Pokémon GO: Neue Features stehen an – Eine Tausch-Funktion mit Freunden bringt die Zukunft

Entwickler Niantic erzählt von den zukünftigen Änderungen in Pokémon GO!

Zwar ist Pokémon GO noch ein recht junges Spiel, aber trotzdem gewähren uns die Entwickler schon einen Ausblick darauf, was uns bald im Spiel erwarten wird. In Deutschland ist Pokémon GO offiziell übrigens noch nicht erhältlich, sondern nur bei Android mit einem APK Trick und bei iOS durch Umstellung der Apple-ID zu bekommenBald soll auch eine der Kern-Funktionen von den Pokémon-Spielen im aktuellen, mobilen Teil der Serie eingebaut werden.

Update: Pokémon GO ist nun offiziell für Android und für iOS-Nutzer in Deutschland erhältlich!

Pokémon GO – Das größte MMO aller Zeiten

Tausch-System und Änderungen an PokéStops und Arenen

Eine der wesentlichen Funktionen, die die ersten Pokémon-Spiele ausgemacht hat, fehlt bisher noch bei Pokémon GO – Das Tauschen von Pokémon! Früher traf man sich dafür noch mit seinen Freunden und benötigte ein Link-Kabel, das die beiden Gameboys miteinander verbunden hat. Gegenüber Business-Insider sagte John Hanke, der CEO von Niantic, dass es „eine Art Kern-Element“ ist und in Zukunft ins Spiel eingebaut wird. Tauschen ist eine logische Erweiterung für Pokémon GO. Dann ist ein weiteres Element im Spiel, das die Spieler miteinander verbindet (Diesmal aber wahrscheinlich ohne Kabel).

Pokemon Go Menü Karpador Entwickeln Kosten Power Up

Hanke sagte außerdem, dass es Verbesserungen für PokéStops und Arenen geben wird, denn diese Objekte sind bisher „nur die Basis-Version“. In einem neuen Update wird es mehr Funktionen mit diesen Objekten geben. Es wird außerdem ein globales Bestenlisten-System geben, das die besten Pokémon-Trainer der Welt zeigt. Verbesserungen mit dem Augmented-Reality-System sollen vorgenommen werden und sogar einer „Pokémon GO“-Version, speziell für AR-Geräte wie beispielsweise Microsofts HoloLens, ist der Niantic CEO nicht abgeneigt „Es wäre vielleicht lustig, dieses System dafür zu nutzen“.

Das gesamte Interview mit John Hanke könnt Ihr auf der offiziellen Business Insider Webseite lesen.

Unsere 5 Tipps für angehende Pokémon-Trainer.

Autor(in)
Quelle(n): GamespotPokémon-Bilder
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

13
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Die Pokestops wurden ja auch nur aus dem Spiel Ingress übernommen. Einige viele fehlen allerdings bei uns noch.
Weis eigentlich einer wie festgelegt wurde, welche Ingress-Portale zu Arenen wurden? Dies scheint sehr willkürlich festgelegt! Bei einigen Spots verstehe ich das, andere sind wir gesagt sehr fragwürdig.
Die sollten zum Start des Games die Arenen mal zurück setzen. Hier hängen schon Pokémon in den Arenen, die WP Werte von über 500 auf weisen.

PS: war gestern an einer freundlich gesinnten Arena, aber anstatt dort mein Pokémon trainieren zu können, hab ich es verloren? Hieß es nicht das dies nicht passieren kann und man an eigenen Arenen seine Pokémon durch kämpfe stärken kann?

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Hab heute eine freundliche Arena besucht und da mein Pokemon zum trainieren hingestellt, da kam direkt eine Warnung dass es erst in meine Sammlung zurückkehrt, wenn es besiegt ist. Angezeigt wurde es mir vorhin trotzdem noch.

Über 500 in den Arenen würd ich mich noch freuen, bei mir bin ich von gegnerischen Arenen mit 800+ umzingelt. oO

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

So ähnlich sieht es jetzt aber auch bei mir aus. Frage ist wie kann ich denn Pokémon den in freundliche Arenen stellen?! Bekomme da nur den Kampf-Button (diesen Boxhandschuh) angezeigt und des wars dann. Wenn ich den auswähle kämpfe ich aber gegen das vorhandene… Stell ich mich da gerade zu nass an?! grin

PS: wie kommen denn bitte Level 7 Player zu Pokémon jenseits der 800er Stärke? Keine Seltenheit bei mir gerade?!

