Fiese Käufer-Bots schnappen vielen die RTX 3080 weg – So kontert jetzt Nvidia

Ob nun beim Hersteller selbst oder bei anderen Händlern und Anbietern – die neue Grafikkarte RTX 3080 war in Windeseile, stellenweise in Sekunden, ausverkauft. Doch viele davon wurden offenbar von fiesen Bot-Käufern weggeschnappt. Das unternimmt Nvidia jetzt dagegen.

Was hat es mit der RTX 3080 auf sich? Kurzum: Dabei handelt es sich um eine brandneue, leistungsstarke Grafikkarte aus der 3000er Familie von Nvidia. Sie kostet um die 699 €, ist sehr schnell und bietet beste Voraussetzungen für 4K-Gaming. Entsprechend viele wollten sich die Karte gleich zum Start sichern.

Mehr dazu erfahrt ihr hier: Die Tests der neuen RTX 3080 schnell zusammengefasst – Lohnt sie sich?

So lief der Verkaufsstart: Der Verkaufsstart der RTX 3080 war der 17.09.2020. Zwar wurde bereits im Vorfeld damit gerechnet, dass man relativ schnell sein muss, wenn man sich dieses neue Modell zulegen will, doch so hat man sich das Ganze bestimmt nicht vorgestellt. Es gab ein Chaos ähnlich wie bei der PS5.

RTX 3080 Innenleben
Das Innenleben der RTX 3080

Die Nachfrage war weltweit offenbar gewaltig, sowas gab es laut Nvidia selbst vorher noch nie. Doch direkt zum Verkaufsbeginn gab es bei Nvidia zunächst ein technisches Problem im hauseigenen Shop. Durch den massiven Ansturm ging die Seite in die Knie und es kam zu zahlreichen Fehlern oder ging gar nicht mehr weiter.

Doch es kam noch schlimmer. Nachdem man die Probleme in den Griff bekommen hatte, war die RTX 3080 im Nvidia Store in Sekunden ausverkauft. Für viele willige Käufer sprang dann der „Benachrichtige mich“-Button direkt zu „Ausverkauft“ und nicht zu „Kaufen“.

Bei vielen anderen Händlern und Anbietern sah das nicht anders aus. Auch dort war die neue Karte meist binnen Sekunden vergriffen. Viele, die sich eine Karte sichern wollten, gingen also leer aus.

Und so fielen dann beispielhaft die Reaktionen aus:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Das Problem dabei: Dadurch, dass der Verkaufsstart genau mit Datum und Uhrzeit verkündet wurde – und es ohnehin schon der größte Grafikkarten-Launch seit Jahren werden sollte – gab es offenbar eine Menge Reseller, die mit Kauf-Bots ehrlichen Käufern massenweise Karten vor der Nase weggeschnappt haben. In weniger als einer Minute war die Ware bereits ausverkauft.

Kurz darauf prahlten einige Reseller mit größeren Waren-Bestellungen auf Twitter und bedankten sich bei einem Bot-Hersteller. Für Wiederverkäufer ist es schließlich ein äußerst lukratives Geschäft, weil es im Vorfeld schon Berichte über potentielle Lieferengpässe der stark nachgefragten 3080 gab.

Und nun werden viele RTX 3080 von fiesen Scalpern auf Ebay zu überdimensionalen Wucher-Preisen angeboten. Selbst Angebote jenseits der 2.000 $, also fast zum dreifachen Preis, sind dort keine Seltenheit.

Viele ehrliche Käufer und Interessenten sind davon massiv genervt. Doch auch an Nvidia selbst ist das Problem nicht spurlos vorbeigegangen. Das Unternehmen hat nun Maßnahmen dagegen angekündigt – zumindest für den eigenen Store – und sich bei seinen ehrlichen Kunden für das Chaos entschuldigt.

Das will Nvidia nun gegen Bots und Scalper unternehmen: Um Botter und Scalper zu stoppen, will man laut Nvidia nun „alles Menschenmögliche“ tun. Dazu zählt unter anderem eine nachträgliche, manuelle Prüfung der Bestellungen.

So will man sicherstellen, dass die Karten in den Händen ehrlicher Kunden landen und nicht in den Händen von Bot-Käufern. Zudem werden jeden Tag mehr Karten an die Händler verschickt. Es wird also Nachschub kommen.

