Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im April 2022 ist Alola-Knogga – Ist das gut?

Pokémon GO: Forschungsdurchbruch im April 2022 ist Alola-Knogga – Ist das gut?

In Pokémon GO erhaltet ihr für eure Feldforschungsdurchbrüche im April 2022 Begegnungen mit Alola-Knogga. Wir zeigen euch, wie stark das Pokémon ist.

In Pokémon GO wurden die Ereignisse für den Monat April bekannt gegeben. Darunter auch die Informationen darüber, wen ihr im Forschungsdurchbruch treffen werdet. Im April trefft ihr Alola-Knogga als besondere Begegnung.

Wir zeigen euch hier in der Übersicht, wie stark das Pokémon ist. Im März 2022 ist der Forschungsdurchbruch Alola-Vulpix.

Ist Alola-Knogga gut?

Das sind seine Stärken: Alola-Knogga gehört zu den Typen Feuer und Geist. Zu seinen stärksten Movesets im PvP-Angriff gehören Feuerwirbel und Spukball. Im PvP ist es in der Superliga recht gut, gehört dort aber nicht ganz zu den besten Angreifern. In einzelnen kleinen Cups performt es auch gut. In der Hyperliga und Meisterliga hat das Pokémon allerdings keinen großen Nutzen.

Im PvE, also bei Raids, ist euch Alola-Knogga keine große Hilfe.

Es lohnt sich also, ein paar starke Exemplare zu sichern, wenn ihr noch gute Angreifer für die kleineren Ligen im PvP sucht. Abgesehen davon ist es nicht wirklich besonders.

Kann man Alola-Knogga als Shiny fangen? Ja, mit Glück könnt ihr dem Pokémon in seiner Shiny-Form begegnen. Wie das aussieht, zeigen wir euch in der folgenden Grafik:

Shiny Alola Knogga
Die schillernde Form seht ihr auf der rechten Seite

Wie bekommt man einen Forschungsdurchbruch? Ihr könnt in Pokémon GO jeden Tag einen Forschungsstempel verdienen, indem ihr eine Feldforschung abschließt. Macht ihr das siebenmal und sammelt sieben Stempel, dann erhaltet ihr automatisch einen Forschungsdurchbruch, den ihr einlösen könnt.

Als Belohnung erhaltet ihr dafür EP, Sternenstaub, Items und dazu eine Belohnung mit einem ausgewählten Pokémon. Welches Pokémon das ist, verändert sich jeden Monat.

Alle Boni der Alola-Jahreszeit in Pokémon GO zeigen wir euch hier

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
erzi222

blöder durchbruch …. es gab doch mal den alola knogga tag mit den 5-6 freien pässen wo man easy ein shiny bekommen hat. braucht echt keiner! die sollen mal wieder „back to the roots“ lieber 5er pokemon oder seltene pokemon bringen ….

Xpiya

Und was machen jene denen es fehlt ? Ich freu mich ja für dich, dass du es schon hast… vielleicht versuchst du dich auch mal für andere zu freuen?

HIOBtheDragon

So langsam glaube ich das dich Niantic bezahlt, denn ALLE deine Kommentare, egal zu welchem Thema, sind pro-Niantic!!!

erzi222

ich freu mich ja auch das etwas für die neulinge da ist so ist es nicht und muss ja auch sein. ansich ist es ja auch okay mit alola knogga weil das thema zum jetzigen event eben auch alola pokemon ist. dann könnten sie es aber auch ganzzeitig zur abwechslung einfach mal im 3er raid lassen anstatt irgend welche komischen dreier raids.

HIOBtheDragon

Bin da voll bei dir, denn man könnte ja auch ein neues Alola-pokemon nehmen oder vielleicht auch Wuffels nachdem man gesehen hat wie begehrt das war.

LadyH

Wuffels ist in den Eiern der brauch keinen Forschungsdurchbruch und Knogga ist doch noch ok, hätte nur die Ladeattacke von Raidtag haben müssen. Legendäre werden nicht mehr beim Durchbruch sein, dafür verdient Niantic sehr gut mit den Fernraidpässen. Das Spiel ist leider auch schon zu PvP lastig.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x