6 Jahre nach Release kämpft Pokémon GO noch mit Spoofern – Spieler zeigt, wie mies die sind

6 Jahre nach Release kämpft Pokémon GO noch mit Spoofern – Spieler zeigt, wie mies die sind

Spoofer in Pokémon GO können anderen mit ihren Aktionen den Spielspaß rauben. Auf reddit wendet sich ein verzweifelter Trainer an die Community und zeigt, wie übel seine Situation ist.

Das ist die Situation: Im Augmented-Reality-Spiel Pokémon GO sind Cheater, die sich nicht an die Regeln halten, ein Problem. Ein aktuelles Beispiel eines Trainers zeigt, wie die Sitaution inzwischen sechs Jahre nach Release von Pokémon GO aussieht.

Die Pokémon des Spielers werden schon nach wenigen Minuten in einer Arena rausgekickt, was es sehr umständlich macht, die begehrten PokéMünzen, die als Ingame-Währung genutzt werden, zu verdienen. In der Community helfen Trainer und zeigen, was man dagegen machen kann.

Dieser Spoofer stört seit 3 Jahren und wurde nicht gebannt

Was macht der Spoofer? Auf reddit erklärt Trainer Disconcerted-Owl „Da ist ein Typ in meiner Nachbarschaft, der jede Arena spooft. Niemand kann dort seine Pokémon für mehr als ein paar Minuten [als Verteidiger] abstellen. Es ist, als wäre er 24/7 an jedem Ort. Das passiert seit 3 Jahren, bitte helft mir. Er hat 6 Accounts in allen 3 Teams – Wie kann ich das überhaupt melden?“

Was ist ein Spoofer? Als Spoofer bezeichnet man in Pokémon GO Spieler, die der App einen anderen Standort vorgaukeln. Das geschieht zum Beispiel mit Hilfe von weiteren Apps.
So kann man hier in Buxtehude Pokémon GO starten und das Spiel denkt, man steht mitten in New York.

Spieler nutzen das, um an beliebten Orten mit vielen Stops oder Arenen zu spielen. Oder, wie in diesem Fall, an Wunsch-Orten auf der Welt Arenen einzunehmen und damit PokéMünzen zu erhalten.
Sich mit Hilfe von Drittanbieter-Software im Spiel an andere Standorte zu teleportieren, verstößt gegen die Nutzungsbedingungen von Pokémon GO. Wer das macht, riskiert, seinen gesamten Account zu verlieren.
Schon seit Release von Pokémon GO sind Spieler, die ihren GPS-Standort verfälschen, ein Problem.

Der betroffene Spieler zeigt in seinem reddit-Post Screenshots des vermeintlichen Spoofers, der in den Arenen sitzt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Das ist das Problem: In Pokémon GO kann man mit PokéMünzen Items und Upgrades kaufen. Die Münzen kauft man entweder für Echtgeld oder erhält sie als Belohnung für das Verteidigen von Arenen. Täglich kann man 50 Münzen verdienen, indem Pokémon Arenen verteidigen. Pro 10 Minuten gibt’s eine Münze.

Dadurch, dass der Spoofer die Verteidiger immer schon nach wenigen Minuten aus den Arenen kickt, können die Pokémon von Disconcerted-Owl an diesen Standorten nur sehr schlecht Münzen verdienen.

Der Spieler erklärt: „Er ist nicht nur in meiner Nachbarschaft, sondern in jeder Nachbarschaft in einem Umkreis von 40 Kilometern. Jede. Einzelne. Arena. Seit über 3 Jahren. Ich weiß, dass er spooft, weil er meine Pokémon so schnell bei den bizarrsten Distanzen aus den Arenen haut. Ich kann das Spiel wegen dieses Idioten nicht spielen. Es sei denn, ich bin 2 Stunden von Zuhause entfernt.“

So reagieren die Spieler: In den Kommentaren erklären viele Spieler, dass sie die gleichen Probleme haben und genau diese Situationen kennen. Immer wieder werden Spieler frühzeitig aus Arenen geschmissen. „Ich glaube nicht, dass Leute sich so über Spoofer beschweren würden, wenn sie sich wenigstens an die 8-Stunden-Regel halten würden“, vermutet Wilhelt21 auf reddit. Denn genau hier können Spoofer an Orten sogar wichtig sein, wenn dort sonst niemand spielt.

