Pokémon GO-Spieler, beeilt Euch: Porenta ist nur für kurze Zeit hier!

Durch das Erreichen des Gold-Ziels der Fang-Challenge in Pokémon GO besucht Porenta uns in Europa. Doch das Monster bleibt nur kurz bei uns.

In den letzten Tagen waren die Pokémon GO-Trainer fleißig und fingen eine große Zahl an wilden Monstern in der Wildnis. Die Entwickler riefen eine Herausforderung ins Leben, die ein bestimmtes Monster weltweit freischaltet, das es eigentlich nur in Asien gibt.

Wer seinen PokéDex mit diesem Pokémon bereichern will, sollte sich aber beeilen.

Porenta bleibt nur noch wenige Stunden – Abreise am Dienstagmorgen

Beim weltweiten Fang-Event forderten die Entwickler dazu auf, besonders viele Pokémon zu fangen. Das Event teilte man dazu in drei Kategorien auf: Bronze, Silber und Gold. Die Kategorien verband man mit Belohnungen wie doppelten Erfahrungspunkten, mehr Sternenstaub, verlängerten Lockmodulen und mehr Pokémon-Spawns.

Pokémon GO Gold Ziel Erreicht Belohnungen2

Das große Gold-Ziel wurde bei 3 Milliarden Pokémon-Fängen erreicht. Als Belohnung schaltete Pokémon GO Porenta auf der ganzen Welt frei. In Europa konnten wir das Pokémon mit Pflanzenstängel nur selten in Arenen sehen. Denn es ist ein regionales Pokémon, das sonst nur in Asien zu finden ist. Für die Spieler in Asien schalteten die Entwickler das regionale Pokémon Kangama frei, das wir in Europa bereits zu Safari-Events finden und fangen durften.

Allerdings taucht Porenta nur für kurze Zeit auf der ganzen Welt auf. Diese spezielle Monster-Belohnung soll laut offizieller Ankündigung nur 48 Stunden halten. Am Dienstag, den 28. November, um 01:51 Uhr wären diese 48 Stunden um.

Pokémon Porenta
Quelle: PokeWiki

Ob Niantic sich an seine Zahlen genau hält und wirklich exakt nach zwei Tagen die Spawns deaktiviert oder noch um ein paar Stunden verlängert, ist aktuell unklar. Wir gehen davon sicherheitshalber davon aus, dass es ab 01:51 Uhr am Dienstagmorgen keine Porenta-Spawns mehr außerhalb von Asien gibt. Deshalb solltet Ihr Euch beeilen, wenn Ihr noch ein paar Exemplare fangen wollt.

Pokémon GO Weltweites Fangen Titel mit Belohnunge

Andere Belohnungen, wie die doppelten Erfahrungspunkte und Sternenstaub-Belohnungen halten noch bis zum 1. Dezember (vermutlich um 22:00 Uhr deutscher Zeit). Im Pokémon GO-Shop findet Ihr außerdem besondere Angebot-Boxen, die noch bis zum 4. Dezember verfügbar sind.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ermanius

Ich hab das Vieh an einem Abend innerhalb einer Stunde dreimal gesehen, und das war’s, weder am Tag danach noch davor ist das wieder aufgetaucht.
Zumindest zweimal gefangen, mehr braucht’s ja nicht.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x