Pokémon GO: Crypto-Arktos bestätigt – Was ist mit Lavados und Zapdos?

In Pokémon GO ist die Jagd nach den Rocket-Bossen und Giovanni offiziell eröffnet. Die neue Spezialforschung bringt neue Elemente – offenbar auch ein legendäres Crypto-Trio.

Das ist die neue Spezialforschung: In der neuen Spezialforschung „Ein langer Schatten“ geht es darum, die Rocket-Bosse sowie Giovanni zu finden und zu besiegen. Um dies zu schaffen, müssen Spieler mysteriöse Teile sammeln und den Rocket Radar zusammenbasteln.

Die offizielle Ankündigung zeigte die Rocket-Bosse mit ihren voraussichtlichen Crypto-Pokémon. Giovanni hat offenbar das legendäre Trio aus Arktos, Zapdos und Lavados im Gepäck.

Legendäres Crypto-Trio in Pokémon GO fangbar?

So ist die Lage: Die bisherigen Informationen hinsichtlich Giovanni sind noch rar gesät. Bekannt ist, dass man die Spezialforschung abschließen muss, um ihn herauszufordern. Allerdings können sich Rocket-Rüpel wohl auch als Giovanni verkleiden und Spieler in die Irre führen.

Über Belohnungen ist ebenfalls noch wenig bekannt. Allerdings zeigt das Bild von Giovanni das legendäre Vogel-Trio in ihrer Crypto-Variante. In der offiziellen Ankündigung ist die Sprache davon, dass man nach einem Sieg gegen Giovanni „ein legendäres Pokémon fangen“ kann. Anzunehmen, dass es sich dabei um einen der drei legendären Vögel handelt.

Pokemon GO Giovanni

Welches Pokémon kann man bekommen? Via Twitter hat „Serebii.net“ bereits einige Screenshots von Giovanni veröffentlicht. Außerdem fanden sie bereits ein Bild von Crypto-Arktos. Das legendäre Eis-Pokémon kann damit als bestätigt angesehen werden.

Wie kann man sie alle bekommen? Über Lavados und Zapdos ist derweil noch nichts bekannt. Die Community auf reddit rätselt bereits, wie man die verbleibenden Vögel bekommen kann. Dass man die Spezialforschung wiederholen kann, wirkt angesichts vergangener Events unwahrscheinlich.

Eine gängige Theorie ist, dass man von Giovanni einen der drei Vögel zufällig bekommen kann. Dann allerdings könnte man immer noch nur einen der drei bekommen.

Eine andere Idee basiert darauf, dass eine Medaille für mehrere Siege gegen Giovanni geleakt wurde. Möglicherweise kann man den Boss nach Abschließen der Spezialforschung öfters herausfordern und so Crypto-Lavados und Zapdos bekommen.

Wenn Ihr eher auf der Jagd nach Kobalium seid, findet Ihr hier die richtigen Konter:

Pokémon GO: Die besten Konter gegen Kobalium – Guide zum Raid-Boss
Autor(in)
Quelle(n): serebii.net
Deine Meinung?
Level Up (2) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.