Pokémon GO: Was sind Mega-Entwicklungen und welche Pokémon können das?

Pokémon GO hat die Mega-Entwicklungen noch für 2020 angekündigt. Diese sind anders als normale Entwicklungen. Wir zeigen euch, was es damit auf sich hat.

Was wurde angekündigt? Die Ankündigung war recht kurz. So hieß es, dass 2020 noch die Mega-Entwicklungen zu Pokémon GO kommen. Weitere Infos gab es dazu nicht.

Das lässt viel Raum für Spekulationen. Wie kommt man an die Mega-Entwicklung? Was für Auswirkungen hat diese Entwicklung? Wir gehen den Fragen auf den Grund.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
So wurden die Mega-Entwicklungen in einem Video angekündigt.

Mega-Entwicklungen in Pokémon GO – Was kommt da?

Was sind Mega-Entwicklungen überhaupt? Diese Art der Entwicklung kam in der 6. Generation in die Pokémon-Welt. Pokémon GO steht aktuell bei der 5. Generation – ein Release der Gen 6 später in diesem Jahr ist durchaus denkbar.

Die Mega-Entwicklungen sind nur kurzweilige Entwicklungen. Sie halten also nicht dauerhaft an. Ausgelöst werden sie in der Regel durch das Zusammenspiel von Mega-Steinen und Schlüssel-Steinen:

  • Mega-Steine sind Mineralien, die von den Pokémon selbst getragen werden. Für jedes Pokémon gibt es einen anderen Mega-Stein, der nach dem entsprechenden Pokémon benannt ist, wie etwa Bisaflornit.
  • Schlüssel-Steine werden hingegen von den Trainern getragen, beispielsweise in Form von Ketten oder Ringen.
  • Wenn ein besonders enges Band zwischen Trainer und Pokémon entsteht, kann die Mega-Entwicklung durchgeführt werden.

Was bringen Mega-Entwicklungen? Durch diese Entwicklungen verändert das Pokémon kurzzeitig sein Aussehen und es wird stärker. In den Pokémon-Spielen hielt das in der Regel immer für einen Kampf an – danach entwickelte sich das Pokémon wieder zurück in die Normal-Form.

Mega Pokemon
Despotar, Absol und Gengar in der Mega-Form.

Welche Pokémon können die Mega-Entwicklung? Nicht jedes Pokémon hat eine Mega-Entwicklung. Insgesamt gibt es 46 Pokémon, die eine solche Mega-Entwicklung haben können. Wir zeigen euch die Liste:

  • Bisaflor
  • Glurak
  • Turtok
  • Bibor
  • Tauboss
  • Simsala
  • Lahmus
  • Gengar
  • Kangama
  • Pinsir
  • Garados
  • Aerodactyl
  • Mewtu
  • Ampharos
  • Stahlos
  • Scherox
  • Skaraborn
  • Hundemon
  • Despotar
  • Gewaldro
  • Lohgock
  • Sumpex
  • Guardevoir
  • Zobiris
  • Flunkifer
  • Stolloss
  • Meditalis
  • Voltenso
  • Tohaido
  • Camerupt
  • Altaria
  • Banette
  • Absol
  • Firnontor
  • Brutalanda
  • Metagross
  • Latias
  • Latios
  • Rayquaza
  • Schlapor
  • Knakrack
  • Lucario
  • Rexblisar
  • Galagladi
  • Ohrdoch
  • Diancie (noch nicht in Pokémon GO verfügbar)

Welche Auswirkungen könnte das auf Pokémon GO haben? Bislang ist noch überhaupt nicht klar, welche Auswirkungen die Mega-Entwicklung auf Pokémon GO hat. Hier kann man also bislang nur spekulieren.

Man sollte aber davon ausgehen, dass auch hier die Mega-Entwicklung nur kurzzeitig anhält, also beispielsweise für den Verlauf eines Raids oder eines PvP-Kampfes.

Es könnte also gut sein, dass man durch eine Mega-Entwicklung über einen Raid-Kampf hinweg deutlich stärker werden kann. Dadurch könnte es durchaus möglich sein, dass man legendäre Raids dann nur noch zu zweit oder sogar alleine schafft.

Der Erhalt von Mega- und Schlüssel-Steinen könnte spannend werden. Aktuell bekommt man Entwicklungs-Items aus PokéStops oder besonderen Quests. So könnte es bei den Steinen für die Mega-Entwicklung ähnlich sein.

Wann erscheinen die Mega-Entwicklungen? Dafür gibt es noch keinen genauen Termin. Irgendwann im Jahr 2020 sollte es so weit sein. Dataminer haben bislang noch keine Infos zu den Mega-Entwicklungen gefunden, weshalb man einen baldigen Release wohl eher ausschließen kann.

Möglicherweise könnte es aber zum GO Fest so weit sein. Dort soll am zweiten Tag eine große Überraschung auf die Trainer warten. Ein Release der Mega-Entwicklungen wäre wohl definitiv eine solche Überraschung.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
41
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Domlek

Hält die Megaentwicklung dann für immer an in GO?

zigZag

Artikel lesen!
Wie beschrieben sind noch gar keine weiteren Infos bekannt außer das die Megaentwicklungen kommen werden!

Domlek

Das Problem dabei sind die ganzen Abschnitte die für mich irrelevant sind, da ich das meiste was hier berichtet wird schon kenne. Da kann es schnell passieren, dass sowas überlesen wird, deswegen frag ich ja nach. Danke.

Halbtaub

Ich denke die werden wie im original tempural ein boost in schaden und HP geben und na h ein paar min / sec ist der Spaß auch wieder vorbei

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x