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Bei mir war links noch ein extra Button, das war der um es zu „trainieren“ also um es erstmal dort zu lassen. Ich habs mit 150 WP hingegeben, mal sehen wann und wie stark es wiederkommt.^^
Das frag ich mich auch, ein Kumpel ist Level 11 und hat schon Viecher mit 500WP…^^

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Frag ihn doch mal. Würde mich echt interessieren!
Um die so hoch zu bekommen, müssen die ja immer und immer wieder den gleichen Pok sammeln, um an die Bobons zu kommen, mit denen sie die dann entwickeln?! Ist schon sehr seltsam das ganze…

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Angeblich einfach nur Glück. Und mit höherem Trainerlevel werden die gefundenen ja eh stärker und wenn man nochmal Glück hat… überrascht mich nur dass es scheinbar so schnell so hoch steigt. Ich hab mich gestern total gefreut ein 150er Traumato zu finden.^^ Vorgestern hab ich allerdings ein Golbat gefunden das nur „???“ als WP angezeigt hat und der innere Kreis beim Fangversuch war nicht mehr grün, sondern orange. Ich hätte also mindesten Superbälle gebraucht, die man aber erst ab Level bekommt laut Giga… da hätt ich gern gewusst wie stark das genau ist.^^

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Kann ich fast nicht glauben, immerhin haben auch Level 7 Spieler bei mir Poks mit knapp 500 WP. Da komm ich nicht annähernd hin mit meinem Level. Unabhängig davon, das ich auch sehr wenig Poks finde. In das in einer Stadt. Ringsum im Gras raschelt es, aber nix passiert… Ist schon etwas belastend! grin
Wünscht auch das Spiel würde etwas besser und mehr erklären was man da tut!!

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Geht mir auch so, mein höchstes ist ein Rattikarl mit 230. Das ging auch nur so krass hoch weil ich fast nur Rattfratze fange, mit dem Staub fürs verschicken das stärkste immer hochgepumpt und vorhin entwickelt hab. Das gab einen Sprung von glaube knapp 90 auf ~210. Alle anderen sind zwischen 10 und 50, vom Traumato mal abgesehen.
Und geraschelt hat’s vorhin auch an locker 15 Stellen, aber nix. Gar nix. Ich fühle da vollkommen mit dir. grin

Impact
Impact
3 Jahre zuvor

-Tauschen
-Mehr Pokestops (hab 2 im Umkreis von 5km in einem 15.000 Einwohner „Dorf“)
-Aktivierung der Schrittzähler API

Vor allem der Schrittzähler wäre nice. Bin heute früh 5,2km gelaufen aber Pokemon Go registriert mit eingechaltenem Display nur 190m :/
Kann ja nicht sein, dass ich zu schnell laufe oder??

chrizQ
chrizQ
3 Jahre zuvor

Jaaa der Schrittzähler funktioniert vorne und hinten noch nicht. Heute morgen ca. 5km Joggen und etwas mehr als 10km Fahrrad gefahren, mein Ei steht bei 4,7/10km

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Das liegt daran, das ab einer gewissen Geschindigkeit nicht mehr mitgezählt wird. Die Sperre gab es auch mal Ingress.

Plaste-Fuchs
Plaste-Fuchs
3 Jahre zuvor

Bei Ingress wurde auch nur auf GPS gesetzt, wenn ich mich recht erinnere.
Da war zu Beginn auch das Problem, das dein Handy die ganze Zeit eingeschaltet (Display an) sein musste, damit die Entfernung richtig angerechnet wurde.

Unabhängig davon ist das mit den Schrittzählern zumindest unter Android so eine Sache. Je nach Geräte-Hersteller kann das extrem abweichen.

Fly
Fly
3 Jahre zuvor

Bei Samsung zB dürfte man sogar Plus machen, zumindest ist mein Schrittzähler sehr großzügig in seiner Definition von „Schritt“. ^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.