Damit ein Pokémon aus der Arena mit seinen Münzen zurückkehrt, muss es von einem Spieler aus dem anderen Team rausgeworfen werden. Wenn dort kaum jemand PoGO spielt, kann das Tage, Wochen ja sogar Monate dauern. Ein Spieler hier hat wegen des Arena-Systems erstmal keine Chancen auf Münzen mehr.

Was kann man dagegen tun? Andere Spieler schreiben, wie sie bei sich mit dem Problem umgingen. „Ich hatte auch so einen Typen in meiner Stadt“, schreibt RealKB81. „Ich habe ihn im Spiel gemeldet und ein paar Wochen später nie wieder gesehen.“

Wenn ihr einen Spieler in Pokémon GO melden möchtet, geht das ganz leicht:

  • Öffnet das Hauptmenü im Spiel, indem ihr auf den Pokéball klickt
  • Tippt oben rechts auf Einstellungen
  • Scrollt nach unten zum Punkt „Hilfe erhalten“
  • Nutzt ihr iOS, dann habt ihr oben rechts in der Ecke den Button „Kontaktiere uns“ – Auf Android findet ihr da ein Sprechblasen-Symbol
  • Beschreibt dort kurz das Problem und wählt dann „Einen Spieler melden“ aus, wenn euch die Option angezeigt wird.

In der Community sind Spoofer ein kontroverses Thema. So können sie einerseits bei Raids helfen oder Pokémon, die ihre 8 Stunden in den Arenen verbracht haben, aus den Arenen kicken. So haben diese Spieler teilweise sogar einen Nutzen. Doch andere Trainer sind vollkommen dagegen und sagen: Wer gegen die Regeln verstößt, sollte aus dem Spiel fliegen. Egal, ob er nützlich ist.

MeinMMO-Autorin Franzi Korittke erzählt, warum Spoofer in Pokémon GO gar nicht so schlimm sind, wie viele sagen.

Wie ist eure Einstellung zu den Spoofern im Spiel? Schreibt es uns doch in die Kommentare und tauscht euch mit anderen Trainern der Community darüber aus.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
13
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
16 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ivan

wir haben das bei uns im Münchner Osten so geklärt das nach 22:00 Uhr keine Arenen mehr Platt gemacht werden, solang nicht mindestens einer drin ist der die acht stunden voll hat. ab 23:00 Uhr wird garnicht mehr Platt gemacht bis nach 00:00 Uhr, dann aber auch nur wenn alle in der Arena die acht voll haben. Wenn zwei Arenen nebeneinander sind, dann sind die am Abend immer zweifarbig, die dritte Farbe hat dann halt nen „walk of shame“ Richtung ner anderen Arena. so ergeben siech ganz lustige Matches um kurz vor zehn, wo dann auch mal zehn Leute versuchen ne Arena Platt zu bekommen 😂.
Wir sind Rund 40 accs von Rund 30 Spielern inklusive sechs Spoofern und das Funktioniert Richtig gut. Es gab mal vor Corona ne Aufforderung auf Discord von unseren Spoofern an alle anderen Spoofer, eine bestimmte Arena bei uns in der Gegend wo man meistens ne Woche drin sitzt ohne angegriffen zu werden, eine Woche lang anzugreifen. Egal zu welcher Zeit man im Spiel Richtung der Arena Blickte, wurde Sie bekämpft😅
Ein positiver Nebeneffekt für uns war, das extrem viel Raids an der Arena auftauchten und extrem viele Lobbys auch bei 1er Raids zusammen kamen😂😂
Wie man sieht ist es wie bei so ziemlich jedem Thema Ansichtssache. Nervig ist es halt wenns Sinnlos erscheint.

ConnySan

Also hier mal einiges klar stellen.