Abschließend appelliert Nvidia an potenzielle Käufer, nicht auf die Angebote auf Ebay einzugehen. Die RTX 3080 sei zwar eine gute Karte, aber sie sei es auch nicht wert, dafür 1.000 $ oder sogar 80.000 $ auszugeben. Und schließlich kommt nächste Woche ja schon das Top-Modell RTX 3090. Mittlerweile versuchen auch User zu verhindern, dass die 3080 zu höheren Preisen wiederverkauft wird:

RTX 3080 auf eBay für mittlerweile bis 99.900 $ – User reagieren mit Fake-Geboten und Papp-Versionen

Wie sieht es mit euch aus? Habt ihr euch eine RTX 3080 sichern können? Hattet ihr dabei Probleme oder lief bei euch alles glatt? Übrigens, hier erfahrt ihr, was der MeinMMO-Redakteur Patrick Freese von der neuen RTX 3080 hält: Die neue RTX 3080 von Nvidia ist definitiv ein Grund, meine Grafikkarte zu wechseln

Quelle(n): PCGamer, GameRant, GameRant, GameRant
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
24
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Norman

Die gestarteten Aktionen auf Ebay finde ich auch sehr gut. Es ist wirklich ein unding was sich seit geraumer Zeit bei solchen Vorbestellungen alles an Golums versucht zu bereichern.
Es ist ja bei Konzerttickets mittlerweile genau das gleiche. Einfach nicht kaufen, sollte man meinen, aber irgendwie predigen das alle aber die wenigsten halten sich daran. Ansonsten würde sich das Problem ja von alleine erledigen.

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Sgt.Grummel
Meinmmouser

Das ist jetzt nur Marketinggeblubber von Nvidia. Hätten sie wirklich was gegen die Botkäufer machen wollen, hätten sie die maximale Anzahl an Karten pro Kunde auf 3 oder so limitieren und ein gescheites Captcha einbauen können. Von wem die Kohle kommt, juckt die aber am Ende des Tages nicht.

Dimpfelmupser

Man merkt, das die MMO „China Markthaus Bots“ sogar ins Reale Leben geschafft haben. Kaufen alles auf um die Marktmacht zu haben um ihre Teuren preise durchzudrücken

Schimpsn

Ich hab eine ergattert indem ab 15 Uhr bei alternate und csl aktualisiert habe.
Direkt unter Rubrik grafikkarten und dann filtern auf „nur neuheiten“

Vielleicht klappt das für die 3090 dann auch. Viel Erfolg

Bodicore

GZ ich würde es auf Ebay stellen und mit dem Erlös eine 3090er holen. (und im Optimalfall noch bisschen was nettes dazu)

Peter Pomp

Sollen sie halt , kauft man sich die karte halt später und die bot Käufer bleiben drauf sitzen . Geduld ist eine Tugend

Sgt.Grummel

In welcher aktuellen Gesellschaft lebst du denn? Geduld, der war gut 😛

Drei8ziger

Ich warte auf die 3090, allerdings befürchte ich den gleichen Ablauf. Bin gespannt ob ich eine bekommen werde.

Sick0w

Fun Fact: Sie machen nichts.

berndguggi

Einfach vorbestellen lassen und die Vorbestellungen dann nach und nach abarbeiten. Bei Nvidia ist es derzeit nicht einmal möglich eine Bestellung für kommende Nachlieferungen zu tätigen.

Cah0s

Einfach ne regel setzen produkt ist ja registriert daher einen verbot gesetzlich geregelt setzen das innerhalb dem ersten jahr keine karten über dem preis verkauft werden dürfen in anderen markten bzw ebay z.b. und wer das macht bekommt ne fette geldstrafe oder so.

Frechheit das die leute es dermasen ausnutzen, kaufen das ding für 800 und verkaufen wollen die dann für 2k 5 min später. solche assi husos sollten ne direkte anklage von nvidia bekommen. geld gieriche drecksauen…

RaZZor89

Rechtschreibung sollte auch eine Regel sein…

Cah0s

Nö, kümmer dich lieber um deine fehler und nicht anderer. Rechtschreibung vorallem im Internet ist mir scheiß egal 🙂 ist ja kein fucking Deutschtest! Da kommt ja immer wieder einen das kotzen von euch Deutschen das ihr euch immer um scheiß Rechtschreibung anderer kümmern wollt als ob ihr alles perfekt schreiben würdet immer ohne Fehler wie ein Gott, ja moin.

Sgt.Grummel

Anzeige ist raus! Das ist ja Körperverletzung! 😛

JeanPascall

Ich hab mir eine für 90.000€ gekauft – hab’s ja dicke..

Snoopy

Ich warte auf die 3070

berndguggi

Ich fürchte der Launch der 3070 wird nicht anders laufen.

Weizen

Juckt mich 0, werde auf PS5 und Series X umsteigen und mich nicht mehr mit sowas ärgern müssen, hat mich beim letzten mal schon extrem genervt als 200€ Karten überall für 350+ verkauft wurden weil scheiß Miner alles aufgekauft haben.

