Pokémon GO bringt neues Update: Auf 3 Neuerungen könnt Ihr Euch besonders freuen

In Pokémon GO gibt es das neue Update 0.151.0. Besonders 3 Neuerungen dürfte viele Fans freuen. Wir zeigen euch, was es mit sich bringt.

Was ist das für ein Update? Das Update 0.151.0 wird gerade ausgerollt. Das heißt, dass noch nicht alle Spieler es herunterladen können. In den nächsten Tagen könnt ihr dann sicherlich allesamt mit den Neuerungen rechnen.

Riesige Features gibt es nicht, doch Dataminer haben neue Crypto-Pokémon und einige visuelle Anpassungen gefunden.

Crypto Pokemon
Weitere Crypto-Pokémon wurden in den Spieldaten gefunden

Die wichtigsten Neuerungen in Update 0.151.0

Diese Crypto-Pokémon wurden gefunden: Das Update hat 20 neue Crypto-Pokémon beinhaltet. Dazu gehören:

  • Digda, Digdri
  • Krabby, Kingler
  • Muschas, Austos
  • Kleinstein, Georok, Geowaz
  • Kangama
  • Rihorn, Rizeros, Rihornior
  • Kramurx, Kramshef
  • Hippopotas, Hippoterus
  • Kaumalat, Knarksel, Knakrack
Kaumalat
Die Kaumalat-Familie könnte bald auch in der Crypto-Version auftauchen

Die Pokémon wurden zwar allesamt im Update gefunden, doch sind noch nicht im Spiel. Wann Niantic diese Monster in ihrer Crypto-Version veröffentlichen bleibt abzuwarten.

Bei den neuen Crypto-Pokémon sind viele Monster dabei, die auch von Giovanni in den Konsolen-Spielen genutzt wurden. Es ist also durchaus denkbar, dass sie im Zusammenhang mit dem Release von dem Team-Rocket-Chef stehen. Immerhin wurde er nun auch auf dem GO Fest in Yokohama gesichtet.

Kommen neue Hüte für Pokémon? Ein Fund in den Spieldateien verwundert die Dataminer. So wurden Bisasam, Glumanda, Schiggy und Pikachu mit dem Anhängsel „Fall“, also „Herbst“ gefunden.

Man vermutet hier nun, dass diese Pokémon bei einem Event im Herbst einen Hut tragen konnten. Irgendwas wird mit diesen Pokémon auf jeden Fall passieren, denn ansonsten wäre sie nicht mit diesem Anhängsel im Code gefunden worden.

Kämpfe im PvP-Modus werden nun übersichtlicher: Diese kleine Änderung erfreut tausende Spieler, denn es war vor allem im Kampf gegen Team Rocket echt nervig: Man sieht nun die KP-Anzeige bei der Teamauswahl im PvP-Modus.

Anzeige PvP
Quelle: Reddit

Dies war bislang nicht möglich, weshalb man nicht wusste, ob sein Team geheilt war oder nicht. Nun erkennt man es auf den ersten Blick.

Was ist ebenfalls neu? Ansonsten gab es vor allem visuelle Anpassungen. Das Ausbrüten von Eiern hat nun eine neue Animation, die ein wenig an die Animation beim Erlösen von Pokémon erinnert.

Eier Animation
So sieht die Animation jetzt aus. Quelle: Reddit

Außerdem wurde die Ballgröße wieder angepasst, nachdem sie mit dem letzten Update verändert wurde. Passend dazu ist der Pokéball beim Werfen auch wieder vor dem Kreis und nicht hinter dem Kreis. Dies war ebenfalls mit dem letzten Update dazugekommen.

Die Safari-Zone in Kanada startet im September. Auch wir deutschen Spieler haben etwas davon:

Pokemon GO kriegt eine Safari-Zone in Kanada, doch auch ihr habt was davon
Autor(in)
Quelle(n): RedditPokémon GO Hub
Deine Meinung?
13
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Eierschecke
Eierschecke
4 Monate zuvor

Absolut komisch jetzt wieder mit so einem großen Pokeball zu werfen.. für 2 großartige hintereinander einfach 10 Anläufe gebraucht grin

Marbossa
Marbossa
4 Monate zuvor

yep, nervt total mal kleiner, mal größer xD

Nora mon
Nora mon
4 Monate zuvor

Kann es sein das ihr Hp bzw Lp meint und nicht WP wenn man dann sieht ob sie geheilt sind.

Noah Struthoff
Noah Struthoff
4 Monate zuvor

Jo, danke dafür. Ich habs ausgebessert

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.