1.) Thema Münzen

  • man kann pro Tag (0:00:00 bis 23:59:59) 50 Münzen bekommen. (Im alten System waren es 100 Münzen pro 21 Stunden pro Tag/ max 800 Münzen in der Woche)
  • Das bedeutet, das man pro 10 min 1 Münze bekommt ( in 500 Minuten oder 8 1/2 Stunden 50 Münzen)

2.) Thema Spoofer

  • hier muß man unterscheiden
  • a) die Spoofer, die für Karten genutzt werden
  • b) die Spoofer, die alle Pokemon haben wollen, ohne zu reisen
  • c) nervige Spoofer, und das scheint hier der Fall zu sein.
  • der Typ will so sein Revier markieren, tut aber somit die anderen Spieler nerven
  • So wie es beschrieben ist, scheint der jenige auch einen Spooferbot laufen zu haben, so das wenn jemand sich rein setzt oder die Arena bekämpft, die Arena gleich wieder besetzt
  • Tip hier zum Thema: Vor den Raids die Arena umfärben und dann warten bis der Raid da ist. Dann kann ist er in der Zeit des Raides ausgesperrt.
  • d) soviel ich weis, kann man nur unter IOS Spoofen, Android wurde da schon ausgesperrt, kann aber sein das dort Firmen es irgend wie umgehen.
  • Und noch was. Die Spoofer zahlen monatlich eine Gebühr, das sie Spoofen können. Wenn man also diese Firmen findet, kommt man so besser an die Accounts der Spoofer herran.

3.) Spoofer an Bildern/Screenshoots erkennen

  • Spoofer haben meist den sogenannten Stick (damit kann man auf den Maps rumlaufen, ohne sich einen Meter physisch zu bewegen). Diesen Stick vergessen viele bei den Screenshoots auszuschalten, und verraten sich somit.

Ich selber handhabe es immer so, das ich in die Arenen Schaue wie lange die Leute in der Arena sind.
Es gibt aber Leute die aufm Egotrip sind und alles legen, und nicht Fair Play spielen.
Aber das sieht man auch bei diesen Thema mit den Spoofern hier.

Fazit.
Solche Spieler melden, die werden sich dopplet überlegen bei den nächsten Account zu betrügen
Spoofer können einen helfen, bei den Raids in regionen, das man per FernRaidPass dort ein Pokemon fangen kann, was leider nur Regional oder zu bestimmten Events in bestimmten Bereichen gibt.
Nicht jeder Spoofer ist somit ein A….loch.

Cesar

Erstmal eine 8-Stunden-Regel gibt es nicht. Hier auch meine Knall-Hart-Meinung: Wer nicht in der Lage ist oder dazu eine Arena zu verteidigen, sollte entweder das Arena-Spiel lassen oder aufhören sich zu ärgern wenn er früher fliegt. Es gibt keine Pflicht jemanden 8 h drin zu lassen. Wenn ein Spieler nach 7 Minuten 50 Sekunden Bock hat jemanden rauszuhauen, tut er es eben.

Zu den Spoofern: Ganz klar gegen die Regeln, wie Multiaccounting und vieles anderes auch…

Nur ganz ehrlich… will Niantic überhaupt was tun?

Früher hattest Du Formulare wo Du die Vorfälle genau beschreiben konntest und Fotos und Screenshots mitschicken konntest. Heute meldest Du da im Chat nur einen Accountnamen. Wonach wollen die Prüfen, wenn die gar nicht wissen, was passiert ist?

Dann heißt es, das Sie Routinen haben die was erkennen und da werden Leute erwischt, die definitiv nichts gemacht haben.

Was tun sieht anders aus…

LadyH

8 Stundenregel 😂Sorry da muss ich sagen das ist nicht der Sinn des Spiels, die wenigen Arenen wo ich locker mehr als 8 h drin bleibe sind meine Gassi geh Arenen und da lass ich nur Leute drin die 1. hier auch Wohnen und 2. die ich kenne. In einer Großstadt besonders bei den Arenen in Bahnhöfen, da bleibt das Poki selten länger als ein paar Stunden drin.

