IGN veröffentlichte ein 16-Minuten-Video mit Gameplay aus der technischen Alpha (via YouTube.com). Darunter schreiben Spieler:

  • “Die Musik! So nostalgisch”
  • “Ich hatte schon vergessen, wie gut der Soundtrack ist”
  • “Das sieht großartig aus”
  • “Sieht fantastisch aus. Warum also denken alle neuen Spiele des Genres, dass sie eine helle Neon-Farbpalette und explodierende Neon[-farben] brauchen, die den Bildschirm bedecken?”
  • “Das sieht überragend aus”

Jetzt wollt ihr am liebsten selbst loslegen und in der Alpha die neuen Effekte und überarbeiteten Gegner sehen? Mit etwas Glück könnt ihr das schon dieses Wochenende. Sollte Blizzard euch für den Test nicht auswählen, habt ihr bei MeinMMO die Chance auf Loot in Form von Game-Keys.

Wir verlosen heute Keys für die Alpha von Diablo 2: Resurrected, aber beeilt euch

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
21 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
m43h

Also ich bin keineswegs enttäuscht, ich habe Diablo 2 vor knapp 20 Jahren schon gespielt und spiele es heute immer noch. Finds super was Blizzard auf die Beine stellt, sehr geil!

Scaver

Die Leute sollten mal verstehen, dass es so wie es im Remake aussieht wohl gedacht war und aufgrund der damals vorhandenen Technik eben anders aussah.

Das Problem ist hier definitiv auch nicht Blizzard, sondern die Spieler… zumindest indirekt.
Die alte Grafik zeigt halt kaum Details. Die Spieler haben diese Lücken aber in ihren Köpfen gefüllt und da so ziemlich jeder mit seiner eigenen Variante.
Diese Fantasien weichen jetzt von dem ab, wovon Blizzard sagt “So sieht die aus”. Damit muss man sich abfinden.

Die Grundgestallt, Farben etc. lassen erkennen, wer gemeint ist.

Crofly

Man kann es den Leuten einfach auch echt nicht recht machen, nur am nörgeln die ganze Zeit.

HP68

“Es wird optisch verbessert und bringt ein paar optionale Komfort-Funktionen.”

Und dafür soll ich 40€ ausgeben ? Da warte ich doch lieber auf D4.

Keragi

Ich versuche mal dir einen weiteren Blickwinkel zu geben. Ich kann seit 20 Jahren Diablo2 classic spielen, damals habe ich für mein Geld super spannende Software bekommen und ich konnte die online Server bis heute kostenlos verwenden.
Nun mit Resurrected kann ich es wieder spielen ohne das mein Desktop sich verformt wenn ich in Windows reintab`e da die Auflösung nicht mehr viel zu gering ist, zusätzlich kann ich nun battlenet 2.0 verwenden was mich, so hoffe ich anders als das b.net 1.0 besser vor möglichen Cheatern schützt und villeicht das Rubberbanding Problem löst. Von daher sehe ich die 40€ nicht nur gut in die Entwickler investiert die sich von Ihrem Gehalt ihre Freizeitgesstltung leisten sollen, sondern auch in die Serverpflege. Obendrauf bekomme ich eine neue detailverliebte Grafik die wirklich schön geworden ist.

Holzhaut

Und jemand wie ich, der damals reiner Konsolero war und dementsprechend erst mit Diablo 3 eingestiegen ist, bekommt jetzt die Möglichkeit ein Stück Videospiel-Geschichte nachzuholen. In schicker Grafik und netten zusätzlichen Funktionen. Ich hatte das Original Mal angezockt, aber so ganz ohne Nostalgie war der Pixelmatsch echt nichts für mich.

Das ist mir die 40€ auf jeden Fall wert.

erzi222

das neue charakteredesign von ihr ist halt ne interpretation. immerhin passt der helm zu ihr, wobei ich sie mir auch anders vorgestellt hatte, mehr normalo eben, nur als untote mit grauer haut und nem spitzhut oder sowas.
ist eh schnell besiegt wer schaut so genau hin auf grafische details?
bzw das remake lohnt sich eh nur wenn man das spiel nochmal in schönerer grafik spielen möchte (bzw nicht das die andere alte grafik hässlich ist aber ich hab eh irgend ne cd nicht mehr vom spiel also muss ich neu kaufen lol).

CRolly

Als Überschrift wäre “Diablo2 und die heulende Redditmeute” treffender…

Triky313

Ich lese nur was den Leuten nicht gefällt, aber gibt es einen Verbesserungsvorschlag?

vv4k3

“Um ehrlich zu sein werde ich wohl die Originale Grafik statt der neuen 3D-Grafik beim Spielen wählen. Blizzard nimmt so viele künstlerische Freiheiten, wenn es um die Charaktere im Spiel geht.”

