Microsoft will angeblich verhindern, dass PUBG für die PS4 erscheint

Es gibt Gerüchte, dass Microsoft die Exklusivität des Shooters PlayerUnknown’s Battlegrounds (PUBG) ausbauen möchte. Dann wäre eine PlayStation-Version gestrichen. Den Hit-Shooter gäbe es nur für den PC und die Xbox One.

Wie die Finanzseite Bloomberg berichtet, sei Microsoft in Gesprächen mit der Firma hinter PlayerUnknown’s Battlegrounds. Microsoft wolle die Vereinbarung erweitern, PUBG exklusiv für die Xbox zu bringen. Diese Information hat Bloomberg von „Leuten, die mit der Sache vertraut sind.“

Kommt die PS4-Version von PUBG Mitte 2018 oder gar nicht mehr?

Aktuell hat Microsoft das Hit-Spiel PUBG als „Console Launch Exclusive“, das wurde auf der E3 bekannt. Man weiß aber nicht so recht, was genau mit „Console Launch Exclusive“ gemeint ist. Microsoft hat da die Aussage verweigert, hat nur gesagt: Zum Launch werden wir die einzige Konsole sein, die das Spiel hat. Was später passiert, kümmert uns nicht.

Laut Bloomberg heißt die Vereinbarung zurzeit: Eine PS4-Version für PUBG erscheint frühestens etwa „3 Monate“ nach der Version für die Xbox – die wiederum ist für Ende 2017 geplant. So eine Konsolen-Exklusivität diene dazu, dass sich Spieler für eine bestimmte Konsole entscheiden.

Als mögliches Zeitfenster für den Release einer PS4-Version von PUBG gibt Bloomberg Mitte 2018 oder noch später an.

Xbox-PS

Microsoft will den Shooter wohl für sich alleine

Aber offenbar ist auch das Microsoft noch zu früh, sie wollen PUBG auf den Konsolen für sich alleine, wollen PlayerUnknown’s Battlegrounds exklusiv für die Xbox. Denn das ist die Konsequenz einer Erweiterung des Exklusiv-Deals.

Wenn die Gespräche von Microsoft mit PUBG über die Erweiterung des Deals erfolgreich sind, könnte eine PS4-Version von PUBG ganz entfallen. Offiziell angekündigt ist sie ohnehin noch nicht.

Vor kurzem hatte Bloomberg berichtet, PlayerUnknown’s Battlegrounds sei in Gesprächen mit Sony, eine Version des Shooters für die PlayStation zu entwickeln. Eine offizielle Bestätigtung, dass die Gespräche erfolgreich verlaufen sind, gibt es noch nicht.

Kein Kommentar von Microsoft

Microsoft hat einen Kommentar zu diesen Gerüchten verweigert. Aktuell konzentriere sich das Team von PUBG darauf, das bestmögliche Spiel für PS4 und Xbox One zu bringen.

Wichtig ist: Das sind aktuell Gerüchte aus „für gewöhnlich gut informierten Kreisen.“ Eine offizielle Bestätigung von PUBG, dass man gerade mit Microsoft über einen erweiterten Exklusiv-Deal spricht, fehlt.


Mehr zum Thema:

PlayerUnknown’s Battlegrounds PS4: Neues zum PlayStation-Release

Quelle(n): bloomberg
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
42 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Welche älteren meinst du denn? Also wir sprechen hier schon über die aktuelle Firmenpolitik, also die letzten paar Jahre und nicht darüber, was vor 15 Jahren vielleicht mal war. Das interessiert heutzutage keine Sau mehr.
Habe jetzt trotzdem mal nachgeschaut. GTA 4 erschien für 360 und ps3 ebenso am gleichen Tag. Um uralte Dinger geht es hier nicht. Es regt sich auch keiner mehr darüber auf, dass Final Fantasy 7 nicht für Nintendos Konsole erschienen ist.

Guest

Wovon sprichst du? GTA 5 erschien doch zeitgleich für Ps4 und Xbox One.

Bronkowski

Zeitexklusive deals sind immer sche****. Nerven tierisch, aber es ist nun auch nicht so als ob man von Sony als Wohltätigkeitsverien sprechen könnte. Die haben wohl zu spät oder zu wenig geboten.
Microsoft und Sony tun sich da wenig mMn. Heute ist es MS, morgen wieder Sony.

