Pokémon GO – Lockmodule – So lockt ihr Pokémon zum PokéStop

In Pokémon GO müsst ihr normalerweise mühselig durch Stadt und Land krauchen, um die im Gebüsch raschelnden Viecher zu finden. Doch das geht auch einfacher, beispielsweise mittels Lockmodul am nächsten PokéStop. Lest hier, was ihr beachten müsst.

Es macht zweifellos einen Teil des Reizes von Pokémon GO aus, stundenlang durch die Gegend zu streifen und wie ein moderner Jäger und Sammler jedes versteckte Pokémon zu finden. Doch manchmal will man lieber ein kühles Feierabend-Bierchen im Lieblings-Biergarten genießen oder gemütlich im Café sitzen. Wäre doch, geil, wenn man beides – Entspannung und Pokémon-Jagd – gleichzeitig haben könnte?

In vergangenen Jahrhunderten konnten sich nur hohe Fürsten solch eine Verbindung zwischen Jagd und Luxus leisten und ließen das Jagdwild bequem vor die Flinte treiben, während sie selbst mitten im Forst aus geschliffenen Gläsern edle Getränke schlürften und sich von Lakaien feine Häppchen servieren ließen.

Was macht das Lockmodul in Pokémon GO? Poké-Party

Ähnlich bequem und einfach können auch moderne Jäger ihre Beute erlegen, denn es gibt ja die praktischen Lockmodule. Mit diesem Echtgeld-Item könnt ihr einen PokéStop für 30 Minuten zu einem wahren Tollhaus machen, denn solange das Modul läuft, strömen alle in der Nähe befindlichen Pokémon nach und nach zum Poké-Stop und ihr könnt sie leicht und bequem fangen und dabei immer wieder den PokéStop selbst nutzen um eure Vorräte aufzufüllen.

Pokemon GO Lock Modul Preis Shop

Das Gute  an PokéStops ist außerdem, dass ein aktives Lockmodul für alle Spieler in der Gegend gilt und jeder von der Pokémon-Flut profitiert. Es kann immer nur ein Lockmodul auf einmal aktiv sein und ihr aktiviert es, indem ihr euch erst eines für 0,99 Euro im Shop kauft und dann zu einem PokéStop geht. Klickt auf den Stop und dann auf die kleine weiße Fläche unter dem Namen des Orts. Dann könnt ihr das Modul aktivieren. Auf der Karte erkennt ihr einen PokéStop mit aktivem Lockmodul an dem bunten Konfetti, das um den Ort herumtanzt.

Passend zum Thema:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Yo Soy Regg †

Liegt daran, das alle „Nicht“ Pokemon Fans plötzlich zum Pokemon Fan werden und sich das Ding ebenfalls runterladen und spielen..
Sowas wie ne Mitläufer-Kette.

Koroyosh

Jetzt weisst du wie es uns Autofahrer mit euch Fahrradfahrer geht 😉 Man fährt uns regelmässig vors Auto, überholt uns beim Abbiegen auf der Innenseite oder aber ihr fährt einfach mitten auf der Strasse und macht ein Überholen unmöglich.
Ganz ehrlich, ihr habt es verdient :p
Zu deiner Frage: Ein Autofahrer ist immer zumindest teilschuldig bei einem Unfall mit einem Fahrradfahrer (selbst wenn dieser hinten ins Auto knallt). Könnte sein dass dies in deinem Fall auf den Fahrradfahrer zutrifft (insbesondere wenn du in einer Fussgängerzone/Bürgersteig unterwegs bist wo das fahren so oder so verboten ist).
Zumindest ist dies in der Schweiz so 😀

supernovawho

Wir haben gestern eine Lock-Party gemacht, zum Spaß.
Das Coole daran ist, dass man innerhalb der Stadt völlig neue Leute kennen lernt – eine Sache, die früher selbstverständlich war und heute irgendwie leider ziemlich undenkbar ist. Zumindest in unserem kleinen Kaff 🙂 Am Ende war der Marktplatz ziemlich gut besucht, wir wollen uns heute wieder treffen um das zu wiederholen. Die Pokémon waren dabei auch nicht verkehrt! Zwischen Paras und Raupis kamen auch mal Rihorns und Ponitas, oder Evolis dazu. Ich find’s schnieke ^-^

Koroyosh

Es gibt auch das Gerücht, das mehr seltene Pokemon auftauchen, wenn mehr Spieler beim Modul sind… aber obs stimmt weiss ich nicht 😀

supernovawho

Aber mal ehrlich … die bringen sich weniger wegen ihrer App, sondern durch ihre eigene Dummheit in Gefahr. Schon mal aufgefallen, dass die Smartphonegeneration auch schon vor PoGo bloß ins Handy geglotzt hat? ^^

Koronus

Was meinst du damit?

Psycheater

Naja, Tollhaus ist nun auch maßlos übertrieben oder ?! Ich glaube das viele Dinge noch nicht mal im Ansatz so funktionieren wie sich Niantic das eigentlich gedacht hatte

Koroyosh

Wenn du in Zürich am HB bist und dort sind auf einem Haufen 3 Lockmodule am laufen, dass ist da schon ziemlich was los…. wenn man noch etwas lauft kann man sicherlich 5 oder 6 Module anbringen ohne eine Strasse überqueren zu müssen XD

Lukodia

Seid ihr sicher, dass die Pokemon aus der Nähe zu den lockmodulen kommen? Ich hab bisher das Gefühl gehabt, dass es random Pokémon sind die erscheinen. Also was vorher in der Nähe angezeigt wurde ist nicht oder eher selten dann erschienen..

Niklas

Finde auch dass es random ist. Hab durch das Modul ein schillok fangen können 🙂

Nirraven

Das in der Nähe Feature funktioniert leider nicht richtig.

Flo Müller

man muss sich keins kaufen.bekommt man auch durch lvl ups

Luriup

Bringt aber nix wenn das Game ständig Abstürzt,
sobald man ein Vieh im Ball hat.
So hat man ,99€ in den Sand gesetzt.
Liegt bestimmt an ihren Holzservern,
dass ab 17:00 gar nix mehr geht.

Warlock

Ne daran dass dann die ganzen Amis wach sind und somit viel mehr auf den Server wollen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x