Nach dem Ende der Saison meckern CoD-Profis über Vanguard – „Das schlechteste Spiel, das ich je gespielt habe“

Nach dem Ende der Saison meckern CoD-Profis über Vanguard – „Das schlechteste Spiel, das ich je gespielt habe“

Das letzte Turnier der „Call of Duty: League“-Saison von CoD: Vanguard ist durch. Damit können sich nun auch die E-Sportler über das Spiel frei äußern und nutzen das direkt, um über Vanguard herzuziehen.

Call of Duty: Vanguard konnte nach dem Release die Erwartungen der Fans nicht erfüllen. Unter anderem zwei Gründe waren laut Entwickler ausschlaggebend dafür, dass das Spiel nicht so gut lief:

  • Die Community mochte das Setting des Zweiten Weltkrieges nicht
  • Von den Spielern wurden mehr Innovationen im Game erhofft, als tatsächlich vorhanden waren

Hier findet ihr einen Artikel, warum sich CoD-Vanguard so schlecht verkaufte.

Auch E-Sportler scheinen mit dem neuesten Teil der Reihe unzufrieden zu sein. Nachdem die E-Sport-Saison in CoD mit einem Turnier in Los Angeles abgeschlossen wurde, äußerten sich einige Profis negativ über Twitter zu CoD: Vanguard.

Hier seht ihr einen Trailer zum kommenden Teil der CoD-Reihe:

Was war das für ein Event? Vom 4. bis zum 7. August 2022 lief das Call of Duty Championship Weekend. Ein E-Sport Event, das im Galen Center in Los Angeles stattfand und die E-Sport-Season beendete.

In dem Turnier traten acht Teams gegeneinander in CoD: Vanguard an. Im Finale am Sonntag ging es um den ersten Platz und $1.2 Millionen US (umgerechnet etwa 1.17 Millionen Euro). Am Ende gewann das Team „Los Angeles Thieves“. Zweiter wurde „Atlanta FaZe“.

Was sagten die E-Sportler? Nun, da das letzte Spiel vorbei ist, können sich die Spieler ohne drohende Konsequenzen über CoD äußern. Das nutzen sie aus und schrieben nach dem Turnier ihre Kritiken zu CoD: Vanguard auf Twitter:

  • @aBeZy (Team Atlanta FaZe): „Gott sei Dank muss ich nie wieder dieses beschissene CoD spielen. Buchstäblich das schlechteste Spiel, das ich je gespielt habe“. (via Twitter)
  • @Standy (Minnesota RØKKR) bestätigt @aBeZy Kritik: „kann zustimmen“
  • @Clayster (Subliners NYXL): „Dude, es ist so schlecht LMAO“ (via Twitter)

Was sagt die Community auf Twitter dazu? Unter der Kritik der E-Sportler stimmen die User zu:

  • @reckerr_xo: „Fakten auf Fakten auf Fakten“.
  • @Lennyofffill2: „Jemand musste den Mist aussprechen“.
  • @11Kyrie_G: „Lmaoo verdammt“
  • @CuylwrGarland: „Predige es Abe, wir haben deine Frustrationen das ganze Jahr über gesehen. Komm nächstes Jahr stärker zurück“.

Das Spiel scheint aktuell weder bei den Profis noch bei der Community gut anzukommen. Im Herbst soll dann aber der neue Teil der Reihe erscheinen: CoD: Modern Warfare 2.

Es bleibt abzuwarten, ob der Nachfolger bei den Spielern wieder besser abschneidet als CoD: Vanguard und den Erwartungen der Community gerecht werden kann.

Was haltet ihr von der Kritik der CoD-Profispieler? Schreibt es uns gerne in die Kommentare. Hier könnt ihr nachlesen, wie ein putziger Hunde-Skin in CoD Vanguard für Ärger sorgte.

Quelle(n): www.esports.com/, liquipedia.net, callofdutyleague.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Beregass

hmm … um als Profi zu gelten, muss man das Spiel ja denke ich eine ganze Zeit gespielt haben, oder täusche ich mich da? Wieso spielt man das, wenn es keinen Spaß macht? 🙁 will das ein bisschen verstehen 🙂

Pranger

Das frage ich mich auch. Zudem kein Argument warum das Spiel so sxhlecht ist. Den Artikel hätte man so quch auf die Überschrift reduzieren können. Kein Infogehalt.

