Warum die neue Pet-Ratte in ESO nicht nur putzig, sondern auch nützlich ist

The Elder Scrolls Online ist bekannt für seine Pets, die keinen Nutzen erfüllen, aber liebevoll gestaltet sind und witzige Dinge machen, wenn man sie in Ruhe lässt. Doch jetzt gibt es ein Pet, das zwar gut 10 Euro kostet, aber sich gerade für Spieler mit vielen Twinks lohnt.

Um welches Pet geht es? Wer derzeit in den Kronenshop von ESO schaut, dem sollte schnell das Angebot für eine Ratte für 1.200 Kronen (ca. 10 Euro) ins Auge fallen. Die „Gramfeste-Packratte“ ist eine „Ratte von außergewöhnlicher Größe“. Außerdem hat jemand den putzigen Nager mit einem sorgsam angepassten Geschirr samt Taschen und Beuteln ausgestattet. Auf dem Rücken trägt die Ratz sogar eine sorgsam verstaute Schriftrolle.

eso ratte und katze
Selbst Khajiit haben kein Problem mit nützlichen Nagern.

Pet mit Nutzen für alle Helden

Was bringt die Ratte? Wer die Ratte kauft, bekommt ein putziges Tierchen, das einem brav folgt und neugierig herumschnüffelt. Ab und zu rollt sich der Nager auch zusammen und döst ein bisschen. Doch der wahre Nutzen der Ratze ist, dass die Beutel und Taschen nicht nur Show sind.

Das Tierchen erweitert tatsächlich euer Inventar um 5 Plätze. Durch einen Bug wird dies nicht in der Beschreibung angezeigt, aber der Effekt ist definitiv da und auch klar beabsichtigt, wie uns Community-Manager Kai Schober jüngst im Livestream mitteilte.

Muss ich mein Zeug in die Ratte packen? Nein, die Erweiterung eures Inventars passiert von alleine. Ihr müsst dazu die Ratte nicht mal aktiv dabei haben. Sie „trägt“ eurer Zeug auch, wenn ihr ein anderes Pet, wie die nützlichen Khajiit-Händler, aktiv habt.

In der Vergangenheit gab es übrigens schonmal solch ein Inventar-Pet, das treue Pack-Schwein, das ihr nach wie vor noch kaufen könnt. Wer die Sau und die Ratz hat, bekommt sogar insgesamt 10 Inventarplätze!

eso-alfiq-khajiit-titel-01
Ähnlich nützlich wie die Pack-Pets sind nur Händler-Pets wie dieser Khajiit.

Für wen lohnt sich das Viech besonders? Inventarplätze in ESO sind heiß begehrt und im Spiel nur durch viel Gold und damit verbundenes Grinding zu haben. Im Cash-Shop gibt es ein Upgrade mit 10 Inventarplätzen für ca. 8,70 Euro.

Die Ratte (und das Schwein) kosten mit je 1.200 Kronen ca. 10 Euro, doch ihre Boni gelten für ALLE eure Charaktere. Wer also mindestens einen Twink hat, den er auch regelmäßig nutzt, der profitiert schon von der Ratte. Wer mehr Twinks nutzt, hat also noch mehr vom Nager.

Community sehnt sich Rattenpet schon lange herbei

Woher stammt die Idee der Packratte? Eifrige Spieler von Elder-Scrolls-Games kennen Packratten schon aus dem Urgestein Morrowind und dessen Erweiterung Tribunal. Dort waren schon solche Ratten im Einsatz, die Euer Zeug tragen konnten.

Außerdem waren die Ratten so gut ausgebildet, dass sie sogar Schriftrollen einsetzen konnten, die ihr ihnen aufgepackt hattet. Das können ihre Vettern in ESO leider nicht.

Gabs die Ratte schonmal? Bisher war die Ratte nur als Gerücht unterwegs. Es gab aber Leaks und Bilder von ihr, die in der Community kursierten. Außerdem konnte man eine Packratte als NPC auf einem Schreibtisch bewundern, aber leider nicht mitnehmen. Jetzt, da es das Viech endlich zu kaufen gibt, sind die Spieler glücklich und so mancher hat schon Geld für die Ratte investiert:

  • Kid-With-Knife: “Diese +5 Kapazität für alle meine Charaktere ist den Preis für diesen kleinen Kerl locker wert. Einen pelzigen, kleinen Kumpel als Schnäppchen dazu zu bekommen, ist noch ein Bonus.”
  • Bigluce: „Ich hätte gern diese Ratte als Haustier. Die Daedra-Ratte ist hässlich und die Jerboa ist super süß, aber ach so winzig.“
  • The_Bone_Rat: „Ratten sind liebenswerte, intelligente und anhängliche Haustiere. Ihr einziger Nachteil ist, dass sie ein so kurzes Leben haben. Mit diesem Ratten-Pet kann ich eines haben, um dessen Lebensdauer ich mir keine Sorgen zu machen brauche.“

Rattenfreunde scheinen sich also sehr über eine nützliche, putzige und unsterbliche Ratte zu freuen, die ihnen im Spiel ihr Zeug schleppt. ESO hat ohnehin eine ganze Reihe von coolen Tierchen, die euch folgen. Das abgedrehteste Pet, das ihr aber haben könnt, ist ein seelenloser Stein, der einfach nur macht, was Steine halt so machen!

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.