Pokémon GO Events in den nächsten Tagen: Rampenlicht, Raids und Community Day

Pokémon GO Events in den nächsten Tagen: Rampenlicht, Raids und Community Day

Was passiert in den nächsten Tagen bei Pokémon GO? In der Übersicht zeigen wir euch alle Events, die anstehen.

In der kommenden Woche stehen bei Pokémon GO ein paar Termine an. Wir zeigen euch, auf was ihr euch vorbereiten könnt und ob sich die Events für euch lohnen.

Dabei sind die wöchentlichen Raid- und Rampenlicht-Stunden und der große Community Day mit Alola-Kleinstein.

Rampenlicht-Stunde am 17. Mai

Was passiert da? Bei der Rampenlicht-Stunde am 17. Mai steht ab 18 Uhr das Pokémon Karpador eine Stunde lang im Fokus. Nahezu überall in der Wildnis trefft ihr dann auf den Fisch. Dazu gibt es einen Bonus, der euch doppelt so viele EP für das Entwickeln von Pokémon beschert. Um 19:00 Uhr endet das Event wieder.

Lohnt sich das? Das Event lohnt sich aus verschiedenen Gründen. Es gibt die Chance, Shiny Karpador in Pokémon GO zu fangen. Das Pokémon ist in der schillernden Form gelb/gold und bei Spielern beliebt. Seine Weiterentwicklung Garados ist ein starker Angreifer und sieht als Shiny in rot auch richtig gut aus.

Pokemon-Go-Garados
Das normale Garados und die Shiny-Version

In unserer Übersicht über die besten Angreifer in Pokémon GO darf Garados nicht fehlen.

PvP: Außerdem läuft vom 17. Mai bis 24. Mai im PvP die Meisterliga und ML-Premier-Classic. Beidet mit dreifachem Sternenstaub für Siege.

Raid-Stunde am 18. Mai

Was passiert da? Die Raid-Stunde am 18. Mai läuft mit Kapu-Kime von 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Lohnt sich das? Eine Raid-Stunde in genau dieser Form gab es bereits am 11. Mai. Wer also noch weitere Kapu-Kime-Bonbons sammeln oder starke Exemplare für seine Sammlung fangen will, kann die Stunde ausnutzen. In unserem Konter-Guide zeigen wir euch die 20 besten Konter gegen Kapu-Kime.

Community Day am 21. Mai

Was passiert da? Jeden Monat läuft in Pokémon GO ein Community Day, der ein ausgewähltes Pokémon für den Event-Zeitraum in den Fokus rückt. Im Mai ist Alola-Kleinstein das Pokémon. Dazu gibt es Boni wie dreifachen Fang-Sternenstaub, doppelte Fang-Bonbons, längere Dauer von Rauch, reduzierte Sternenstaubkosten beim Tauschen und einen zusätzlichen Spezialtausch. Dazu gehört auch wieder eine Spezialforschung für den Preis von 1 €, die ihr jetzt sogar an andere Trainer verschenken könnt.

Lohnt sich das? Die C-Day-Events sind für die Trainer immer wichtig. Erst kürzlich gab es viel Kritik an Niantic, die die Dauer der C-Day von 6 Stunden zurück auf 3 Stunden gedreht haben. Die Erklärung dafür konnten Trainer einfach nicht glauben.

Allein wegen der Boni des Events lohnt sich das Mitmachen auf jeden Fall. Dreifacher Sternenstaub beim Fangen sollte eure Reserven wieder gut füllen. Dazu bietet die 1-€-Forschung auch immer gute Möglichkeiten, günstig an wertvolle Items zu kommen.

Unsere Übersicht über den Community Day mit Alola-Kleinstein im Mai zeigt euch alle Inhalte des Events. Im Laufe der Woche findet ihr hier auf MeinMMO außerdem einen Event-Guide, der euch optimal auf den Termin vorbereitet.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
34
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x