KingOneDa

Ist doch bei der PS5 genau das Selbe.
Konsole ausverkauft und wird auf Ebay angeboten.

Als ob es am PC Markt liegt.

In 1 Monat sind die Dinger gahz normal verfügbar.

Weizen

Ich hoffe es für alle die eine 3080 zu Menschlichen Preisen haben wollen, beim letzten Miner Hype dauerte es fast zwei Jahre bis die Preise normal wurden.

Haas_54

Ja ja der gestrige Tag war echt der Horror. Genau um 15 Uhr war ich vor dem Rechner, aber keine Chance, die paar Seiten die die Karten im Angebot hatten waren dauer Offline!
Nach dem irgendwann die Seite ging, musste ich schnell feststellen, dass alles ausverkauft war und das ca. 15-20 nach 15 Uhr.

Keine Ahnung wann die Händler wieder Karten auf Lager haben und die werden vermutlich auch schnell ausverkauft sein.

Schade schade….

Theiss

mal ganz abgesehen davon ob sie wirklich etwas dagegen tun können oder nicht, sie melden sich aber zum problem zu wort und versprechen, sich das anzuschauen. Das würde ich mir auch von Sony zu der aktuellen Lage wünschen. Einfach nur ein: Hey, wir habens gesehen und versuchen, uns drum zu kümmern. Das wäre doch mal nett und n kleines Zeichen dass man das, was da abgegangen ist, gesehen und versteht hat 😅

Uxus

wir reden von nvidia, was dagegen tun können sie. haben sie aber nicht.
ein einfaches „bin kein bot“ captcha hätte sogar etwas geholfen aber nichtmal das gabs.
wären die karten wenigstens an eigeintliche nutzer gegangen wärs ja auch was anderes aber gefühlt 99% sind an bots/scalpers gegangen.
innerhalb von sekunden in mehreren shops waren alle modelle ausverkauft.

was sony gemacht hat fand ich besser, ob absicht oder nicht. sagen preorders gibts ab morgen um die uhrzeit aber eigentlich jetzt schon preordern lassen. somit habens wenigstens leute gekriegt die sie wahrscheinlich auch benutzen werden. und falls was an bots ging dann auch nur wenig. die dinger waren auch für mehrere stunden auf lager im gegensatz zu den 3080ern die innerhalb von sekunden weg waren.
zusammengefasst wars jetzt auch nicht toll, vor allem für die die auf den nächsten tag gewartet haben, aber um meilen besser als der scheiß den nvidia abgezogen hat.

nvidias entschuldigung ist “ wir hätten nicht gedacht dass die nachfrage so groß sein würde“… ja klar. ist ja nur eine gpu für 700€ die viel besser ist als die 1200€ gpu.
Hat eh nur das ganze internet schon gesagt dass nachfrage extrem groß und angebot extrem klein sein wird. Nvidia selbst hat wochen davor schon gesagt dass anfangs das angebot sehr klein sein wird und sie haben das stück sehr gehypet.
und dann kommen die mit “ upsi wussten wir nicht“. ich bin kein verschwörungstheoretiker aber man könnte fast meinen nvidia hat das ganze chaos absichtlich zugelassen.
habe vor etwa einer woche vom youtuber „moore´s law is dead“ gehört dass nvidia genau das plant was sie gestern abgezogen haben. und ich dachte nur „pff was ein clown“, bis gestern.
ok tschüss

MeisterSchildkröte

reseller sind echt ne plage. ohne jegliche eigenleistung (schneller einzukaufen, sei es durch bot oder ohne sehe ich nicht als Leistung an) hier den großen gewinn abschöpfen.

KenSasaki

Die Leute die das auf Ebay reinhauen sind gleichzustellen wie Cheater. Ist zumindest meine meinung. Einfach Abschaum.

Weizen

Eher sind Leute, die diese Mondpreise bezahlen der Abschaum, die sorgen halt dafür dass die Bot Käufer erfolg haben.

yan

Hab’s gestern schon gesagt. Deshalb war der ps5 Release ganz gut. Wenn die Nachfrage so hoch ist kannst du einfach nicht alle glücklich machen. Jetzt haben eben ausschließlich rereseller die ware im schlimmsten Fall. Mal sehen wie sie es lösen wollen

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von yan
Sgt.Grummel

Es wird immer Menschen geben denen es schlichtweg egal ist, was sie kostet und solange das der fall ist… Es wird sich also nie was ändern, seien wir ehrlich.. 😀

Paulo (Mr Kermit001)

Super Sache von Nvidia

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x