Rein wirtschaftlich betrachtet (sofern man zeitexklusive Spiele/Inhalte überhaupt als Mehrwert kalkulieren kann) ist eine komplette Exklusivität das einzig „richtige“.
Wenn ein Hersteller seine Position stärken will mit einem der aktuellen Top-Hits dann macht das nur Sinn wenn es ausschließlich für die Konsole kommt. Beim besten Willen kaufen sich doch nur ein paar Leute eine XBOX für 3 Monate früher PUBG zocken wenn sie ohnehin schon eine haben wollten. Die anderen warten einfach 3 Monate. Wenn ein Sppiel dann den Hype schon wieder verloren hat, dann war es das vermutlich auch nicht wert.

Eduard

Business Poker at it best. Die PUBG Macher sind ja schon ziemlich klug. Angeln MS als Exklusivpartner für einen begrenzten Zeitraum und um den Dealpreis für eine unbegrenzte Exklusivität hochzupushen streuen die Gerüchte und Meldungen, dass sie mit Sony am verhandeln sind. Unterschied zu den Profis, da wird es nicht so offensichtlich durchgekaut wie in diesem Fall.

Dumblerohr

Wieso verhandeln die dann nicht mit den H1Z1 herstellern als Ps4 battle royale shooter, wenn das doch scheinbar das gleiche Game ist…?

Alzucard

So viel Hate wegen einem gerücht.

Überlegt euch mal ihr seid eine Firma und wollt größtmöglichem Gewinn erwirtschaften!
So nun kommt eine Titel raus, derr auf dem Pc verkaufstechnisch durch die Decke geht und Spielertechnisch Rekorde bricht.
Dieses Spiel soll un bald uf der Konsole erscheinen und ihr seid ein Konsolenhersteller. Wäre es dann nicht ein logischer Schritt auf die Entwickler zuzugehen und mit ihnen um eine Exklusivität zu verhandeln. Ich würde sowass tun.

Davon mal abgesehen holt euch nen PC. Dann braucht ihr euch nicht mehr um sowass streiten. Dann streiten man nur noch dadrüber wer der beschissenste Publisher ist.

str1ker2k7

Wahrscheinlich hat man sich schon ausgerechnet wie schlecht die Xbox One X gehen wird. Also müss ma noch mehr Geld an die Entwickler schicken für Exklusivität. Einfach nur schade am Spieler…

Dellengolf

Ich wusste garnicht das man für PUBG eine Xbox ONE X braucht.
Und ich möchte auch nicht wissen was sich Sony die Zeitexklusivität von D2, CoDWW2 und FIFA hat kosten lassen.

Rene Kunis

Das sind einzelne gameplayinhalte und keine kompletten spiele

Dellengolf

Das ist mir schon bewusst aber das hat trotzdem richtig Geld gekostet. Aber es geht eigentlich bei so zeitexklusiven Verträgen eher darum welche Konsole in der Werbung gezeigt wird oder hast du schonmal eine D2 oder FIFA 18 Werbung gesehen wo das Xbox Logo überhaupt auftaucht.

Rene Kunis

Ne nicht wirklich da hast du schon recht. Mir ist dieses ganze exclusive oder zeitexclusive gedöns sowieso ein dorn im auge. Die einzigen die was davon haben sind die konsolenhersteller. Die spieler sind dann halt die leidtragenden.

Haloli

Microsoft ist eine hochnäsige drecks Firma nur weil sony besser abschneidet als die müssen die nicht immer einen auf alles uns machen meiner meinung nach wird Microsoft so denn bach runter gehen

Dellengolf

Und Sony ist das nicht, sie verweigern dem Kunden Programme wie EA Access, Game Sharing wurde erst nach heftigem Protest eingeführt und sind grundsätzlich gegen Crossplay weil sie dann definitiv an Marktanteil verlieren würden..

Rene Kunis

Was hat crossplay mit marktanteilen zu tun? Meinste echt wenn sony jetzt crossplay erlaubt das die xbox verkaufstechnisch durch die decke geht und die ps4 verliert?

Dellengolf

Ich sag nicht das die Verkaufszahlen durch die Decke gehen aber ich gehe davon aus das sich dann einige für die technisch stärkere Konsole entscheiden würden.

