Shroud überzeugt jungen Fortnite-Star davon, sich nicht so anzustellen

Fortnite hat die Bildschirm-Auflösung festgelegt, wodurch viele Profis genervt waren, unter anderem der 19-jährige Star-Spieler Myth. Doch der Streamer Shroud überzeugte jetzt Profis, dass man diese Entscheidung akzeptieren sollte.

Worüber regen sich die Profis auf? In einem Statement erklärte Epic, dass sie die Bildschirm-Auflösung bei Fortnite im Arena-Modus und in Turnieren festlegen werden. Sie liegt bei den normalen 16:9 und kann nun nicht mehr von Spielern verändert werden.

Das ist die „native Auflösung“ (1920×1080) – viele Profis spielten bislang mit einer „stretched Auflösung“: 1440×1080 oder 1600×1080, weil sie sich davon Vorteile versprachen.

Für viele Profis war dies eine Änderung, die sie schwitzen lässt. Sie müssen sich kurz vor der Qualifikation für den Fortnite World Cup 2019 umgewöhnen – da geht es um eine Menge Geld.

Fortnite: Dieser nervige Trend unter Streamern macht die Fans verrückt

So überzeugt Shroud die Profis: Der Streamer Shroud ist eigentlich eher bei Apex Legends bekannt ist und weniger für Fortnite. Er äußerte sich nun zu dieser Änderung und hält sie für richtig.

Für ihn ist „Native“ die einzig richtige Variante, um Spiele zu spielen.

Und Shroud gilt als absoluter Shooter-Profi, der schon viel im eSport und auf Twitch erreicht hat – sein Wort hat bei den jüngeren Fortnite-Streamern offenbar Gewicht.

Deshalb findet Shroud die Änderung in Fortnite so gut

Das sagt der Streamer: Shroud (24) wendet sich mit Tweets an Fortnite-Profi „POACH.“ (20). Der regte sich auf Twitter über die Änderungen von Fortnite auf.

Denn Poach kann sich gar nicht vorstellen jetzt für immer in dieser Auflösung, die er so hässlich findet.

So sagt Shroud: „Das ist die Art, auf die es gespielt werden sollte, Baby! Ich freue mich drauf und das, obwohl ich nicht mal spiele.“

Poach sagt: „Ich respektiere dich, weil du immer native gespielt hast. Aber ich kann das nicht, mir schmerzen die Augen davon.“

Shroud dann zu POACH: „Deine Augen haben sich jetzt an diese hässliche Auflösung gewöhnt. Du wirst dich umgewöhnen. Bin bereit, dir zuzusehen, wie du in normaler Auflösung abgehst!“

Was steckt hinter den anderen Auflösungen? Viele Profis haben für ihre Spiele die Auflösung verändert. Dadurch erscheint der Gegner zwar viel verzerrter und unschärfer, doch die Hitbox ist ebenfalls größer. So soll es leichter sein, seine Gegner zu treffen.

Wieso hat Shroud andere Ansichten? Der Trend mit den anderen Auflösungen fand bereits bei CS:GO statt. Dort war Shroud einer der erfolgreichsten Profis und ging schon damals nicht den Trend mit.

Er und wenige andere Profis blieben der normalen Auflösung treu. Obwohl seine Kontrahenten mit der schlechteren Auflösung vermeintlich größere Hitboxen treffen konnten, gewann Shroud regelmäßig Turniere.

Myth-Fortnite
Einer der erfolgreichsten Streamer in Fortnite: Myth

Haben seine Tweets etwas bewirkt? Der Fortnite-Profi Myth (19) reagierte auf Shroud.

Myth schrieb: „Ich weiß nicht, warum, aber Shroud motiviert mich extrem, in normaler Auflösung zu spielen. Mein Mann, ist hier draußen und predigt einige motivierende Wahrheiten.“

Wie seht ihr das Ganze? Seid ihr Shrouds Meinung und sagt, dass Fortnite nur mit der normalen Bildschirm-Auflösung das richtige Spiel ist?

Habt ihr schon alle Aufgaben der Woche 6 abgeschlossen?

