Preis der PS5 und Xbox Series X: Wie viel Geld wären sie euch maximal wert?

Wir kennen nun die Specs sowohl von der PS5, als auch von der Xbox Series X, doch von den Preisen fehlt immer noch jede Spur. Was wäre für euch die Schmerzgrenze bei den beiden Konsolen?

Nach wie vor gibt es keine offiziellen Preise für die PS5 und Xbox Series X, dabei ist es eines der heißesten Themen rund um die kommenden Next-Gen-Konsolen.

Die beiden Hersteller haben aber dennoch einige Kommentare zu den Preisen ihrer Konsolen abgegeben. Und es scheint, als hätten sie dabei ähnliche Strategien.

Das sagt Microsoft zu dem Preis: Der Chef von Xbox, Phil Spencer, hält seine Karten bis jetzt zwar verdeckt, aber er tritt sehr selbstsicher auf. In einem Podcast mit IGN teilte er mit:

Ich fühle mich mit dem Preis wohl, mit dem wir an den Start gehen können. Ich fühle mich beim Preis und der Leistungsfähigkeit wohl, die wir für die Series X erreichen. Ich bin extrem zuversichtlich, was das Gesamtpaket angeht.

Spencer meinte außerdem, Microsoft „habe die Augen weit offen“ und schaue, wie Sony bei dem Preis der PS5 vorgehen wird. Der „winning plan“ von Spencer ist beim Preis agil zu bleiben und die Erwartungen der Fans zu übertreffen.

Das sagt Sony zu dem Preis: Bei Sony hat der Chief Financial Officer, Hiroki Totoki, einige Worte zu dem Preis der PS5 verloren. Laut ihm gibt es bei der Festlegung des Preises einer Konsole viele unterschiedliche Faktoren.

Da wären einerseits die Produktions- und Arbeitskosten, die miteinbezogen werden müssen, andererseits aber auch die Konkurrenz. Totoki sagte, da Sony auf dem Markt nicht alleine agiert, ist es aktuell noch schwierig über den Preis zu diskutieren.

Alle weitere Infos zu den beiden Next-Gen-Konsolen findet ihr in unseren Artikeln:

So stimmt ihr ab: In dem Umfrage-Tool unten könnt ihr je eine Stimme für die Preise der beiden Konsolen abgeben. Auf der ersten Seite stimmt ihr für den Preis der Xbox Series X und auf der zweiten für den der PS5.

Also erzählt mal: Was wären euch die Konsolen mit ihren Specs wert? Hat sich eure Preisvorstellung durch die neuen Infos verändert? Oder Spielt das Geld für euch überhaupt keine Rolle? Schreibt es uns in die Kommentare!

Wir kennen die offiziellen Preise zwar nicht, aber dafür wissen wir, wie viel PS5 und Xbox Series X als PCs kosten würden.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

29
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Nakazukii
1 Monat zuvor

also von tag zu tag wo keine infos zur ps5 kommen hab ich immer weniger lust auf die konsole..

vv4k3
1 Monat zuvor

550€ habe ich für mein Handy ausgegeben. Also soviel würde ich dann auch für die PS5 zahlen.

Holzhaut
1 Monat zuvor

700 Euro würde ich für die Xbox zahlen, ich schätze sie wird 599 kosten.

Und für die Playstation, naja für’n Fuffy würd ich die nehmen, ansonsten nicht.

weedy_zh
1 Monat zuvor

Bei mir isses genau umgekehrt..
Würde die Xbox nicht mal für 50 kaufen 😂

Psycheater
1 Monat zuvor

Mein Tipp: 499€ regulär für beide. Und der, der als erstes releast dann vllt. für 450€

Mr.Tarnigel
1 Monat zuvor

OT. Wenn man hier kommentieren muss, muss man erstmal an busen vergrößerung, Dubiose Abnehm Programme und andere fragwürdige Werbung durch scrollen bevor man kommentieren kann. Ach ja viagra billiger billiger ist auch dabei.☹️

Ja sie müssen Geld verdienen ist mir klar. Aber da ist nicht eine Nicht dubiose Werbung dabei.

Zum Thema Ich würde zwischen 400-500 Geld hinlegen.