Rene Kunis

Naja ich weiss irgendwie noch nicht ob die xbox one x so massenmarkttauglich ist. Ich denke eher das ist ein gerät für die hardcore fans. Der mehrwert ist halt fast null. Genau wie bei der PS4 Pro. Grafisch würden die ganzen specs die diese konsolen haben nur dann zum tragen kommen wenn wirklich exclusiv dafür entwickelt werden würde. Aber das geht ja nicht weil die normale xbox und die normale ps4 auch unterstützt werden müssen. Von daher ist das bei beiden verschenkte power

cahdar

was will der mann uns sagen? man weiss es nicht..

Guest

Der hat schon nicht ganz Unrecht. Sony arbeitet eher mit exklusive Inhalte für ein Spiel. Mir fällt jetzt spontan kein eigenständiges Spiel ein, welches für Sonys Konsole gekauft und erst nachträglich für Xbox erscheinen durfte. Microsoft macht das schon ganz gerne. Darüber haben sich auch die ganzen Tomb Raider Fans sehr geärgert.

huhu_2345

Gibt einige Zeitexklusive Spiele die erst später für Xbox erscheinen aber da handelt es sich meistens um kleinere Indispiele.

Guest

Kann gut sein, mit der Indie-Sparte kenne ich mich kein bisschen aus. Ist nicht so ganz meine Leidenschaft 🙂

Ace Ffm

Nein.

huhu_2345

Ich warte auf Phil Spencers Tweet in dem er wieder einmal erwähnt wie wichtig Crosspay ist.

str1ker2k7

Der gute Phil Spencer geht mir schön langsam sonst wohin…

Ace Ffm

Und wegen solchen Nummern liebe ich meine PS4 und Sony gleich noch ein stück mehr!

Patrick Seitz

Wie schön könnte doch die Welt sein, wenn sich die Entwickler bemühen würden einfach nur die beste Konsole zu verkaufen….

Irgendwann bekommt jede Computerhardware auch eigene Exklusivtitel.

Guest

„Zum Launch werden wir die einzige Konsole sein, die das Spiel hat. Was später passiert, kümmert uns nicht.“ – wo sind denn jetzt die ganzen Sony Kritiker, die sich hier überwiegend über die exklusiven Inhalte von Destiny 2 für die Ps4 aufgeregt haben? Teilweise wurden hier realitätsferne Behauptungen verkündet in Hinblick auf Destiny2 – Sony und 60 fps 😀
Jetzt stellt sich Microsoft hin, sagt das die sich die Rechte gekauft haben, das Spiel nur für ihre Konsole als erstes erscheint und denen alles andere egal ist und die Microsoft Fanboys sagen immer noch, dass diese Vorgehensweise und Aussage ok ist, aber das was mit der exklusiven Sniper in Destiny passierte, nicht? Ich frage mich wirklich, wie man so hardcore auf diese Unternehmen stehen kann, dass man jede noch so blöde Aussage verteidigen oder angreifen muss.

PS: Ich habe hier auch Konsolen von Microsoft rumliegen.

KeinFanboy

Ganz ehrlich, Pubg wird die Xbox auch nicht mehr retten können. So ziemlich jedes Spiel auf der Xbox kann auch auf einem halbwegs vernünftigen PC gespielt werden und fast jeder der an Pubg interessiert ist, hat es wahrscheinlich schon für den PC und die wenigen, die nur ne Konsole haben, haben statistisch gesehen überwiegend eine PS4. Es wäre ziemlich blöde, wenn die Pubg nur für die Xbox rausbringen würden, alleine schon wegen des Umsatzes und der Arbeit nicht. Das ist ehrlich auch kein Fanboymäßig Kommentar. Ich hatte in der letzten Konsolengeneration eine Xbox 360 und war mega zufrieden, aber Microsoft hat mit der Xbox one viel zu viele Fehlentscheidungen getroffen, wodurch es einfach keine gute Konsole geworden ist. Die Playstation oder auch die Switch haben immerhin massig Exklusivtitel, wodurch sich der Kauf neben einem PC auch lohnt.

Nookiezilla

Alles nur eine Sache des Gebotes seitens M$.

Quickmix

Dann spiele ich es eben nicht 🙂

See you starside

Es ist schon interessant, dass Bluehole gerade erst PUGB Corp. gegründet hat, um darin sämtliche Aktivitäten zu PUGB zu bündeln und dann kommt dieses Gerücht auf.