erzi222

es ist so. spoofen ist finde ich nur dann ein problem wenn man wirklich gezielt andere leute damit permanent ärgert. ich hab auch mit spoofern erfahrung gemacht, waren einzelne personen, nach paar mal melden waren sie weg! nur ene person paar orte weiter besetzt andauern 2 wald arenen …. und die wird auch nachts gedreht! er spoofed und könnte cih screens einreichen könnte ich es auch beweißen …. dummerweiße hat niantic diese funktion ja entfernt !!! (die person sitzt innerhallb weniger minuten auf der einen und anderen flussseite ….)
gerade als spoofer kann man sich doch einfach überall dazu setzen … deshalb versteh ich es nicht wenn man so fokusiert ist auf bestimmte arenen …. macht null sinn.
kenne auch spoofer die das halt so machen einfach dazu setzen wo die farbe ist und gut ist, und dann auch nicht in jede in einem ort sondern verteilt.
dieser spoofer den kennen gelernt habe hat auch in meinem dörfchen geholfen ein gewisses renterpäarchen was meint alle arenen sind ihnen in die schranken zu verweißen. einfach immer zwischendurch und vor mitternacht gespoofed und sie haben endlich die finger von den unschuldigen spielern gelassen.

klar es entspricht nicht den regeln, aber ich finde auch es kommt immer drauf an was man macht. ich finde wie ein anderer user hier erwähnt die leute viel schlimmer die bei jeder aktion in der stadt das haus verlassen und die arenen drehen, oder die home arena besitzer …. ekelhaft. dann muss ich auch garnicht spielen und niemals mehr aus dem haus gehen ~

auserdem wir sind eine community …. ich habs so gelernt das alle farben zusammen spielen und man sich gegenseitig hilft an die münzen zu kommen. klar gibts auch leute die da etwas „egoistischer“ aber immerhin klappt es mit meiner raidgruppe richtig gut …

zudem soll man seine mitspieler so behandeln wie man auch behandelt werden möchte!

das kurz zum thema 🙂 !

Kevin

Ich bin ehrlich, ich habe auch gespooft aber nur um Raids zu spielen wo mehrere Leute spielen da bei mir in Dorf kaum einer Raids spielte und Freunde in meiner Nähe in den Nachbarstädten und Dörfer auch keiner Raids spielt. Nur ein Abend habe ich einen Arena Kampf mit spoofen in meinem Dorf gemacht aber sonst nur für Pokémon aus Raids gemacht.

Pander99

Naja spoof selber, finde das Spiel sonst auch kacke. Wohne auf den Dorf, wo kaum pokestop habe und so als f2p Spieler ansich nicht spielen kann da ich immer 0 Bälle hatte. Arena musst selber mit alt raushauen sonst hälst du die für Wochen oder Monate. Ich sehe auch nicht ein mehrer Km zu fahren nur damit ich überhaupt eine Chance habe einen Raid zu schaffen und wenn man probiert zu tauschen muss wieso 1 spoofen können. Da man ja gezwungen wird nebeneinander zustehen. Es gibt im jeden Spiel Spieler die niemand haben will, wie in pogo Personen die immer noch sofort Arenen einnehmen wenn sie 50 gold schon haben, dass hat nichts mit Spoofen ansich aber zu tun. Und für Leute die sagen, Leute die die Ehrenregel von 8h einhalten wollen nur pvp meiden. 6vs1 ist ja kein pvp, Arena Kämpfe sind einfach kacke langweilig. Wer pvp möchte spielt Liga 3vs3, gegen Spieler statt ein npc fight 6vs1 wo du einfach 6 mit Typen advantage nimmst.
Am Ende soll dass Spiel doch Spaß machen und Pogo ist ansich ein single Player Spiel bis auf arena, Liga und tauschen.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Pander99
FalkeIN75

Bei uns in der Gegend gibt es auch etliche Spoofer aber die lassen einen geigentlich lange genug stehen und schaden keinen Andreren Spieler. Sie haben halt Pokemon die ich nie besitzen werde aber das stört keinem außer absolute Neider die keinem irgendwas gönnen! Bei uns sind einige Spieler die direkt neben einer Arena wohnen und die Arena also ihre Privat Arena bezeichnen viel schlimmer.

