Pokémon GO: So nutzt ihr den Community Day mit Serpifeu aus

In Pokémon GO startet diesen Sonntag, am 11. April, der Community Day mit Serpifeu. Wir zeigen euch alle Boni und verraten, wie ihr ihn ausnutzen könnt.

Was ist ein Community Day? Dieses Event findet jeden Monat einmal in Pokémon GO statt. Für ganze 6 Stunden steht ein besonderes Pokémon im Mittelpunkt und ihr könnt es vermehrt als Shiny antreffen. Passend dazu gibt es noch einen Bonus, der das Event noch lohnenswerter macht.

Im April dreht sich alles um Serpifeu. Der Pflanzen-Starter war zwar bereits als Shiny verfügbar, doch bekommt nun nochmal ein großes Event.

Community Day im April 2021 – Startzeit und Boni

Was? Der Community Day mit Serpifeu
Wann? Am Sonntag, den 11. April 2021, von 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ortszeit.
Pokémon des Tages: Serpifeu erscheint häufiger in der Wildnis
Exklusive Attacken: Flora-Statue
Bonus: Dreifacher Sternenstaub für das Fangen von Pokémon
Bonus: Dreistündige Dauer von Rauch
Bonus: Ihr könnt Efoserp bis zu 2 Stunden nach dem Event entwickeln, damit Serpiroyal die Attacke Flora-Statue erlernt.

Ihr werdet wieder 6 ganze Stunden Zeit haben, um das Event auszunutzen. Seit Beginn der Corona-Pandemie gibt es diesen verlängerten Community Day, damit ihr auch entspannt von Zuhause spielen könnt.

Das steckt im Ingame-Shop: Zum Community Day werdet ihr im Ingame-Shop einige Angebote finden. Dazu zählen:

  • Für einen Euro gibt es eine Spezialforschung rund um Serpifeu
  • Es gibt eine Community-Day-Box für 1280 PokéMünzen, die 50 Hyperbälle, 4 Sternenstücke, 4 Moos-Lockmodule und eine Top-Lade-TM enthält.

So nutzt ihr den Community Day aus

Trefft diese Vorbereitungen: Damit ihr beim Community Day unbeschwert spielen könnt, solltet ihr euch ein dickes Polster an Bällen anlegen. Wir empfehlen mindestens 350 Bälle, damit ihr zumindest einige Zeit lang unbeschwert fangen könnt – selbst ohne einen PokéStop.

Außerdem solltet ihr mit einer aussortierten Pokémon-Box starten. Wenn ihr nur wenig Platz im Inventar habt, dann behindert euch das ständige Aussortieren beim Spielen. Macht also Platz für mindestens 150-200 Pokémon.

Diese Items lohnen sich im Event: Es gibt dreifachen Sternenstaub für gefangene Pokémon, sodass ihr auf jeden Fall zusätzlich ein Sternenstück nutzen solltet. Dadurch gibt es sogar 4,5-fachen Sternenstaub pro Pokémon. Ein Sternenstück hält 30 Minuten, sodass ihr 12 dieser Items braucht, wenn ihr die vollen 6 Stunden damit spielen wollt.

Ansonsten lohnt sich der Rauch. Der hält ganze 3 Stunden an, sodass ihr nur 2 dieser Items braucht, um das volle Event auszunutzen. Durch den Rauch könnt ihr vor allem von Zuhause effektiv spielen und müsst nicht auf Spawns vor eurer Tür warten.

Kann man auch von Zuhause spielen? Aufgrund zahlreicher Corona-Boni und dem eben angesprochenen Rauch geht das Spielen von Zuhause sehr gut. Schmeißt dafür einfach euren Rauch an und lockt jede Minute ein Pokémon an. Wenn ihr die ganzen 6 Stunden durchspielt, sind das also immerhin mindestens 360 Pokémon, die ihr fangen könnt.

Wie lohnenswert ist der Community Day? Die Entwicklung von Serpifeu, Serpiroyal, ist eines der schlechteren Starter-Pokémon im Spiel. Selbst mit der Attacke Flora-Statue wird es in Raids nicht zum Top-Angreifer. Wer also nach starken Angreifern sucht, der kann den Community Day aussetzen.

Allerdings erscheint Serpifeu auch in der schillernden Form vermehrt und wer da noch nicht genügend Shinys hat, sollte zumindest ein wenig spielen. Dazu kommt noch der dreifache Sternenstaub, der sich immer lohnt. Sternenstaub ist die wichtigste Ressource im Spiel, sodass ihr nie genug haben könnt. Wenn ihr spielt, solltet ihr also vor allem den Sternenstaub-Bonus nutzen.

Das ist die Geschichte von Serpifeu: Das Starter-Pokémon gilt in der Pokémon-Welt als treu und gut erzogen. Optisch erinnert es etwas an eine Schlange, obwohl es Beine und Arme besitzt. Erst bei der Endentwicklung Serpiroyal erkennt man die Schlange eindeutig.

Shiny Serpifeu, Efoserp und Serpiroyal

So sehen die Shinys aus: Die Shiny-Form von Serpifeu ist etwas dunkler als das normale Serpifeu. Diese Farbe zieht sich auch durch die Entwicklungsreihe:

Shiny Serpifeu Pokemon GO

Wie wahrscheinlich ist ein Shiny? Beim Community Day liegt die Chance auf ein Shiny bei etwa 1 zu 25. Das ist deutlich erhöht, denn normale Shinys haben in der Wildnis eine Rate von 1 zu 450. Wenn ihr also beim Community Day nur ein bisschen spielt, solltet ihr gute Chancen auf die schillernde Version haben.

Freut ihr euch auf den Community Day oder werdet ihr es dieses Mal etwas entspannter angehen? Schreibt es uns in die Kommentare!

Alle weiteren Events im Monat April findet ihr hier: Alle Events im April 2021 bei Pokémon GO und welches sicht lohnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x