🦔

Mapache
1 Monat zuvor

Ja sie müssen Geld verdienen ist mir klar. Aber da ist nicht eine Nicht dubiose Werbung dabei

Du weißt doch, dass meinMMO für die angezeigte Werbung nicht verantwortlich ist. Zumindest war das die Erklärung der letzten Jahre wenn es um dubiose Werbung ging. Werbung auf einer Website ist die eine Sache aber man kann sie trotzdem vernünftig umsetzen. Leider ist das hier, meiner Meinung nach, schon länger eher nervend mit der Werbung, die teilweise 2/3 des Browsers einnimmt und manchmal sogar das Header-Menu verdeckt.
Wie gesagt nichts gegen Einnahmen durch Werbung aber man könnte das ganze auch wesentlich eleganter und Nutzerfreundlicher lösen.

Schuhmann
1 Monat zuvor

Wir sind unter anderem von Disqus weg, weil das eben „dubiose Werbung“ gab – mit dem Fußpilz. Da war es wirklich schwer Einfluss zu nehmen. Dagegen sie wir ja extra vorgegangen.

Es ist uns schon wichtig, das „vernünftig umzusetzen.“

Als Moderator mal: Du hast da in letzter Zeit echt so einen Ton drauf … boah. Mach doch mal eine Woche Pause von hier und guck dann, ob du noch Bock hast, hier zu kommentieren oder ob dir eine andere Seite besser gefällt.

Es wird echt zusehends off-topic und zusehends feindselig in deinen Kommentaren. Ich hab das öfter bei Lesern mitgemacht: Das geht dann immer gleich aus.

Mapache
1 Monat zuvor

Als Moderator mal: Du hast da in letzter Zeit echt so einen Ton drauf … boah. Mach doch mal eine Woche Pause von hier und guck dann, ob du noch Bock hast, hier zu kommentieren oder ob dir eine andere Seite besser gefällt.

Es wird echt zusehends off-topic und zusehends feindselig in deinen Kommentaren. Ich hab das öfter bei Lesern mitgemacht: Das geht dann immer gleich aus

Fühle mich geehrt, dass du alle meine Kommentare so genau verfolgst. 😁
Danke für deine Fürsorge aber die ist nicht nötig bei mir ist alles super. Auch haben sich meine Kommentare hier bisher eigentlich größtenteils immer auf die Artikel und Themen bezogen. Und in diesem Fall hier gehe ich ja nur auf einen anderen Kommentar ein und stimme ihm zu. Wenn du nun den Kommentar von mir ansprechen willst der letztens gelöscht wurde kann ich nur sagen, dass sich auch dieser auf dem Artikel und dessen Überschrift und Inhalt bezog.

Hier nun zu sagen ich würde in letzter Zeit off-topic und feindselig finde ich da schon ziemlich unfair.
Aber da mein Profil öffentlich ist kann sich da ja jeder selbst ein Bild von machen.

Schuhmann
1 Monat zuvor

Ich les (oder überfliege zumindest) normalerweise alle Kommentare – außer wenn ich mehrere Tage weg von der Seite bin. Die Kommentare, die ich dann moderieren muss, merk ich mir. Das hat nichts mit dir persönlich zu tun.

Wenn du das Gefühl hast, alles ist gut, dann ist es ja okay.

Mapache
1 Monat zuvor

Ich hätte mir ja nun doch schon eine kleine Entschuldigung bezüglich der Unterstellung mit der zunehmenden Feindseligkeit gewünscht. 😭

Schuhmann
1 Monat zuvor

Wenn du jetzt brav bist und zeigst, dass ich mich geirrt habe, entschuldige ich mich vielleicht irgendwann bei dir. grin

Mapache
1 Monat zuvor

Na geirrt hast dich ja schon was die Sache mit der Feindseligkeit/ zunehmend Off-topic angeht und wenn man sowas einfach so unterstellt sollte man auch den Schneid besitzen es wieder zurück zu nehmen, ohne Forderungen zu stellen. 😁

Und ich bin immer brav. 😎

Saowart
1 Monat zuvor

Stimme da Mapache zu >w>

Saowart
1 Monat zuvor

Bekomme ich jetzt ein Keks von dir? xD

Mapache
1 Monat zuvor

🍪🍩 Bitteschön. 😁

Saowart
1 Monat zuvor

Danke *w* xD

Schuhmann
1 Monat zuvor

Ich hab (auf Desktop) 12 Artikel von uns – das sind normale redaktionelle Artikel und keine dubiose Werbung.
Und es sind 12 Artikel, die Outbrain mir vorschlägt. Darunter „Die schlimmsten Outfits der letzten Jahre“ vom Stern, Schadensersatz für Diesel-Autos von Focus, „Unsere WM-Stars: Ihre gehälter, ihre Autos.“ Es gibt 2 Artikel, die ich auf den ersten Blick als Werbung identifiziere. Ein Lotto und eine Schweizer Armbanduhr.