Um ehrlich zu sein, warum dann überhaupt warten bis D2R? Da kann man ja weiterhin das Originale spiele. Gibt noch genügend Spieler / heute noch.

Und das mit der künstlerischen Freiheit verstehe ich auch nicht (Mal davon abgesehen, dass Blizzard wahrscheinlich da nicht Mal die Finger im Spiel hat).
Ich erkenne rein garnichts.
Auch wusste ich nicht, dass die Alte einen Rabenschädel an hat.
Wenn man die 1:1 übernehmen hätte sollen, dann würde die aussehen wie ein Gegner bei den PowerRangers (die von früher, ihr wisst welche ich meine).
Dann lieber so, düster, verstörend … Passt mMn tausend Mal besser.

Und die Titten? Davon kriegt man doch schon auf Twitch genug 😂
Aber es gibt ja noch Andariel.
Bin Mal gespannt wie die aussieht und ob sie immer noch Haare hat wie wenn man einen Stromschlag kassiert 😅

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von vv4k3
Cameltoetem

Sieht doch gut aus. Finde das es D2 sehr treu ist. Freu mich drauf.

Keragi

Einen Kommentar stimme ich zu, ich spiele aktuell die D3 season Abends nach der Arbeit und muss feststellen wenn ich 3 Stunden Portale gefarmt habe und am nächsten morgen aufstehe brennen mir die Augen. Die bunten neon Effekte sind absolut sinnfrei. Ich freue mich auf dieses klassische Stück Geschichte 😄 zu Blutrabe kann ich auch nur sagen, hey du siehst sie pro Charakter nur 3 Mal und killst sie in unter einer Minute, sie zu farmen ist irrelevant von daher sind mir andere Models wichtiger.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Keragi
John

Ich habe D2 bestimmt 15 Jahre gespielt und habe Blutrabe wenn es hoch kommt vielleicht 10mal gesehen also Wayne, echt…

skabeis

Mhhh. Wie im Vergleich zu erkennen war Blutrabe bisher ein Pixelhaufen und sie hätte in der Phantasie der Entwickler schon immer so aussehen können und sollen, wie sie es jetzt tut, was mir im Uebrigen auch gut gefällt. Mal ganz davon abgesehen, dass sich tatsächlich wer die Mühe gemacht hat, die Modelle so aufwendig zu Re-Designen.

Frank

Seh ich auch so. Man erkennt im Original doch überhaupt keine wirklichen Details.
Ich glaube manche wollen sich einfach nur des Aufregenwillens empören.

TiltedElf

Die Leute heulen doch nur rum weil das neue Modell nicht so pralle Titten hat wie das alte.
Ist doch immer das selbe, wie damals die Änderung (in Hearthstone) mit Jainas Brüsten.
“Oh nein!!! MeInE wAiFu WTF blizzard !@Gerhard#$?* ”
Check ich nicht wie man sich so aufregen kann wegen n paar 3d Titten/Pixeln.
Ich finde das neue Modell geht voll fit

Shin Malphur
  • “Das ist ganz und gar nicht so, wie meine Phantasie die Lücken gefüllt hat. Das gefällt mir nicht.”

Das ist mal eine ehrliche Meinung hier 😀 Das Problem ist nicht das Remaster, sondern die Erwartungshaltung der Spieler. (Ich kanns nicht glauben, dass ich Blizz grad in Schutz nehme…..)

JennyH

Die haben wohl eine heisse Frau in Rüstung erwartet hmm? ^…^ Ich finds ja gruseliger und düsterer im neuen design, was sicher das Ziel war.

Xerios

Hmm, also habe über 7 Jahre diablo 2 gezockt aber mit dem Helm das hatte ich nicht gewusst xD allerdings gefällt mir die HD Version auch gut und desweiteren wird die eh nur kurz weg geklatscht für die quest und man sieht die nie wieder 😂
Ps: für die Leute die sich beschweren, erstellt mal eine HD Version von Blutrabe, mal schauen obs Gelächter gibt xD das Remastered ist mega gut gelungen!

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von Xerios
monk

vllt sah das in den originalen designs so aus und konnte im spiel einfach nicht umgesetzt werden. kann also gut sein, dass das neue so ist wie es ursprünglich geplant war.

luriup

Tjo Blutrabe ist die korrumpierte Jägerin aus Teil 1.
Jägerinnen gibts ja immernoch in D2 als Söldnerinnen in Akt1
oder als aufgespiesste Leichen.
Das Orginal Blutrabe sieht halt aus wie eine Zombie Jägerin mit Rabenhelm.
Das D2R Teil…kA was es sein soll mit diesen ganzen roten Adern.

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von luriup
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

21
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x