Pokémon GO: Ihr bekommt jetzt diese tolle Belohnung, weil Trainer weltweit so fleißig waren

Die globale Herausforderung von Professor Willow in Pokémon GO ist abgeschlossen. Weltweit haben unzählige Trainer dazu beigetragen, um Euch tolle Belohnungen zu ermöglichen. Aber die gibt’s nur für kurze Zeit.

Welche Belohnungen gibt es? Während des GO Fests in Dortmund hat jedes teilnehmende Team in der Challenge eine Belohnung freispielen können. Das wurde insgesamt erspielt:

  • Eier ausbrüten belohnt Euch mit den dreifachen Erfahrungspunkten
  • Fangen von Pokémon belohnt Euch mit den dreifachen Erfahrungspunkten
  • Siege in Raids belohnen Euch mit doppelten Erfahrungspunkten
  • Glücks-Eier dauern nun eine ganze Stunde lang an

Dazu wurde ein Raid für einen einzigen Tag freigeschaltet: Entei taucht wieder auf.

Wann bekomme ich die Belohnungen? Beginnen wird der Zeitraum für die Erfahrungsboni am 9. Juli um 22 Uhr. Ab dann habt Ihr bis zum 16. Juli um 22 Uhr Zeit, Euer Level weiter zu steigern.

Der Entei-Raid wird dagegen drei Stunden lang am 14. Juli stattfinden. Um welche Uhrzeit er starten wird, wurde bisher noch nicht verraten.

Was erwartet mich im Entei-Raid?

So meistert Ihr den Raid: Als reines Feuer-Pokémon ist Entei besonders anfällig gegen Wasser-Attacken. Packt also einige Wasser-Pokémon ein. Auch Gestein- und Boden-Pokémon können nützlich sein. In unserer Liste stellen wir Euch die stärksten Pokémon nach Typ vor.

Ihr solltet jedoch auch darauf achten, dass Ihr die richtigen Attacken und Movesets mitnehmt. Die richtigen Pokémon nutzen Euch ohne die richtigen Angriffe wenig. In unserem Guide verraten wir Euch im Detail, wie Ihr Entei besiegt.

Lohnt sich Entei? Entei ist eine von den drei legendären Raubkatzen. Allein als solche ist Entei ein Prestige-Pokémon, das jeder Sammler gerne sein Eigen nennen wird. Allerdings schneidet Entei als Angreifer nicht so gut ab.

In unserem Vergleich zwischen Raikou, Suicune und Entei sind sowohl Entei als auch Suicune eher nicht als Angriffs-Pokémon zu gebrauchen. Allerdings lockt Entei in dem dreistündigen Raid mit einer Shiny-Variante. Fü Sammler ist das ein besonders seltenes Stück.

Die Shiny-Variante von Entei.

Diese Boni sind aktiv: Während Ihr im Raid unterwegs seid, profitiert Ihr weiterhin von sämtlichen Boni des Events. Wenn Ihr also noch nicht Stufe 40 erreicht habt und mit Freunden unterwegs seid, levelt Ihr mit dem Raid noch ein wenig schneller.

Allerdings ist zur gleichen Zeit wie der Entei-Raid auch der Mewtu-Raid aktiv. Stellt Euch also darauf ein, dass Ihr auch mehrmals auf das Psycho-Pokémon treffen werdet:

Pokémon GO: Mewtu kehrt zurück in die Raids – Diesmal mit Rüstung
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (10) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.