Gerüchte sagen, PUBG kommt im Dezember auf PS4

PlayerUnknown’s Battlegrounds könnte schon bald auf der PlayStation 4 erscheinen. Grund für diese Annahme sind mysteriöse Bilder, die von Spielern gefunden wurden.

PUBG gibt es bisher für den PC und seit einem knappen Jahr auch auf der Xbox One. Dazu kommen noch abgespeckte Versionen für Android und iOS. Fans der PlayStation 4 hingegen haben bisher aber keine Möglichkeit, das große Battle-Royale-Game auf ihrer Konsole zu zocken.

Doch wenn es nach den neuesten Gerüchten und Spekulationen geht, steht die PS4-Version quasi vor der Türe.

SanhokMan_preview

PlayStation-Version vielleicht näher als ihr denkt

Was sind die Hinweise auf den PS4-Launch? In der Spiele-Datenbank im PSN fand ein Spieler das Logo von PlayerUnknown’s Battlegrounds sowie ein bisher nicht genutztes Titelbild zum Spiel. Das sind starke Hinweise auf einen baldigen Release einer PS4-Version von PUBG.

pubg-titel-001

Wann kommt die PS4-Version von PUBG? Diese Hinweise sind ein starker Indikator, das PUBG nun endlich doch noch auf der PlayStation 4 erscheint. Der Launch könnte auch schneller erfolgen, als ihr womöglich denkt, denn schon im Dezember 2018 wäre es ein Jahr her, dass PUBG auf der Xbox erschien. Womöglich kommt als PUBG auf der PS4 noch zu Weihnachten.

Microsoft hatte PUBG 1 Jahr: Damals zum Xbox-Release kamen Gerüchte auf, dass Microsoft einen Deal mit den PUBG-Entwicklern habe und die PS4-Version entweder gar nicht oder erst viel später erscheinen sollte.

Ein Jahr wäre jedenfalls ein guter Zeitrahmen für solch einen befristeten Exklusiv-Deal. Das meint auch Analyst Daniel Ahmad, der sich speziell im asiatischen Gaming-Markt gut auskennt.

PUBG-Frau

Koreanische Altersfreigabe als Hinweis: Ein weiterer Hinweis auf einen baldigen Release könnte auch sein, dass endlich eine Alterseinstufung für PUBG vom Koreanischen Rating Board vorliegt. Dies erfolgte im September und gilt als sicheres Zeichen, dass ein Spiel bald einen Release feiert.

Da man auf der PS4 keine Early-Access-Programme laufen lassen kann, muss das Spiel hier nämlich sofort als Full-Release erscheinen.

Wird es Crossplay geben? Bisher bietet PUBG kein Crossplay zwischen PC und Xbox One an. Folgt man diesem Trend, wird es wohl erstmal kein Crossplay mit der PS4 geben. Aber womöglich wird sich dies noch ändern, nachdem Fortnite die strickte Anti-Crossplay-Richtlinie von Epic sprengte.

PUBG: Ein Leak zeigt die neue Winter-Map mit Burg
Quelle(n): GamingBolt, PSNProfiles, MMORPG
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Ganz ehrlich; das kannste dir schenken. Der Release würde glaube Ich ne ziemliche Totgeburt werden. PUBG juckt die breite Masse schon lang nicht mehr; schon gar nicht mehr seit dem berechtigten Aufstieg von Fortnite

Vallo

Andere Gerüchte behaupten, dass es der Spielerschaft mittlerweile egal ist ????

Domi Goriwoda

lol damals fand ich das Spiel echt cool nur mittlerweile ist mir das Spiel sowas von egal geworden. ob es jetzt für ps4 raus kommt oder nicht, ich glaube die menschen haben einfach keine lust mehr drauf, da die „Luft“ raus ist.

Hodor

Die einzige Chance, die dieses Spiel auf der PS4 hat, wäre der Schritt Richtung f2p. Ansonsten sehe ich da auch schwarz.

Infinit3

Als ob das jetzt noch irgend jemanden juckt…
Das Spiel lief bei „Release“ auf der Xb1 wie der letzte Müllhaufen.Nach 10 mins wieder ausgemacht und sofort bereut ,das Geld dafür ausgegeben zu haben.
Da hätte der Kollege Greene und konsorten mal nicht so gierig sein sollen und das Spiel erst fertig entwickeln sollen.Die nicht laufende „Early Access“-Alpha hat doch fast alle Spieler zur Konkurrenz getrieben.

ItzOlii

Leider zu spät.. spätestens seit Blackout released wurde hat PUBG die Chance auf einen ählichen Erfolg wie auf PC/Xbox verpasst.

DanteDeReaper

Bin mal gespannt wie viele Games bis nächstes Jahr Crossplay anbieten werden. Oder wird das erst in der nächsten Gen relevant?

Es gibt bestimmt noch den einen oder anderen der PubG auf der PS4 spielen will, aber ob es großen erfolg haben wird, bezweifle ich.

Mampfie

Das Spiel lief schon auf der Xbox wie der letzte dreck, wie soll es dann auf der PS4 laufen?
Wer BR zocken will ist mit Black Ops 4 deutlich besser beraten, das läuft flüssig und bietet deutlich mehr Action als das Campfest was PUBG ist.
Ansonsten H1Z1 ist ja auch noch da.

RagingSasuke

Jetzt können Sie sich ihr pubg sonst wohin stecken. Den battle royal Modus find ich super aber da es pubg nicht auf der ps4 gab, hab ich mir demletzt CoD zugelegt weil ixh das bauen in fortnite als absolutes no-go empfinde. Ich würde behaupten das sie jetzt zu spät sind um die ps4 richtig einzunehmen

Dave

Ne komm, is gut. Jetz will ichs auch nicht mehr haben. Battle Royal Hype is vorbei, spätestens jetzt im Herbst/Winter wo viel interessantere Titel rauskommen.

Bert

Na mal noch BF 5 abwarten, wie die das präsentieren. Ich bin gespannt.

Sleeping-Ex

Es ist fertig? Ist ja völlig an mir vorbeigegangen.

Mampfie

„Fertig“

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x