Wir haben da zum 1. April was umgestellt. Wenn es da Stress gibt, werden wir das sicher angehen. Müssen dann mal Erfahrungsberichte sammeln.

Dawid Hallmann
1 Monat zuvor

Wir haben direkt nach dem Artikel extra eine Sprungmarke zur Kommentar-Sektion eingebaut.

An der Anzahl der Werbung unter dem Artikel wird sich nichts ändern, so viel kann ich schon sagen. Höchstens die Darstellung. Möglich wäre auch, die MeinMMO-Inhalte zu reduzieren unter dem Artikel.

Marrurk
1 Monat zuvor

Also ich sehe da auch kein Problem mit der Werbung. Sie ist dezent nach dem Artikel in einer Box , da werden ganze drei ad’s angezeigt. Stören tun die gar nicht, vor allen mit der Möglichkeit direkt zu den Kommentaren zu springen merkt man die Werbung eigentlich gar nicht

Holzhaut
1 Monat zuvor

Also ich habe 6 Ads, dann die mein-mmo Vorschläge und nochmal 7 Ads.

Bischen übertrieben finde ich.

P.S. Funktionieren diese Penis Vergrößerungs Pillen eigentlich? Ich Frage für einen Freund

Mapache
1 Monat zuvor

Ich habe einfach mal bei beiden Konsolen für 500-600€ gevotet. Ein Preis in diesem Bereich wäre meiner Meinung noch für beide Seiten okay und durchaus vorstellbar.

Allerdings wirklich kaufen werde ich mir keine der beiden Konsolen zum Release. Da nehme ich das Geld dann doch lieber und investiere es in zwei neue Monitore.
Dieses mal warte ich mit dem Kauf einer neuen Konsole ab bis sich die ganze Sache etwas entwickelt hat und schlage dann lieber etwas später direkt bei einer Pro Version zu.

Weizen
1 Monat zuvor

Mein Tipp wird sein dass die ihre Konsolen für 499€ raus ballern werden, Sony verdient eh am meisten an den Games+Plus und nicht durch verkaufte Einheiten.

( Insert Name )
1 Monat zuvor

Sollten die theoretischen Daten auch in der Praxis halten was sie versprechen, wäre ich persönlich bereit zwischen 600-700€ zu zahlen. Rein von den Specs her, wäre sie es auf dem Papier allemal wert! Für meinen PC mit etwas mehr Leistung habe ich 1500€ bezahlt, da wären bis zu 700€ für eine Konsole ok

Weizen
1 Monat zuvor

700€ ist zuviel und die verbaute Technik ist jetzt schon alter Käse (bis auf die SSD).

Mr.Tarnigel
1 Monat zuvor

4k bzw 8k Laufwerke sind alter Käse? Die meisten PC auf den Markt haben gerade mal einen blue Ray Player. Auch das restliche innenleben der neuen Konsolen ist bei PC kein Standart sondern eher selten.

Weizen
1 Monat zuvor

Mein PC hat nicht mal ein Laufwerk und das Laufwerk meiner Konsole wurde noch nie benutzt xD

Mapache
1 Monat zuvor

Alte Technik ist das sicher nicht. Und selbst wenn dem so wäre kann Technik durchaus sehr lange ihren Preis halten wenn es hochwertige Ware ist. Siehe nur die älteren Topmodelle der GTX 1070 Reihe. Wirklich billig sind die immer noch nicht.

700€ wäre aber trotzdem zu teuer. Nicht weil es der Technik nach nicht gerechtfertigt wäre sondern einfach weil das für viele Spieler einfach zu teuer für eine Wohnzimmer Konsole wäre.

Ron
1 Monat zuvor

wäre viel zu teuer. Man darf nicht vergessen, dass man mit den Konsolen auch die Gelegenheitsspieler abholen will, also auch die, die sich jährlich lediglich Fifa oder CoD kaufen wollen.
Die Preise für die Technik kann man ohnehin nicht anhand der verbauten Teile errechnen, man darf ja nicht vergessen, dass Microsoft und Sony mehrere Millionen an Bauteile bestellen und produzieren, das drückt die Preise auch nochmal enorm. Da wird es schon einen tüchtigen Mengenrabatt geben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.