Pokémon GO gibt mehr Infos für PvP-Liga – Startet schon diese Woche

Die große PvP-Liga von Pokémon GO hat endlich ein Startdatum! Schon diese Woche läuft die Vorsaison und gibt euch einen Einblick in das Feature.

Was ist die PvP-Liga? Dieses Feature soll die PvP-Kämpfe auf eine neue Ebene heben und euch die Möglichkeit geben weltweit gegen andere Spieler zu kämpfen und in Rängen aufzusteigen.

Nachdem die Liga bereits vor Monaten angekündigt wurde, gibt es nun ein Startdatum und weitere spannende Infos rund um das Feature.

PvP-Liga startet diese Woche – Alle Infos

Wann geht es los? Ein genaues Datum gibt es noch nicht. Doch diese Woche soll das neue Feature an den Start gehen und mit der Superliga starten. Danach folgen die Hyper- und Meisterliga. Das Feature soll nach und nach ausgerollt werden. Zunächst starten die Spieler auf hohen Leveln und danach die Trainer mit niedrigeren Leveln.

Pokémon GO Kämpfe PvP Kampf Titel

So läuft die Vorsaison ab: Dies ist ein wenig wie eine Beta und soll vor allem zum testen genutzt werden. Fehler sollen dann zum offiziellen Start der Liga behoben sein.

Die Vorsaison läuft dann bis in den März und hat bereits folgende Termine:

  • Diese Woche bis 10. Februar: Superliga
  • 10. Februar bis 24. Februar: Hyperliga
  • 24. Februar bis 9. März: Hyperliga
  • 9. März bis unbekannt: Superliga

In den jeweiligen Zeiträumen könnt ihr in der PvP-Liga also nur in den entsprechenden Ligen antreten. Ihr seid also in jeder Liga gefordert und müsst überall passende Teams bereit haben.

Während der Vorsaison könnt ihr zwar auch in Rängen aufsteigen, doch diese werden zum Teil zum Start der ersten Saison zurückgesetzt. Belohnungen könnt ihr aber auch verdienen und diese dauerhaft behalten.

PvP Ligen
In allen 3 Ligen soll gekämpft werden

So könnt ihr mitmachen: Um bei der PvP-Liga teilzunehmen, müsst ihr vorher 5 Kilometer gelaufen sein. Dadurch schaltet ihr dann 5 Online-Kämpfe frei. Insgesamt könnt ihr das pro Tag 3x machen. Es stehen euch also 15 kostenfreie Kämpfe zur Verfügung.

Dies wird vermutlich zusammen mit dem VS-Seeker funktionieren. Dieses Item haben Dataminer bereits gefunden und soll wohl mit dem Laufen aufgeladen werden.

Wenn ihr mindestens 2 Kilometer gelaufen seid, dann könnt ihr auch mit Pokémünzen an der PvP-Liga teilnehmen. Durch den Einsatz der Münzen könnt ihr die notwendigen Kilometer also reduzieren.

Das ist zu den Belohnungen bekannt: Eine Belohnung wird Pikachu im Wrestling-Kostüm sein. Passend dazu gibt es auch Avatar-Items rund um das Kostüm, welche Dataminer bereits gefunden haben. All das gibt es aber nur, wenn ihr an der PvP-Liga teilnehmt.

Wrestler Pikachu
Das Wrestler-Pikachu kommt mit der PvP-Liga ins Spiel

Ihr könnt für die PvP-Liga auch einen Premium-Raid-Pass einlösen. Dieser wird zukünftig „Premium-Kampf-Pass“ genannt und gilt für Raids und für die Liga. Durch den Pass erhöhen sich eure Belohnungen und ihr müsst weniger Kämpfe gewinnen, um gewisse Pokémon freizuschalten.

Vielleicht rettet die PvP-Liga ja den schlechten Start von Pokémon GO ins Jahr 2020:

Pokémon GO startet schwach ins Jahr 2020 – Das stört die Trainer
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!

2
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Halbtaub
4 Monate zuvor

Pogo wird auch immer zu ein pay wall game. Erst die events nun das

DopedBoy
4 Monate zuvor

solange die 100er im PVP schwächer sind als 0-15-15er, hält sich mein Interesse stark in Grenzen. Ich finde man hat das PVP leider schlecht umgesetzt. Nur die Belohnungen könnten mich dann doch dazu zwingen, sieht aber aktuell auch nicht berauschend aus.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.