Pokémon GO: Community Day im Oktober mit Knacklion – Alle Infos

An diesem Samstag, den 12. Oktober, findet der Community Day mit Knacklion in Pokémon GO statt. Wir geben euch Infos zu Startzeit, Shinys, der Attacke und sagen euch, wie ihr ihn am besten ausnutzen könnt.

Was ist der Community Day? Dies ist ein monatliches Event, welches immer von einem bestimmten Pokémon handelt. Dies spawnt dann vermehrt in der Wildnis und taucht auch als Shiny auf. Weitere Boni runden das Ereignis ab.

Im Oktober dreht sich hier alles um das Boden-Pokémon Knacklion. Dies findet ihr dann für 3 Stunden vermehrt.

Alle Infos zum Community Day im September – Startzeit und Boni

Was: Der Pokémon GO Community Day im Oktober 2019
Wann: Am Samstag, den 12. Oktober, von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr deutscher Zeit 
Pokémon des Tages: Knacklion
Exklusive Attacke: Erdkräfte (exklusiv für Libelldra)
Bonus: Dreifache Menge an Erfahrungspunkten fürs Fangen von Pokémon
Bonus: Während des Community Days schlüpft Knacklion aus 2-km-Eiern und taucht in Raids auf
Bonus: 3-stündige Lockmodule
Weiterer Bonus: Zum Erlernen der exklusiven Attacke Erdkräfte kann man Vibrava bis 16:00 Uhr entwickeln
Knacklion

Das ist wichtig bei den Zeiten: Während im Sommer der Community Day noch nachmittags stattgefunden hat, läuft er seit September wieder am Vormittag. Von 11:00 Uhr bis 14:00 Uhr Ortszeit gibt es die Boni.

So nutzt ihr den Community Day am besten aus

Darauf sollte der Fokus gelegt werden: Diesmal gibt es wieder dreifache EP fürs Fangen von Pokémon, sodass ihr hier möglicherweise ein neues Level erreichen könnt.

Jedes Pokémon kann mit dem richtigen Wurf und einem Glücksei dann um die 1000 EP bringen. Wenn ihr zeitgleich also noch das Aufsteigen von Freundschaften legt, dann lohnt sich ein Glücksei durchaus.

Neben Erfahrungspunkten kann man am Community Day auch gut Sternenstaub sammeln, weil die Spawns erhöht sind. Nutzt also auch ein Sternenstück, um viel Staub rauszuholen.

Sternenstaub
Sternenstaub kann man am Community Day auch gut sammeln

So fangt ihr viele Pokémon: Vor allem am Community Day ist der Fangtrick sehr sinnvoll. Dadurch überspringt ihr lästige Animationen und könnt richtig Zeit sparen.

Shiny Knacklion, Vibrava und Libelldra

Gibt es Shiny Knacklion? Wie üblich an einem Community Day, gibt es auch diesmal wieder das Event-Pokémon als Shiny. Knacklion ist grünblau und gut zu erkennen.

Shiny Knacklion

Wie ist die Shiny-Wahrscheinlichkeit? Innerhalb der 3 Stunden ist die Shiny-Chance auf Knacklion erhöht. So liegt sie bei 1 zu 25. Wenn ihr also fleißig spielt, dann könnt ihr viele Shinys abstauben.

Libelldra mit Erdkräfte – Ist das gut?

Wie stark ist Erdkräfte? Dieser Angriff ist die beste Boden-Attacke im Spiel. Libelldra wird damit also deutlich besser. Mit den besten Boden-Angreifern kann es allerdings nicht mithalten. Groudon und Stalobor sind weiterhin besser.

Libelldra wird dennoch zu ihnen aufschließen und bietet eine gute Alternative. Wie kann Libelldra diese Attacke lernen? Dafür muss man Libelldra bis maximal 16 Uhr entwickeln. Nur durch die Entwicklung erlernt es die Attacke. Mit TMs und durch spätere Entwicklung ist Erdkräfte nicht zu erlernen.

So findet ihr Knacklion mit 100% IV in eurer Box

So geht das Suchen schnell: Wer am Community Day nicht viel Zeit fürs Verschicken hat, der kann das Bewertungssystem zu seinem Vorteil nutzen. Gebt in die Suchleiste einfach „4*“ ein und es werden euch alle Pokémon mit 100% IV angezeigt.

Gebt ihr „3*“ ein, dann findet ihr alle Pokémon zwischen 82,2% und 97,8%. Alle anderen Pokémon könnt ihr dann also bedenkenlos wegwerfen.

Bewertungssystem
Das Bewertungssystem ist hier eine große Hilfe

Das sind Knacklion mit 100% IV: In Der Wildnis kann Knacklion maximal 1092 WP erreichen. Dies wäre ein Exemplar mit 100% IV. Wenn ihr vom Wetterbonus profitiert, dann kann es sogar 1183 WP erreichen.

Hier gibt es Wetterbonus: Knacklion ist von Typ Boden, weshalb es bei sonnigem Wetter von einem Bonus profitiert. Ihr könnt die Pokémon dann auf Level 35 fangen und nicht mehr maximal auf Level 30.

Diese Items solltet ihr dabei haben

  • Glückseier – 6 Stück
    • Um den Bonus der dreifachen EP richtig auszunutzen, lohnen sich Glückseier. So bekommt ihr dann sogar sechsfache EP. Habt 6 Stück dabei, denn eines hält nur 30 Minuten
Pokémon GO Glücks Ei Glücksei
  • Sternenstücke – 6 Stück
    • Ihr könnt richtig viel Sternenstaub sammeln, wenn ihr dieses Item zündet. So gibt es 1,5x so viel Staub und wenn ihr Gas gebt, könnt ihr problemlos über 100.000 Sternenstaub machen.
  • Lockmodule – 3 Stück oder mehr
    • Am besten spielt ihr an Orten mit vielen PokéStops. Hier könnt ihr dann Lockmodule zünden und noch mehr Spawns abkassieren.
  • Bälle – Mindestens 200 Stück
    • Ohne Bälle kann man auch keine Pokémon fangen. Sammelt daher vorher einen guten Vorrat und ihr macht nichts falsch. Knacklion wird sich nicht immer leicht fangen lassen, weshalb ihr auch Super- und Hyperbälle am Start haben solltet.

Sucht ihr noch gute Angreifer für euer Team? Dann schaut mal hier vorbei:

Pokémon GO: Das sind die besten Angreifer nach Typ – Stand 2019
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.