Desten96

Ich hatte das auch mal. Ein Typ hatte drei Accounts und ich konnte nix gegen ihn tun aber mittlerweile gehört mir die eine Arena und er ist nur noch in der anderen

Athrun

die 8h Regel ist eine sittenregel.

ich hab das selbe Problem im Ort. Eine 3er Gruppe mit 6 Accounts. Spoofen. Und belagern alle arenen. War kurz davor diese zwei Frauen und den einen Typen mit einem Objekt zu piepen. Wär es mir wert gewesen. Dachte mir in dem Moment das der Ort dann zumindest Ruhe auf ewig von den 3 hat. Ein Bekannter meinte mit dem ich unterwegs bin. Es lohnt sich nicht für solchen abschaum sein leben zu zerstören. Er kannte auch das Problem. Das ist so groß hier das sie offiziell behaupten im Ort das diese arenen ihnen gehören.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von Athrun
Xpiya

Mal unabhängig davon, das Spoofer betrügen und daher gebannt gehören… wo genau kann man diese „8h Regel“ nach lesen?

Ich setz mich seit jeher punktell in viele Arenen und dann eine Woche später wieder. Mal bekomme ich viele Münzen mal wenig… c´est la vie.

FalkeIN75

Die 8 Stunden Regel ist eine Ehren-Regel nichts Offizielles. Bei uns halten sich bis auf einige die direkt neben einer Arena wohnen eigentlich alle an die 8 Std Regel. Solange sie Fair spielen ist mir das völlig egal wenn jemand Spooft.

Xpiya

Was heißt denn hier „Ehrenregel“^^ Eher eine „Wir haben keinen Bock auf Arenakämpfe aber wollen trotzdem die Belohnung haben Regel“.

Aber am Ende egal, in PoGo wird doch eh alles maximal ausgenutzt… Das Freundessystem für EP, die Arenen für Münzen, einen 2t Account für Glücksfreunde und XL Bonbons…

Ist schon ok, man tut ja niemanden wirklich weh damit… nur mit „Ehre“ hat das nichts zu tun.

FalkeIN75

Was Bringt es mir jemanden vor den 8 Std aus der Arena zu hauen? NICHTS! Arena Kämpfe kann man auch nach Ablauf der 8 Std machen! Was bringt es mir in zig Arenen zu stehen ? NICHTS! Mehr als 50 Münzen gibt es nicht pro Tag. Für was braucht man einen 2t Account? Dafür gibt es andere Spieler mit denen man zusammen Spielt aber du scheinst ja lieber ganz alleine zu Spielen oder will keiner mehr mit Dir Spielen?

Xpiya

Vielleicht weil ich nicht täglich die Zeit habe eine Arena zu besetzen? deshalb besetze ich dann eben jene die auf dem Weg liegen? Es gibt soweit ich weiss ja keine nach 8h auto eject funktion für Arenen. Ich persönlich besetze 5-6 Arenen auf einmal, Manchmal gibts dafür 200+ Münzen, mal nur 50 .
Aber ich kann verstehen dass es für einige Menschen einfach unheimlich schwer ist zu verstehen, dass nicht die ganze Welt sich nur um sie dreht.

Aber ja ich bin auch niemand der anfängt 3 Arenen die nebeneinander sind alle zu erobern, aber wenn das jemand anderes tut, nehme ich das nicht persönlich.

Warum vor 8h? Weil ich keine Heimarena habe und ich nicht alle 5min. an diesen Arenen vorbei komme und oder die Zeit habe/mir Timer für andere stelle. Wenn 2 Arenen nebeneinander stehen nehme ich auch die mit längerer Standzeit, aber wie gesagt ich nehme es keinen böse wenn er das Arenensystem so spielt wie es gedacht ist… und es nicht maximal ausnutzt.

Was hat das mit allein spielen zu tun^^ Ich wohne in einer Großstadt und auch hier gibt es Arenen in denen du einfach 5 Tage selbst mit einem 15wp Pokemon stehst. Aber gut ich sehe schon, du bist im rage modus, von daher hat diskutieren da wenig sinn.

FalkeIN75

Ich wohne auf dem Land wo Arenen wesentlich seltener sind als in Großstädten und muss paar Kilometer für einige Drehpunkte oder Arenen laufen Bin auch nicht im Besitz einer Home Arena brauch ich auch nicht und im Gegensatz zu anderen denke ich nicht immer nur an mich sondern gönne anderen Spielern ihre 50 Münzen zusammen zu bekommen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

16
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x