Pokémon GO: Der fiese Chef von Team Rocket, Giovanni, spricht zu den Spielern

In Pokémon GO ist die Team-Rocket-Invasion vorerst zu Ende. Zum Ende dieses kleinen Events meldet sich auch der Chef von Team Rocket, Giovanni, zu Wort.

Das war die Invasion: Am Sonntag gab es ein kleines Extra-Event rund um Team Rocket. So zeigten die Rüpel auf Twitter, wie sie über die Welt flogen, und überall alle PokéStops einnahmen. Für eine Stunde gab es in jedem Ort dann an jedem PokéStop eine Begegnung mit einem Rocket-Rüpel.

Nun ist die Invasion vorerst vorbei, verkündet der Chef von Team Rocket höchstselbst. Es ist das erste Mal, dass Giovanni in Verbindung mit Pokémon GO auftritt. Zuletzt wurde er mit einem kleinen Teaser angedeutet.

Das sagt der Rocket-Chef zu den Spielern

Hier äußert er sich: Nachdem die Rüpel die Social-Media-Kanäle von Pokémon GO übernommen hat, äußert sich hier Giovanni und sagt:

Wir hoffen, dass euch der Vorgeschmack auf Team GO Rocket und unsere Macht gefallen hat. Wir hatten unseren Spaß und haben bekommen, was wir wollten. Ihr könnte eure Social-Media-Kanäle jetzt zurückhaben… fürs Erste. –G

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Passend dazu gab es noch ein Bild von dem Boss. Wie üblich erkennt man sein Gesicht dabei nicht. So wurde er meist im Anime von Pokémon dargestellt.

Ist Team Rocket jetzt ganz weg? Nein, es gibt noch weiter PokéStops, die von Team Rocket überfallen werden. Einzig die Invasion, die alle PokéStops betroffen hat, ist nun vorbei.

Was bedeutet das für die Zukunft? Giovanni ist mit seinen Machenschaften offenbar noch nicht fertig. So sagt er ja, dass sie fürs Erste fertig sind. Das klingt, als würde er schon bald wiederkommen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Spieler vermuten, dass es sich bei einer solchen Rocket-Stunde um ein Event handelt, welches öfters stattfinden wird, ähnlich wie eine Raid-Stunde. So könnte aber auch die Rückkehr von Giovanni weitere Crypto-Pokémon bringen, wie etwa Legendäre, sagen andere Trainer.

Was meint ihr? Was könnte Team Rocket noch im Schilde führen?

Nach Ende des Countdowns: Pokémon GO enttäuscht tausende Fans
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
17
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x