Die Baumeister von Fortnite werden die neue Quad-Ramme hassen

Fortnite: Battle Royale hat ein neues Fahrzeug angekündigt. Die „Quad-Ramme“ ist eine Art Mini-Bulldozer, der besonders gut gegen Gebäude einsetzbar sein soll. Will Epic das Bauen weiter nerfen?

Was ist eine Quad-Ramme? Die Quad-Ramme (auf Englisch „Quadcrasher“) wurde jüngst in den Spielnews angekündigt und ist ein neues Fahrzeug. Das Vehikel sieht aus wie eine Allradkarre mit einer Bulldozer-Schaufel.

Wann kommt die Quad-Ramme? Das neue Fahrzeug könnte womöglich schon nächste Woche mit dem erwarteten nächsten Patch 6.3 ins Spiel kommen. Epic bringt, wenn nichts schiefgeht, angekündigte Items meist im nächsten Update.

Fortnite-Taschenriss-Titel

Sofern die Ramme kein bestehendes Fahrzeug ersetzt, sollten dann zusammen mit der Golfkarre und dem Einkaufswagen drei verschiedene Vehikel-Typen im Spiel sein.

Was kann die Quad-Ramme? Laut Beschreibungstext könnt ihr einen Boost aufladen. Damit sind Höhenflüge möglich, aber auch Gebäude können explizit durchbrochen werden. Es scheint also, als wenn die Ramme offensiv eingesetzt werden kann und wie eine Abrissbirne durch Festungen donnert.

Macht die Quad-Ramme das Bauen überflüssig?

Wie wird sich das Meta verschieben? Jüngst hat Epic mit dem Quad-Launcher einen Vierfach-Raketenwerfer ins Spiel gebracht. Der kann mehrere Geschosse in Folge verschießen und macht Festungen damit im Nu zu Kleinholz. Viele Spieler bemängeln dies und sehen das Bauen in Fortnite in Gefahr.

fortnite-quad-launcher

Erst Quad-Launcher, jetzt Quad-Crasher: Die namentlich ähnliche Quad-Ramme schlägt hier in dieselbe Kerbe. Es ist noch ein Item, das explizit zum Zerstören von Gebäuden entworfen wurde. Damit haben es Baumeister in Fortnite wohl bald noch schwerer.

Hasst Epic das Bauen? Wohl kaum, aber die vielen Anti-Bauwerk-Items haben wohl einen Zweck. Epic will anscheinend das Meta, also die allgemeine Spieltaktik, ändern. Spieler sollen sich weniger verschanzen und dynamischer spielen.

fortnite-bauen-titel

Fortnite soll wohl mehr auf Casual eingehen: Außerdem dürfte so die Skill-Kurve flacher werden. Durch das Bauen wird normalerweise schnell klar, wer ein Profi und wer ein Noob ist. Casual-Spieler beherrschen das Bauen meist weniger gut als Veteranen, die in Sekunden eine riesige Festung aus dem Boden stampfen.

Sollte Epic das Bauen hingegen weniger stark machen, haben auch weniger engagierte Spieler mehr Erfolg und sind glücklicher. So erreicht Epic eine größere Anzahl an zufriedenen Spielern.

Es ist nicht das Ende: Allerdings dürfte die Ramme ein recht seltenes Item werden. Es lohnt sich also wohl nach wie vor, eine Festung zu bauen. Sie ist wohl bald nur nicht mehr so sicher wie vorher.

So baut ihr wie ein Profi und behaltet die Oberhand in Fortnite
Quelle(n): Forbes, PCGamer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Chris
Chris
1 Jahr zuvor

wuhu nieder mit den Baumeistern^^ Fortnite ist wirklich supi, aber diese Baumeister nerven einfach total und bin wirklich froh das endlich sachen reinkommen, damit man diese Bauwerke einfach niederreißen kann!!!

neowikinger
neowikinger
1 Jahr zuvor

Denke nicht, dass die Quadrammen einen Nerf darstellen werden. EPIC hat durch die Nerfs der Maschinenpistole und der Kleinstmaschinenpistole gezeigt, dass das Bauen nach wie vor auch für sie einen wichtigen Punkt einnimmt. Zum Aufbauen gehört aber auch das Zerstören. Deshalb liegt es in der Natur der Dinge, dass Gegenstände wie der Quadraketenwerfer oder jetzt die Quadramme einen Platz im Spiel einnehmen müssen!

Corbenian
Corbenian
1 Jahr zuvor

Außerdem kann man die Personen sehr leicht vom Vehikel herunterschießen, da es keine Deckung gibt und das Bewegungsmuster von Vehikeln sehr leicht vorhersehbar ist. Wirkliche Profis werden durch die Ramme also nicht benachteiligt. Lediglich für Verschanzer ist die Ramme ein Ärgernis.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.