Diese Tochtergesellschaft ist natürlich einfacher zu bewerten bzw. zu verkaufen.

Man denke da an Minecraft. Würde mich nicht wundern, wenn sich MS an PUGB Corp. wenigstens beteiligt.

Longard

Bevor hier jemand das vorgehen von MS kritisiert (wenn es denn wahr ist), auch das gehört zum Konkurrenzkampf wovon immer alle schwärmen. Hat Sony auch schon öfters gebracht, oder glaubt wirklich einer allen ernstes das Destiny 2 (beispiel) gerade nach der Flauschigen Beta noch nicht Release-fertig war um gleichzeitig mit den Konsolen zu starten?;)

Rene Kunis

Der unterschied ist aber das der gute phil spencer noch vor nicht mal einem jahr gesagt hat das microsoft mit zeitlicher exclusivität nichts mehr zu tun haben will und stattdessen lieber richtige exclusives in den microsoft studios entwickeln möchte. Für mich ist der komplette microsoft konzern ein einziger haufen voller lügner und wendehälse. Sony sucht sich auch zeitexclusives zeug aber stellt sich nicht vorher hin und sagt das man das auf keinen fall mehr tun möchte. Im endeffekt lässt sich bluehole da ein richtig gutes geschäft entgehen wenn sie es nicht für die ps4 veröffentlichen. Aber sollen sie ruhig machen. Hat man ja bei tomb raider gesehn was das für eine wahnsinnig gute entscheidung war ????????

See you starside

Es passt eigentlich ziemlich gut zu der Aussage, wenn MS auf keine Zeitexklusivität abzielt, dass es gar nicht erst eine PS-Version gibt. Wo ist da der Wendehals?!

Tim

Sony Fanboys, was willste erwarten.

MisMG

Bitte noch mehr solcher aussagekräftigen Beiträge. Ein Spaß so etwas zu lesen.

MisMG

News = Gerücht. Ja, kann man schon mal übersehen, obwohl es im letzten Absatz fett markiert ist.

Vorher war Bluehole mit Sony in Gesprächen. Vielleicht möchte man mehr von Sony haben und befindet sich plötzlich in Gesprächen mit Microsoft über eine Exklusivität.

See you starside

Sony hat zu einem komplett anderen Zeitpunkt und einem komplett anderen Sachverhalt mit Bluehole NICHT gesprochen.

m4st3rchi3f

„My strategy is more around our own first party franchises, and investing in franchises that we own, and probably fewer exclusive deals for third party content.“

Das war die Aussage damals (übrigens schon 2015).
Und da sie das Studio aktuell schon stark unterstützen (und vielleicht jetzt noch mehr investieren) kann man das schon als First Party verstehen und würde nicht im Widerspruch zu der damaligen Aussage stehen. 😉

Rene Kunis

Aktuell unterstützen sie es da hast du recht. Sie haben aber nichts dazu beigetragen das dieses spiel überhaupt das licht der welt erblickt. Es war weder ihre idee noch haben sie auch nur im entferntesten daran gedacht. Sie merken jetzt „oh wow was für ein hype, los das kaufen wir uns“. Bei minecraft isses das selbe. Ich weiss ja das du xbox spieler bist und will dir jetzt auch nicht zu nahe treten aber microsoft geht schon seit einer langen zeit den weg des geringsten widerstandes. Neue exclusives findeste nicht ( ausser das hervorragende cuphead, das find ich auch toll) und wenn mal risiko da ist wie bei scalebound wird es einfach gecancelt.

Alzucard

Daran ist überhaupt nichts verwerlich so vorzugehen.

BigFlash88

sorry aber der schwachsinn mit destiny ist doch total dämlich????????‍♂️????????‍♂️????????‍♂️????????‍♂️

wenn es nur für sony konsole gekommen wäre ja dann schon aber es kam zeitgleich mit der box, also ????????‍♂️????????‍♂️????????‍♂️????????‍♂️selten so einen blödsinn gehört

Guest

Destiny 2 kam gleichzeitig auch für die Xbox One raus. Geschäftlich gesehen hat Activision das Sagen und die werden sich ganz sicher nicht von Sony angehört haben, dass deren Spiel nicht zeitgleich für den PC erscheint. Ist schon witzig, was in manchen Köpfen für Theorien entstehen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

42
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x