Pokemon GO: So hat Relaxos Hintern den Evoli-Fang eines Trainers versaut

Eigentlich wollte sich ein Trainer in Pokémon GO einfach nur ein Evoli schnappen. Doch plötzlich sorgte ein Bug dafür, dass ein Relaxo am wirklich schlechtesten Ort auftauchte.

Das ist passiert: Im Pokémon-GO-Subreddit teilte ein Trainer ein Video, in dem er sich eine Belohnung abholen möchte, hinter der eine Evoli-Begegnung steckt. Normalerweise müsste man die nur öffnen und versuchen, das Evoli mit Pokébällen zu schnappen.

Doch der Trainer traf auf ein unerwartetes Hindernis. Wie das aussah, sehr ihr hier im Video von User eten123 (via reddit):

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Relaxo blockt den Fangversuch

Das ist der Fehler: Im Video ist zu sehen, wie ein Relaxo einfach direkt auf dem Evoli auftaucht – kurioserweise mit dem Hinterteil in Richtung Trainer. Die Kombination Evoli und Relaxo passt zwar gut zur gerade gelaufenen Kanto-Tour, doch so richtig dürfte sich der Trainer nicht über den Doppelpack gefreut haben.

Denn: Jeder Fangversuch in Richtung Evoli scheitert. Das große, faule Relaxo fängt einfach jeden Pokéball mit seiner breiten Rückseite ab. Zu einem Fang des Relaxo führen die vielen Versuche übrigens nicht: Die Bälle prallen einfach nur ab und trudeln traurig in Richtung Trainer zurück.

So reagiert die Community: Schon der User, der so unglücklich an dem Relaxo scheitert, nimmt die SItuation mit Humor. “Brauch ich eine PokéFlöte, um dieses Evoli zu fangen?”, wird da im Post gefragt – ein Bezug auf die alten Spiele.

Dort lag nämlich gerne mal ein Relaxo im Weg herum und blockierte den Fortschritt der angehenden Poké-Trainer. Dann brauchte man eine PokéFlöte, um das Monster zu wecken und freundlich zur Seite zu bitten (beziehungsweise: Es zu bekämpfen und einzufangen).

Einige andere Spieler kommentieren, solche Fehler das letzte Mal in der Beta des Spiels gesehen zu haben. Ein anderer User schreibt: “Entwickelt man Evoli so in einen Geist-Typ? Indem man es mit einem Relaxo zerquetscht?” (via reddit).

Ein anderer schlägt vor, aus dem Bug direkt ein Feature zu machen (via reddit): “Gebt uns eine PokéFlöte und ab und zu taucht ein Relaxo auf. Dann muss man in einem Minispiel die Flöte spielen. Nichts gutes oder schlechtes passiert, aber es wäre eine lustige kleine Überraschung.”

Als nächstes steht in Pokémon GO die legendäre Jahreszeit an. Dort erscheinen auch neue legendäre Pokémon. Bleibt nur zu hoffen, dass da nicht auch plötzlich ein Relaxo im Weg steht, wenn man sie fangen will.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x