Pokémon GO: Fans vermuten, Celebi steckt hinter „Ultra-Bonus“

Für das weltweite Fangen im Sommer werden Pokémon GO-Spieler mit einem Ultra-Bonus belohnt. Jetzt wird spekuliert, was sich dahinter verbirgt.

Die Neuigkeiten: Im Sommer stehen wichtige Events für die Trainer in Pokémon GO an. Kürzlich erklärte Niantic, dass das weltweite Fangen erneut stattfinden wird. Das gab es bereits 2017. Wie die Entwickler zeigten, werden Trainer für die erfolgreiche Teilnahme mit mehr EP und Sternenstaub belohnt.

Hier lässt Niantic Raum für Spekulation: In einer Grafik mit den visualisierten Belohnungen sieht man außerdem einen „Ultra-Bonus“. Es wird aber nicht erklärt, was es damit auf sich hat. Doch die Fans haben schon ein, zwei Theorien, um was es sich handeln könnte.

Celebi als Spezialforschung in Pokémon GO?

Weltweite Forschungsprojekte: Im Sommer 2018 könnt Ihr an globalen Forschungsprojekten teilnehmen. Das geht während der Safari-Zone am 30. Juni und 1. Juli und auch während des GO-Fests am 14. und 15. Juli. Später folgt eine Safari-Zone in Yokosuka, bei der es auch das weltweite Fangen geben wird.

Sichere Belohnungen für alle: Werden bestimmte Ziele erfüllt, gibt es Belohnungen wie mehr Raid-EP, mehr Fang-Bonbons oder auch mehr Sternenstaub für Raids. Alle Belohnungen, neue Shinys und Alola-Formen für die Sommer-Events, findet Ihr hier.

Der Ultra-Bonus: In der Info-Grafik zu den Events gibt es außerdem den Punkt „Ultra-Bonus“. Unklar ist, was sich dahinter verbirgt. Trainer vermuten auf neue Spezialforschungen oder regionale Überraschungen.Pokémon GO Ultrabonus

Trainer glauben, Niantic versteckt Celebi

Auf Reddit laufen die Spekulationen auf Hochtouren. Trainer PowerlinxJetfire schreibt „Ultra-Bonus = Vielleicht Celebi?“ Dieser Vermutung stimmen viele andere Trainer zu und geben dem Kommentar Upvotes. Trainer cb325 schreibt „Ich glaube daran. Die Freischaltung der Celebi-Quest-Reihe für alle Trainer.“

Pokemon GO Celebi

Wer oder was ist Celebi? Celebi ist ein mysteriöses Pokémon. Es gehört zu den Typen Psycho und Pflanze und existiert seit der 2. Generation.

Schon mal im Code aufgetaucht: Celebi wurde bereits im November 2017, zusammen mit Ho-Oh, von Dataminer Chrales im Code von Pokémon GO entdeckt.

Jetzt vermuten die Trainer, dass Celebi nach Mew eine Belohnung für die Spezialforschung in Pokémon GO wird, wenn dieser Ultra-Bonus nach den Sommer-Events freigeschaltet wird.

Weitere Spekulation: Regigigas oder regionale Monster

Nicht alle glauben an die Veröffentlichung von Spezialquests für Celebi. Eine weitere Vermutung kommt von Trainer Anura17. Der schreibt: Die drei einzelnen Boni sind Regice, Regirock und Registeel. Sollten alle drei freigeschaltet werden, würde dann schließlich Regigigas erscheinen.

Pokémon GO Regi Trio

Quelle: pokemoninsidersecrets

In unserem Guide haben wir uns bereits die Regis vorgeknöpft und ihre Schwächen für Euch vorgestellt. Regice, Regirock und Registeel in der Übersicht bei Pokémon GO

Neue regionale Monster in Pokémon GO?

Das weltweite Fangen im Jahr 2017 belohnte die Trainer weltweit mit Spawns von Porenta.

Trainer glauben, das könnte sich 2018 mit anderen regionalen Monstern wiederholen.

Noch steht nichts fest. Niantic hat sich zu dem Ultra-Bonus und den einzelnen Freischaltungen bisher noch nicht geäußert. Das Ganze bleibt also erstmal nur Spekulation.

Was glaubt Ihr? Über welchen Ultra-Bonus würdet Ihr Euch freuen und was glaubt Ihr, was die Entwickler da planen?


Bis zu den Events könnt Ihr noch fleißig Monster fangen und Überraschungen erleben. Wusstet Ihr, dass Ditto sich jetzt hinter diesem Monster in Pokémon GO versteckt?

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (2)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.