Pokémon GO: Verpasst keinen Durchbruch mit Zurrokex – So stark ist es

Im aktuellen Forschungsdurchbruch im August 2020 bei Pokémon GO könnt ihr euch das Monster Zurrokex sichern. Das fliegt bei manchen Spielern unter dem Radar – dabei ist es echt nützlich.

So läuft der Forschungsdurchbruch: Um in Pokémon GO einen Forschungsdurchbruch zu erzielen, müssen Spieler sieben Stempel sammeln. Diese Stempel gibt es für das Lösen von Feldforschungs-Aufgaben. Pro Tag kann man allerdings nur einen Stempel abstauben – im Idealfall dauert es also eine Woche, bis man den Durchbruch hat.

Dann kann man sich über den Forschungdurchbruch freuen, der einem eine Begegnung mit einem bestimmten Pokémon einbringt. In diesem Monat, vom 1. August bis zum 1. September 2020, ist das Zurrokex. Und das solltet ihr lieber nicht verpassen.

Zurokex Irokex
Zurrokex und Irokex sind stärker, als sie aussehen

Zurrokex ist selten – und nützlich im PvP

So selten ist Zurrokex: Wenn ihr in eurer Pokémon-Sammlung noch kein Zurrokex findet, seid ihr möglicherweise keine großen PvP-Fans. Denn: Das Monster gab es bisher in der Regel nur als Belohnung aus der Kampfliga (wie übrigens auch in der neu gestarteten Season 3).

Abgesehen von der Kampfliga gab es auch einen Rauch-Tag im Mai, an dem Zurrokex zu bekommen war. Wer den aber verpasste oder kein Glück mit den Spawns hatte, musste bisher auf die PvP-Liga zurückgreifen, um das seltene Zurrokex zu bekommen. Und das ist eigentlich ganz passend.

Irokex
Gerade in der Liga lohnt sich Irokex

So stark ist Zurrokex: Dass Zurrokex bisher an die Liga gebunden war, ist wohl kein Zufall – schließlich ist es gerade dort ziemlich nützlich. Beziehungsweise: Seine Entwicklung Irokex.

Irokex fliegt möglicherweise bei einigen Spielern unter dem Radar, ist aber ein nützliches Unlicht/Kampf-Monster im PvP. Im Superliga-Ranking von PvPoke, das auf Kampfsimulationen basiert, steht Irokex auf Platz 27 der besten Monster im Gesamtvergleich. Dort wird es als guter Konter gegen beliebte PvP-Monster wie Sumpex, Alola-Knogga, Nachtara oder Galar-Flunschlik geführt. Es hat allerdings Probleme gegen Top-Tier-Monster wie Azumarill, Registeel oder Panzaeron (via PvPoke).

Es kann beispielsweise die Sofort-Attacke Konter sowie die Lade-Attacken Steigerungshieb und Schmarotzer erlernen. Beide sind schnell aufgeladen, und Steigerungshieb erhöht den Angriff von Irokex. Eine Kombination, die auch Rocket-Boss Giovanni umhaut.

Wer also nach einer weiteren Option im PvP sucht, sollte keinen Forschungsdurchbruch verpassen. Und wem Zurrokex und Irokex im Pokedex fehlen, sowieso nicht.

Neben dem Zurrokex-Durchbruch bietet der August noch jede Menge weitere Events, vom Community Day bis hin zur Rampenlichstunde. Hier findet ihr eine Übersicht aller Pokémon-Events im August 2020.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
9
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x