Gerüchte sagen, PUBG kommt im Dezember auf PS4

PlayerUnknown’s Battlegrounds könnte schon bald auf der PlayStation 4 erscheinen. Grund für diese Annahme sind mysteriöse Bilder, die von Spielern gefunden wurden.

PUBG gibt es bisher für den PC und seit einem knappen Jahr auch auf der Xbox One. Dazu kommen noch abgespeckte Versionen für Android und iOS. Fans der PlayStation 4 hingegen haben bisher aber keine Möglichkeit, das große Battle-Royale-Game auf ihrer Konsole zu zocken.

Doch wenn es nach den neuesten Gerüchten und Spekulationen geht, steht die PS4-Version quasi vor der Türe.

SanhokMan_preview

PlayStation-Version vielleicht näher als ihr denkt

Was sind die Hinweise auf den PS4-Launch? In der Spiele-Datenbank im PSN fand ein Spieler das Logo von PlayerUnknown’s Battlegrounds sowie ein bisher nicht genutztes Titelbild zum Spiel. Das sind starke Hinweise auf einen baldigen Release einer PS4-Version von PUBG.

Wann kommt die PS4-Version von PUBG? Diese Hinweise sind ein starker Indikator, das PUBG nun endlich doch noch auf der PlayStation 4 erscheint. Der Launch könnte auch schneller erfolgen, als ihr womöglich denkt, denn schon im Dezember 2018 wäre es ein Jahr her, dass PUBG auf der Xbox erschien. Womöglich kommt als PUBG auf der PS4 noch zu Weihnachten.pubg-titel-001

Microsoft hatte PUBG 1 Jahr: Damals zum Xbox-Release kamen Gerüchte auf, dass Microsoft einen Deal mit den PUBG-Entwicklern habe und die PS4-Version entweder gar nicht oder erst viel später erscheinen sollte.

Ein Jahr wäre jedenfalls ein guter Zeitrahmen für solch einen befristeten Exklusiv-Deal. Das meint auch Analyst Daniel Ahmad, der sich speziell im asiatischen Gaming-Markt gut auskennt.

Koreanische Altersfreigabe als Hinweis: Ein weiterer Hinweis auf einen baldigen Release könnte auch sein, dass endlich eine Alterseinstufung für PUBG vom Koreanischen Rating Board vorliegt. Dies erfolgte im September und gilt als sicheres Zeichen, dass ein Spiel bald einen Release feiert.PUBG-Frau

Da man auf der PS4 keine Early-Access-Programme laufen lassen kann, muss das Spiel hier nämlich sofort als Full-Release erscheinen.

Wird es Crossplay geben? Bisher bietet PUBG kein Crossplay zwischen PC und Xbox One an. Folgt man diesem Trend, wird es wohl erstmal kein Crossplay mit der PS4 geben. Aber womöglich wird sich dies noch ändern, nachdem Fortnite die strickte Anti-Crossplay-Richtlinie von Epic sprengte.

Mehr zum Thema
PUBG: Ein Leak zeigt die neue Winter-Map mit Burg
Autor(in)
Quelle(n): GamingBoltPSNProfilesMMORPG
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (13)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.