Diese Pokémon solltet ihr mit euren Glücksfreunden in Pokémon GO tauschen

In Pokémon GO ist das Glücksfreunde-Feature live. Doch für welches Pokémon sollte ich meinen Glücksfreund einsetzen, damit ich ein garantiertes Glückspokémon bekomme?

Das bringen Glücksfreunde: Wenn ihr mit einem Freund zum Glücksfreund aufsteigt, dann bekommt ihr ein garantiertes Glückspokémon.

Ihr spart also Sternenstaub beim hochleveln und bekommt direkt ein Pokémon mit einer guten IV. Doch bei welchen Pokémon lohnt sich das? Wir geben euch eine Auswahl.

Setzt hierfür eure Glücksfreunde ein

Das ist wichtig: Glückspokémon lohnen sich vor allem bei Pokémon, die in der Meta eine große Rolle spielen. Immerhin haben sie mindestens eine IV von 80%. Setzt dieses Feature also bei Pokémon ein, die zu den besten Angreifern und besten Verteidigern gehören.

Glücksfreunde Pokemon GO
Eure Glücksfreunde solltet ihr mit Bedacht einsetzen

Hier lohnt es sich immer: Generell lohnen sich die Glücksfreunde bei legendären Pokémon, da diese Monster nur schwer als Glückspokémon zu bekommen sind. Immerhin kann man pro Tag nur ein legendäres Pokémon tauschen.

Andere Pokémon kann man öfter tauschen. Dort ist die Chance auf Glückspokémon also höher.

Damit ihr einen guten Überblick über lohnenswerte Glückspokémon habt, geben wir euch hier eine Auswahl und erklären stichpunktartig warum sich das jeweilige Pokémon lohnt.

Diese legendären Pokémon lohnen sich als Glückspokémon

Pokémon GO Legendäres Trio Titel
Das Wetter-Trio als Glückspokémon zu besitzen lohnt sich
  • Rayquaza
    • Bester Drachen-Angreifer
    • Super Allrounder
  • Kyogre
    • Bester Wasser-Angreifer mit weitem Abstand
  • Groudon
    • Bester Boden-Angreifer
    • Mit Solarstrahl eine überraschende Lade-Attacke
  • Mewtu
    • Bester Psycho-Angreifer
    • Weitere super Angriffe von Typ Eis, Elektro, Geist und Feuer
    • Extrem hoher Angriffswert und guter Allrounder
Palkia Dialga
Dialga und Palkia sind lohnenswert
  • Dialga
    • Solider Drachen-Angreifer, der sogar andere Drachen-Angriffe gut einstecken kann
  • Palkia
    • Solider Drachen-Angreifer und eine gute Alternative zu Rayquaza
  • Lavados
    • Bester Feuer-Angreifer
    • Mit Himmelsfeger als Lade-Attacken der beste Flug-Angreifer
  • Raikou
    • Zusammen mit Elevoltek bester Elektro-Angreifer
    • Gegen viele legendäre Raid-Bosse effektiv
  • Giratina
    • Bester Geist-Angreifer
    • Wichtig gegen jeden legendären Boss von Typ Psycho
  • Latios
    • Solider Drachen-Angreifer
    • Sehr gut in PvP, da es eine schnelle Lade-Attacke hat

Diese nicht-legendären Pokémon lohnen sich als Glückspokémon

Rameidon
Es lohnt sich, wenn ihr Koknodon oder Rameidon als Glückspokémon besitzt
  • Rameidon
    • Bester Gestein-Angreifer
    • Extrem hoher Angriffswert
  • Despotar
    • Gehört zu den besten Angreifern von Typ Gestein und Unlicht
    • Solider Allrounder
  • Brutalanda
    • Nach Rayquaza der beste Drachen-Angreifer (mit dem Angriff Wutanfall vom Community Day)
  • Metagross
    • Bester Stahl-Angreifer
    • Solider Allrounder
    • Solider Verteidiger
  • Roserade
    • Bester Angreifer von Typ Pflanze und Gift
  • Machomei
    • Bestes Kampf-Pokémon
    • Immer wichtig in Arena-Kämpfen
  • Heiteira
    • Bester Verteidiger im Spiel
Mamutel
Mamutel als Glückspokémon wäre eine gute Idee
  • Mamutel
    • Bestes Eis-Pokémon mit weitem Abstand
    • Gegen zahlreiche Raid-Bosse einer der besten Konter
  • Snibunna
    • Bester Angreifer von Typ Unlicht
    • Solider Angreifer von Typ Eis
  • Elevoltek
    • Zusammen mit Raikou bester Elektro-Angreifer

Das könnt ihr ebenfalls machen: Ihr müsst eure Glücksfreunde auch nicht sofort nutzen. Wenn ihr die oberen Pokémon allesamt bereits in eurem Team habt, dann könnt ihr auch auf neue Pokémon warten.

Mit Knakrack aus Generation 4 dürfte bald ein weiteres Top-Pokémon ins Spiel kommen. Es wäre durchaus cool, wenn man dieses Pokémon direkt mit guten IV im Team hat.

Wir haben euch ebenfalls erklärt, welchen Pokémon ihr Sonderbonbons geben solltet:

Mehr zum Thema
Dafür solltet ihr eure Sonderbonbons in Pokémon GO ausgeben
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.