Pokémon GO: Alle 5 Mega-Entwicklungen im Vergleich – Welche lohnt am meisten?

In Pokémon GO könnt ihr aktuell 5 Pokémon eine Mega-Entwicklung verpassen. Ihr müsst viel aufwenden, um solch eine Entwicklung durchzuführen. Welches Monster eignet sich also am besten dafür?

Das sind die Mega-Entwicklungen: Seit letzter Woche kann man in Pokémon GO die Mega-Entwicklungen nutzen. Dafür müsst ihr vorher Mega-Raids machen und die jeweiligen Energien dafür sammeln.

Insgesamt gibt es 5 Mega-Entwicklungen:

So stark sind die Mega-Entwicklungen wirklich

Das zeigen wir hier: Wir zeigen euch hier die jeweiligen Werte von den Mega-Pokémon und vergleichen sie mit ähnlichen Pokémon von deren Typen. Schlussendlich fällen wir das Fazit, ob sich die Mega-Entwicklung tatsächlich lohnt.

Mega-Glurak X im Überblick

Mega Glurak X Pokemon GO

Das sind seine Werte:

  • Angriffswert: 273
  • Verteidigungswert: 213
  • KP-Wert: 186
  • Maximale WP: 3850

So stark ist es im Vergleich: Im direkten Vergleich zu Mega-Glurak Y schneidet es deutlich schlechter ab. Dennoch ist Mega-Glurak X einer der besten Feuer-Angreifer im Spiel. Gegen Raid-Bosse wie Genesect oder Bisaflor ist es einer der besten Konter und unter den normalen Feuer-Angreifern gibt es kein besseres Pokémon.

Lohnt sich die Entwicklung? Wenn man die Wahl hat, sollte man lieber auf Mega-Glurak Y setzen. Die Y-Form ist deutlich besser, doch die X-Form ist dennoch nicht total schlecht.

Trotzdem ist die Entwicklung nicht unfassbar lohnenswert. Es ist zwar besser als andere Feuer-Angreifer, dennoch macht es im Kampf keinen riesigen Unterschied. Ihr spart damit also nicht unbedingt einige Trainer ein, sondern müsst mit der gleichen Anzahl weiterraiden.

Mega-Glurak Y im Überblick

Mega Glurak Y Pokemon GO

Das sind seine Werte:

  • Angriffswert: 319
  • Verteidigungswert: 212
  • KP-Wert: 186
  • Maximale WP: 4455

So stark ist es im Vergleich: Unter den Feuer-Angreifern gibt es nichts Besseres als Mega-Glurak Y. Es dominiert mit weitem Abstand die Rangliste. Der Angriffswert von 319 ist extrem hoch und kein normales Pokémon kommt da ran.

Lohnt sich die Entwicklung: Von allen Mega-Pokémon, die es aktuell gibt, ist Mega-Glurak Y das Beste. Ihr solltet also immer die Y-Form wählen, wenn ihr vor der Wahl steht.

Hier solltet ihr aber auch selbst abwägen: Ist es mir 4 Raid-Pässe wert, ein richtig starkes Pokémon für 4 Stunden zu bekommen, oder verzichte ich darauf und bekämpfe den Raid-Boss dann lieber mit einem Mitspieler mehr?

Mega-Bisaflor im Überblick

Mega Bisaflor Pokemon GO

Das sind seine Werte:

  • Angriffswert: 241
  • Verteidigungswert: 246
  • KP-Wert: 190
  • Maximale WP: 3698

So stark ist es im Vergleich: Unter den Pflanzen-Angreifern gibt es durchaus Konkurrenz für Bisaflor. Ein Roserade hat einen höheren Angriffswert, doch wird schneller besiegt. Ein Tangoloss hält ähnlich viel Schaden aus, doch teilt weniger aus. Unterm Strich ist Bisaflor hier am besten.

Pflanzen-Pokémon setzt man aber gerne dann ein, wenn man auch Elektro- oder Wasser-Pokémon nutzen kann. Zekrom ist als Elektro-Angreifer ähnlich stark – teilweise sogar etwas besser. Die Wasser-Angreifer übertrumpft Bisaflor aber.

Lohnt sich die Entwicklung? Eher weniger. Kämpft man beispielsweise im Raid gegen ein Kyogre, dann ist Zekrom die bessere Wahl und dafür muss man vorher nicht haufenweise Mega-Energien sammeln.

Es ist eine starke Alternative und wenn man ohnehin die Mega-Energie hat und gerade ein Raid-Boss aktiv ist, gegen den Mega-Bisaflor stark ist, dann kann man es entwickeln. Extra aber daraufhin arbeiten, lohnt sich nicht.

Mega-Turtok im Überblick

Mega Turtok Pokemon GO

Das sind seine Werte:

  • Angriffswert: 264
  • Verteidigungswert: 237
  • KP-Wert: 188
  • Maximale WP: 3941

So stark ist es im Vergleich: Unter den Wasser-Angreifern gibt es vergleichbare Kandidaten. Kyogre oder Palkia haben bessere Angriffswerte, doch die Attacke Aquahaubitze vom Community Day macht Turtok stärker.

Der Typ Wasser ist aber nur selten ganz alleine effektiv. Oftmals gibt es da Typen, wie jetzt bei Heatran, die doppelt effektiv sind. Da schneiden beispielsweise die Boden-Pokémon gegen Heatran oder die Gestein-Pokémon gegen Lavados besser ab.

Lohnt sich die Entwicklung? Mega-Turtok ist zwar ganz nett, doch den Aufwand für die Entwicklung ist es nicht wert. Zu klein ist der Unterschied zu anderen Wasser-Angreifern und ohnehin sind oftmals andere Typen besser.

Für den Mega-Dex solltet ihr euch also ein Exemplar sichern, danach könnt ihr es aber getrost unentwickelt lassen.

Mega-Bibor im Überblick

Mega Bibor Pokemon GO

Das sind seine Werte:

  • Angriffswert: 303
  • Verteidigungswert: 169
  • KP-Wert: 163
  • Maximale WP: 3383

So stark ist es im Vergleich: Unter den Käfer-Angreifern ist Bibor absolute Spitze. Das liegt vor allem an dem Angriffswert von 303. Es hält allerdings nicht sehr viel Schaden aus, weshalb es schnell besiegt ist. Deshalb ist in vielen Situationen Genesect ein besserer Käfer-Angreifer.

Generell ist der Typ Käfer eher selten genutzt. Bibor ist zwar effektiv gegen Mewtu, doch die Typen Unlicht und Geist sind dennoch deutlich besser.

Lohnt sich die Entwicklung? Um Mega-Bibor zu bekommen, muss man nur die Spezialforschung dafür abschließen. Aktuell bekommt ihr Mega-Bibor aber nur einmal.

Die Entwicklung aufsparen müsst ihr dafür aber nicht. Mega-Bibor macht in den Raids keinen großen Unterschied und muss nicht zwingend in eurem Team sein.

Das solltet ihr bedenken: Die 5 Mega-Entwicklungen sind nur der Anfang in Pokémon GO. Es gibt noch zahlreiche weitere Pokémon, die eine solche Entwicklung haben. Die Entwicklungen sind aber bisher noch nicht verfügbar. In unserer Liste zeigen wir euch alle Mega-Entwicklungen, die in Pokémon GO noch passieren könnten.

Quelle(n): Gamepress
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rig Lainsti

Die Mega Entwicklung ist bei Glurak nicht Random. Das kann man sich aussuchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x