Fortnite: Alle Herausforderungen von Woche 6 (S7) und wie Ihr sie löst
Quelle(n): Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

15
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Delarion
Delarion
1 Jahr zuvor

Shroud ist eher durch apex bekannt? ????? Sry aber Shroud ist durch seine pubg skulls berühmt geworden.

Daxter
Daxter
1 Jahr zuvor

Mimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimimi

Ein paar Pfeifen und sowas nennt sich Profi, ein Profi kann sich neuen Gegebenheiten anpassen, kleine Babys sind das.

Armin Latz
Armin Latz
1 Jahr zuvor

Gut das 99% der csgo Profis in 4:3 spielen nicht nur das sondern meist auch extrem niedrig… Was glaubst du würde da rumgehäult werden?!
Btw wäre das auch für mich ein Grund cs aufzuhören ich spiel seit 1.6 und immer komische Auflösungen Ich könnte garnich mehr anders spielen… Zumindest counterstrike zumal sich das x/y Verhältnis auch ändert was meines Erachtens schlimmer ist als einfach mal ne andere mous sense zu nutzen muscle memory ade…

Daxter
Daxter
1 Jahr zuvor

Dann musst du dich umgewöhnen und anpassen oder es lassen.

LasVenturas
LasVenturas
1 Jahr zuvor

Die übersetzungen der tweets ins deutsche sind aber mal gar nicht gut, das bekommst du doch besser hin.

fr4GER
fr4GER
1 Jahr zuvor

Wow das sind ja mal echte Pfei eh Profis…

Lootziffer 666
Lootziffer 666
1 Jahr zuvor

„Ich weiß nicht, warum, aber Shroud macht mich verrückt motiviert, in normaler Auflösung zu spielen“
da sträuben sich die Nackenhaare bei mir grin
nich bös gemeint..aber so direkte Übersetzungen klingen immer etwas komisch.

Edit: anscheinend wurde der Text geändert. Ich hoffe wirklich, dass der Autor meinen Kommentar dennoch nicht persönlich nimmt. Ich will wirklich keinen Hass verbreiten oder so :/

LIGHTNING
1 Jahr zuvor

Warum nicht gleich nen Aimbot installieren? Mit der Auflösung die Hitbox breiter machen, ist halt echt …

Ähre
Ähre
1 Jahr zuvor

Ist halt auch totaler blödsinn. Die hitbox wird nicht größer. Als ob sich die auflösung eines spielers auf die hitbox seines gegners auswirkt. Völliger nonsens. Es geht nur darum das die leute die so spielen denken sie könnten so besser bzw leichter treffen.

BladerzZZ
BladerzZZ
1 Jahr zuvor

Der erste Teil stimmt zwar, dass die Hitbox nicht größer wird aber die Anzeige auf den Bildschirm wird größer. Z.b. Ist ein Kopf auf 200m Entfernung 2 Pixel breit bei normaler Auflösung bei kleineren und verzerrten ist dieser eventuell 6 Pixel breit und du triffst besser.
Im esport kommt es auf jeden kleinen Vorteil an wie bei jedem anderen Sport aber gibt es Änderungen muss man sich eben auf die neuen Gegebenheiten anpassen!

Mario Alesi
Mario Alesi
1 Jahr zuvor

Echt süß die beiden, bitte mehr Meldungen davon.

TukTukTeam[OGC]
TukTukTeam[OGC]
1 Jahr zuvor

Das mit der Auflösung haben wir schon bei CS 1.6 gemacht aber mehr als ein Placebo war das auch nicht wirklich.

Alex
Alex
1 Jahr zuvor

Wo er recht hat hat er recht, wenn man die Auflösung verzerren muss um “gut“ spielen zu können ist man sowieso in meinen Augen kein Pro, wenn man sich anderen gegebenheiten nicht anpassen kann sowieso nicht.

mxn
mxn
1 Jahr zuvor

Die Leute nehmen sich einfach zu wichtig.

Psycheater
Psycheater
1 Jahr zuvor

Sorry; aber für mich macht einen Profi aus das er sich mit anderen Gegebenheiten auseinandersetzen und daran anpassen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.