Sebastian

Es geht um Erfolg und Geld in den Liga Spielen, der Spaß ist da eher Nebensache. ESPORT halt.

JackHunter

So jetzt gebe ich Mal meinen Senf dazu. Hab ich hier noch nie gemacht aber ich spiele das Game seit Start und spiele auch in der ESL wie Dsbl und EFSl so wie GB und Checkmate gaming.

Das Game ist der letzte Müll. Du willst mit tacktick sprind durch eine Holzwand rennen und knallst dagegen wie ein Fisch gegen ein Glas. Im Rank werden fast ausschließlich mp40 und Roboter gespielt. Es gibt also sogut wie keine Variabilität. Die mp40 Baupläne die das Game erlaubt, im normalen Rank, machen dich per 3 Hit kalt, wohin gegen die regulären Waffen 3-4 Hits je nach Headshot brauchen. Das macht das Game ein wenig pay to win. Die Almod League ( hardpoint, Kontrolle, SND) hat z.b unter Kontrolle auch Berlin und Gavutu drinn. Die Karten sind maximal ungebalanced. Die core Karten sind aber noch schlimmer. Wenn auf gavutu Beispielsweise A bricht wird sich auf zwei Seiten auf P1(dem Ring) und p5 (der rote Turm) eingecampt um imprinzip die 2 möglichen Wege abzugrenzen. Drängt man die Spieler auf das Kliff zurück hat man sie zusätzlich dauerhaft im spawntrap was einem den direkten Kampf fast unmöglich macht.

Die spawns in hardpoint sind absuluter Mist. Um die p3 zone zu p4 auf Berlin zu switchen muss man in das Warenhaus kommen. Dahinter dreht sich fast alles zu P1 und dann sitzt man im spawntrap.

Um das Spiel lagg und Paketverlust frei zu spielen muss man die Story deinstallieren. Ansonsten hat man eine unbewusste Verzögerung im Multiplayer Game auf der PS4 und PS5. Zusätzlich ist die Sensibilität des aims in kimme und Korn nur in 10 Schritten Skalierbar. Ich hätte so gern 0,85 satt 0,90. Eines der Dinge die mich extrem wütend macht.

Das Rank systhem ist absulut im Eimer. Du bist in der fortgeschrittenen Liga und kannst schon auf ehemalige challager treffen. Um das kurz zu erklären. Das Rank systhem ist in Spezialist, fortgeschrittenen, Experte, Elite, Meister, challager, top 250 aufgeteilt. Da das Game erlaubt das man bis zu +2 Leaguen über einem und unter einem zusammen spielen kann bis Elite und es gibt Master die sich von ihrem Rank fallen lassen oder durch das seson Ende neu hoch spielen müssen. Deswegen hat man beständig gemischte Lobbys. Fortgeschrittene die keine Ahnung haben gemixt mit Eliten die eigentlich master oder challager sind. Mit anderen Worten, du hast non Stopp keine Ahnung wie gut der andere eigentlich ist und ob er in deiner League spielt ist dir nicht klar.

Die Häuser sind gefühlt alle wallbangbar. Ob nun auf bocage Kugeln durch grandma fliegen. Ob nun Kugeln durch Steinträger auf Berlin fliegen oder durch eigentlich abgesenkte Fenster. Allerdings können miese Eimer oder einfache Sachen Kugeln blocken als wären sie unbesiegbar. (Holzkiste in p5 auf tuscan).

Das Spiel hat überall Bugs. Du kannst auf Pflanzen stehen die dich Hochbuggen damit du über Mauern auf bestimmte stellen schauen kannst. Kannst in raidio in der Luft hängen um gegner zu killen die unter dir laufen. Du kannst auf Fensterläden stehen die nicht dazu gedacht sind um Spawn zu Trappen oder dich soger an dem Holz durch das man nur „eventuell laufen kann“ Hochbuggen.

Die Liste der Probleme mit dem Erreichen einer Lobby und dem ganzen Mist will ich nicht Mal genauer erklären.

Das Game ist Mist und absulut unfertig.

So warum spielt man es. Mal abgesehen von den Geldern der League und der tuniere ist die Herausforderung und das Hochgefühl eines Kampfes genug Grund es zu spielen. Das macht das versagen der Schaffer aber nicht besser.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von JackHunter
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx